Media Markt & Saturn: Das Märchen von den günstigen Elektronikmärkten

Elektronikketten wie Media Markt und Saturn versprechen Schnäppchen ohne Ende. Dabei betreiben sie eine knallharte Mischkalkulation.

Media Markt und Saturn: Beide gehören zum Metro-Konzern und machen regelmäßig mit großen Werbekampagnen auf sich aufmerksam

Bei der Eröffnung des ersten Media Marktes in China vor ein paar Tagen drängten tausende Kunden in Shanghai in die Einkaufshallen. Als 2009 in München Deutschlands größter Media Markt eröffnet wurde, mussten 80 Wachleute und 24 Polizisten dafür sorgen, die rund 5000 Kunden in Schach zu halten, die zur Schnäppchenjagd stürmten, ebenso wie 2007 in Berlin (hier). „Geiz ist geil!“, „Ich bin doch nicht blöd!“ und „Billiger geht so!“ Wer kennt sie nicht, die Werbeslogans von Europas größter Elektronikkette Media Markt und Saturn. Mit ihrer lautstarken Preisknaller-Werbung füttern sie das Image des Schnäppchenmarkts für Elektronik.

Quelle : welt.de

Deutsches Soziales Netzwerk klicke hier und gelange zu Social Network 3.0

Share

Beiträge die Sie auch interessieren Könnten:

Fall Mirco:Polizei geht von Mitwisser aus

Die Suche nach dem verschwundenen Mirco zieht wieder an. Die Polizei will deutlich mehr als die bisher veranschlagten 3000 Wagen überprüfen. Zudem werden Selbstmorde nun genauer unter die Lupe genommen.

Im Fall des verschwundenen Mirco aus Grefrath gehen die Ermittler inzwischen davon aus, dass der Entführer des Kindes einen Mitwisser hat. Es sei sehr wahrscheinlich, dass ein enger Verwandter oder Bekannter den mutmaßlichen Kindermörder decke, sagte Sonderkommissions-Leiter Ingo Thiel in Viersen. Mirco wird am kommenden Sonntag seit 100 Tagen verschwunden sein.

Quelle : n-tv.de

Deutsches Soziales Netzwerk klicke hier und gelange zu Social Network 3.0

Share

Beiträge die Sie auch interessieren Könnten:

Mediennutzung: Die Jugend schützt sich selbst vor Internet-Fallen

Kinderpornografie, sexuelle Belästigung, teure Abo-Fallen – Eltern wird ganz mulmig, wenn sie daran denken, was ihren Kindern im Internet drohen kann. Aber die Sorgen sind oft unbegründet. Eine neue Studie hat ergeben, dass die Jugendlichen sehr wohl wissen, wie sie sich im Internet verhalten müssen.

Quelle : welt.de

via abzocknews.de

Deutsches Soziales Netzwerk klicke hier und gelange zu Social Network 3.0

Share

Beiträge die Sie auch interessieren Könnten: