Vertippt und abgezockt

Ein Tippfehler, der teuer werden kann: Die Zieleingabe yotube.de führt den Browser nicht wie erhofft zur Video-Plattform Youtube.de, sondern zur Abzocker-Seite von opendownload.de

Die Freeware speichert die Clips …” Bla bla bla!
Der gleiche Trick mit Google Earth: Wer das “R” bei der Eingabe vergisst und googleeath.de eintippt:, wird sofort zum kostenpflichtigen Abo-Dienst umgeleitet.

Wozu anmelden für einen kostenlosen Download? Das fragen sich leider nicht alle Internet-Nutzer! Die Antwort lautet: Abzocker haben nichts zu verschenken, denn die kostenlose Software gibt es nur im “Member-Bereich” für 96 Euro pro Jahr.

Verbraucherschützer warnen schon länger vor den Abofallen von opendownload.de. “Die Drahtzieher der Seite versuchen lediglich unbedarfte Internet-Nutzer abzukassieren”, erklärt die Verbraucherzentrale Rheinland-Pfalz.

quelle : abraexchen, Hier klicken um den vollen Artikel zu lesen.

Share

Beiträge die Sie auch interessieren Könnten: