Quicktime: Kritische Sicherheitslücke wurde entdeckt

Die Sicherheitsexperten von ‘Secunia‘ machen auf eine bedenkliche Schwachstelle in Quicktime 7.6.6 aufmerksam. Ein Angreifer könnte sich diesen Umstand zunutze machen und Systeme übernehmen.

Durch einen Buffer Overflow, der sich durch einen in der Komponente QuickTimeStreaming.qtx verursachen lässt, könnte sich ein Angreifer auf fremde Systeme verschaffen. Dazu könnte es schon kommen, wenn entsprechend manipulierte besucht werden.

quelle : winfuture.de

Share

Beiträge die Sie auch interessieren Könnten:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.