Niederlage für Olaf Tank: Sparkasse muss Skandal-Anwalt kein Konto führen

Niederlage für Olaf Tank: Sparkasse muss Skandal-Anwalt kein Konto führenDie muss mit umstrittenen Erwerbsmethoden kein einrichten: Das Oberverwaltungsgericht Lüneburg hat die Entscheidung des Verwaltungsgerichts Osnabrück aufgehoben, nach der das Geldinstitut dem Olaf Tank ein Konto zur Verfügung stellen muss. Über dieses Konto trieb Tank die seiner Internet-Mandanten und seine Rechtsanwaltsgebühren ein.
Quelle: Neue-OZ.de / Zum Artikel
[abzocknews.de]

Share

Beiträge die Sie auch interessieren Könnten:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.