Kritische Schwachstelle in aktueller Opera-Version

Der Sicherheitsexperte Jose A. Vazquez macht auf eine als kritisch eingestufte in mehreren Versionen des Opera-Browsers aufmerksam. Die Entwickler hat er bereits vor geraumer Zeit darüber informiert.

Allerdings blieb eine auf die beschrieben Schwachstelle von den Entwicklern aus bislang aus. Vor über einem Jahr wurde der Sicherheitsexperte schon auf diese , die sich ein Angreifer zunutze machen könnte, aufmerksam. Wann mit einem entsprechenden zu rechnen ist, teilte man bisher noch nicht mit.

Quelle : winfuture.de

Share

Beiträge die Sie auch interessieren Könnten:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.