Akte 09 vom 26.05.09 über nimimit.de und den Nachfolger drive2u.de (Video)

Die dubiosen Machenschaften der Firma . und deren Geschäftsführer waren am 26. Mai 2009 Thema der Sendung Akte 09. Im des Fernsehbeitrags wird auch auf die Nachfolgeseite für nimimit.de hingewiesen. Das Abzockportal wird abgelöst von der Firma .

Quelle : abzocknews.de

Share

Beiträge die Sie auch interessieren Könnten:

10 Gedanken zu „Akte 09 vom 26.05.09 über nimimit.de und den Nachfolger drive2u.de (Video)“

  1. Hallo,

    einfach ignorieren. Diese AGB’s sind Bedingungen für das Betreten der Homepage, aber noch keine Verträge bzw. Verkaufsverträge. Selbst viele AGB’s – z.B. von Microsoft – verstoßen gegen geltendes Recht und sind nichtig. Das ist arglistige Täuschung.

    Like or Dislike: Daumen hoch 1 Daumen runter 3

  2. @ Jannis:

    Das kann man natuerlich nicht wirklich sagen, aber es ist kein fall bekannt das die jemanden vor gericht gezehrt haben, es blieb meist bei den drohungen.
    Beste ist ein termin, mit der Verbraucherzentrale in deiner naehe.

    Interessant sein koennte auch das fuer dich :

    Abgezockt – Was jetzt?

    und :

    Sie sind in die Abofalle getappt?

    Gruss

    Like or Dislike: Daumen hoch 0 Daumen runter 1

  3. Hallo!

    Ich habe am 5. Okt 2009 von http://www.drive2u.de eine Rechnung €96,- bekommen. Der Anwalt sagte mir: „Einfach ignorieren!“.

    Im April 2009 hatte ich derselbe Kopfschmerzen mit http://www.opendownload.de . Die Rechnung war 2x €96, – .
    Der Anwalt hat seinen Mandanten zu Ihnen geschickt. Opendownload.de antwortete: „Den Vertrag von Herrn … haben wir storniert“.

    Herzliche Grüße von lev0112

    Like or Dislike: Daumen hoch 0 Daumen runter 1

  4. Heute hat es mich auch erwischt, ich bekam eine Inkasso-*Drohung*.
    hat jemand schon Erfahrung mit dem Anbieter drive2u???? bzw. mit der Deutsche Zentral Inkasso???
    Ich habe weder vorher eine Rechnung noch Mahnungen von drive2u erhalten.

    Like or Dislike: Daumen hoch 0 Daumen runter 1

  5. hallo,ich habe heute meine 2.mahnung von live2gether bekommen.
    ich habe auf keine mahnung reagiert,soll ich das weiterhin machen,oder könnt ihr mir nen tip geben?
    lg susi

    Like or Dislike: Daumen hoch 2 Daumen runter 0

  6. Hallo,

    also Sie können einen schon belangen. Aber man gewinnt normalerweise. Ansonsten geht es jetzt bei beiden Seiten um die Titulierung. Wenn nicht tituliert wird, verjährt es. Ich denke es waren 3 Jahre. Bei mir haben Sie jetzt das 2. Jahr weggelassen, aber verlangen so 148.- oder so. Ist halt nervig. Einfach versuchen einen Anwalt zu finden, der einem die für so 30-50 Euro vom Hals schafft.

    Da ich mich mehr einloggen kann, ist das ganze sowieso erledigt. Wenn man die Mails blockeirt kommen übrignes wieder Briefe. Mails reichen nicht als 2. Mahnung. Es sei denn es hat sich was geändert, aber früher war das so, dass es gar nicht reicht. Es musste Briefpost sein.

    Geht doch einfach mal zur Schuldnerberatung, vielleicht setzen die ein Schreiben kostenlos auf.

    Like or Dislike: Daumen hoch 0 Daumen runter 0

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.