Dumm gelaufen: Saftige Rechnung nach IQ-Test

Dumm gelaufen: Saftige Rechnung nach IQ-TestWenn es darum geht, Verbraucher über den Tisch zu ziehen, lassen sich unseriöse Firmen immer wieder etwas Neues einfallen – gerade im Internet. Mit solchen Fällen hatte die Verbraucherzentrale in Ulm voriges Jahr verstärkt zu tun. „Es gibt eine neue Masche der Internetabzocke, die in Kombination mit dem Mobiltelefon läuft“, berichtete Beraterin Karin Thomas-Martin bei […] [abzocknews.de]

Share

Beiträge die Sie auch interessieren Könnten:

Abzocke mit dem Kennzeichen

Abzocke mit dem KennzeichenFindige Geschäftemacher haben im Internet eine lukrative Möglichkeit gefunden, allzu vertrauensseligen Autofahrern das Geld aus der Tasche zu ziehen. Zusätzlich zur bundesweit einheitlichen Gebühr von 12,80 Euro stellt ein kommerzieller Anbieter zirka 9,60 Euro für die Auswahl und Online-Reservierung eines gewünschten Autokennzeichens in Rechnung.
Quelle: Westfalen-Blatt.de / Zum Artikel
[abzocknews.de]

Share

Beiträge die Sie auch interessieren Könnten:

Social Networks gaben Nutzerdaten an Werber weiter

Mehrere Social Networks, darunter auch Facebook und MySpace, haben Daten an ihre Werbepartner weitergegeben, aus denen sich die Namen und andere Informationen von Nutzern ableiten ließen.

Damit verstießen sie gegen ihre eigenen Datenschutzbestimmungen, berichtete das ‘Wall Street Journal‘. Das Problem: Die an die Werbepartner weitergeleiteten Daten zur Auswertung von Anzeigenkampagnen waren nicht ausreichend anonymisiert.

quelle :  Winfuture.de

Share

Beiträge die Sie auch interessieren Könnten: