Malware-Industrie boomt – 22 Mio. neue Schädlinge

Im vergangenen Jahr gab es 55 Prozent mehr Malware als 2008. produzierten über 22 Millionen neue Computerschädlinge. Laut Sicherheitsanbieter Panda Security ist das der größte jemals registrierte Zuwachs. Insgesamt tummeln sich jetzt rund 40 Millionen Schädlinge im Internet.

Der wichtigste Verbreitungsweg für Malware ist immer noch der E--Verkehr. 92 Prozent aller Nachrichten sind verseuchte Spam-. Panda registrierte aber auch eine deutliche Zunahme an Angriffen über soziale Netzwerke wie , oder YouTube.

Die Programmierer versuchen auch immer öfter (Google-) Suchergebnisse zu manipulieren, um Nutzer auf gefälschte und infizierte Seiten zu locken.

quelle : n-tv.de, Hier klicken um den vollen Artikel zu lesen.

Share

Beiträge die Sie auch interessieren Könnten:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.