Neue Art der Abzocke: Der “Gewinnbimmler-Gerichtsvollzieher”

Die Abzocke der kriminellen Gewinnbimmlerbanden hat eine neue Dimension erreicht. In Anrufen geben sie vor, Gerichtsvollzieher zu sein.

Quelle: Antispam.de / Zum Artikel

Via: The-new-Boo.blogspot.com / Zum Artikel

via abzocknews.de

Spiele Hunderte von Arcadegames, erstelle h.scores, plaudere mit netten Leuten und diskutiere mit bei Arcadewelten.eu im Forum, klicke hier und gelange zu uns.

Share

Beiträge die Sie auch interessieren Könnten:

win-finder.com: Verbraucherzentrale warnt vor neuer Abzocke

Win-Finder verspricht Besuchern seiner Internetseiten die Eintragung in 200 Gewinnspiele jeden Monat mit Preisen von bis zu 1 Million Euro. Angeblich trägt das Unternehmen mit einer speziell entwickelten Software Verbraucher monatlich vollautomatisch in 200 Gewinnspiele ein. Für die Registrierung fragt win-finder nach Rufnummer und Geburtsdatum – um anschließend über die Telefonrechnung wöchentlich 9,90 Euro abzubuchen. Außerdem werden vor allem ältere Verbraucher angerufen, denen angebliche Gewinne in Aussicht gestellt werden. Offensichtlich entlockt man dabei den vermeintlichen “Gewinnern” auch verschiedene personenbezogene Daten.

Sollten Sie eine telefonische Mitteilung über einen Gutscheingewinn und wenig später einen Brief des IFK-Glücksteam mit der Aktivierung für erhalten (haben), müssen Sie Ihre nächsten Telefonrechnungen sorgsam auf “Beiträge andere Anbieter” überprüfen. Momentan werden die Beträge in Höhe von 9,90 € pro Woche von der Telomax GmbH aus Frankfurt am Main geltend gemacht und mit der Telefonrechnung abgezogen. Wenn sich solch ein fragwürdiger Posten auf Ihrer Telefonrechnung befindet, legen Sie zunächst schriftlich Widerspruch bei Ihrem Telefonanbieter ein. Teilen Sie ihm auch mit, wie der Anbieter vorgegangen ist.

Darüber hinaus empfehlen wir Ihnen, den fragwürdigen Betrag nicht zu zahlen und lediglich den unstrittigen Betrag der Telefonrechnung zu begleichen. Der dubiosen Forderung und dem angeblichen Vertragsschluss sollten Sie ebenfalls widersprechen.

Insgesamt muss die bedauerliche Lehre für Verbraucher lauten, dass nun nicht nur Kontoauszüge regelmäßig auf unberechtigte Abbuchungen, sondern auch Telefonrechnungen sowohl in Papierform als auch Onlinerechnungen auf Unregelmäßigkeiten überprüft werden müssen.

Quelle : verbraucherzentrale-bayern.de

via arcadewelten.eu Forum

Deutsches Soziales Netzwerk klicke hier und gelange zu Social Network 3.0

Share

Beiträge die Sie auch interessieren Könnten:

Otto-Konzern warnt vor Win-Finder.com und Windienst.net

Vorsicht Falle: Der Versandhandelskonzern Otto warnt vor Betrügern, die sich als Mitarbeiter des Hamburger Unternehmens ausgeben und versuchen, nichts ahnende Verbraucher am Telefon über den Tisch zu ziehen. Dabei bieten die Betrüger laut Otto einen Kosmetik-Gutschein für die Teilnahme an einer Gewinnspielserie an und kundschaften die persönlichen Daten von Kunden aus.

Quelle : abendblatt.de

via abzocknews.de

Deutsches Soziales Netzwerk klicke hier und gelange zu Social Network 3.0

Share

Beiträge die Sie auch interessieren Könnten:

Stromversorger: Größte Preiserhöhungswelle aller Zeiten

344 Stromanbieter wollen ab 2011 deutlich mehr Geld für ihre Leistungen verlangen. Die Preise steigen teils um bis zu zehn Prozent – und das ist erst der Anfang.

Quelle : focus.de

via abzocknews.de

Spiele Hunderte von Arcadegames, erstelle h.scores, plaudere mit netten Leuten und diskutiere mit bei Arcadewelten.eu im Forum, klicke hier und gelange zu uns.

Share

Beiträge die Sie auch interessieren Könnten: