Rechnung immer genau prüfen

Vor einer neuen Masche, Telefonkunden mit relativ unauffälligen Beträgen abzuzocken, warnt der Eislinger Awo-Vorsitzende Harald Kraus.

Einer neuen Masche mit der Telefonkunden abgezockt werden, ist der Vorsitzende des AWO-Ortsvereins Eislingen, Harald Kraus, auf der Spur. Beim Roten Treff der Eislinger SPD hat er den Telefonkunden dringend empfohlen, ihre Telefonrechnungen immer genau zu prüfen. Wie die AWO aus vielen Anrufen schließt, haben sich die sogenannten Telefon-Dienstleister jetzt darauf verlegt, relativ kleine und unauffällige Beträge abbuchen zu lassen. “In Summe werden auf diese Weise jedoch gigantische Beträge von gutgläubigen Telefonkunden abgezockt”

Quelle: swp.de /Zum Artikel

Share

Beiträge die Sie auch interessieren Könnten:

“Im Internet tummeln sich leider sehr viele Betrüger”

Vor 50 Jahren legte US-Präsident John F. Kennedy mit einer Erklärung vor dem Kongress die Grundlage für den modernen Verbraucherschutz. Heute seien die Verbraucher mächtig, weil sie gute Rechte hätten und Institutionen, die sich für sie einsetzten, sagt Gerd Billen vom Bundesverband der Verbraucherzentralen.

Quelle: dradio.de /Zum Artikel

Share

Beiträge die Sie auch interessieren Könnten:

Facebook: Achtung vor falschen „Saturn“ Osterhasen-Gewinnspiel

Ein aufmerksamer ZDDK Nutzer machte uns darauf aufmerksam, dass es bei Facebook wieder einmal ein Fake-Gewinnspiel gibt. Facebook Nutzer werden hier in die Irre geführt, da Sie annehmen, dass es sich hierbei um ein offizielles Gewinnspiel des Unternehmens “Saturn” handelt. Dem ist aber nicht so! Hinter dem Fake Gewinnspiel verbirgt sich ein Unternehmen, das Adressen sammelt um danach weitere Werbemails an die Nutzer zu senden. SATURN selbst hat bereits reagiert und hat auf Ihrer Fanseite bereits eine Stellungnahme abgegeben. Wie das “Fake” Gewinnspiel aussieht und was Saturn darüber sagt, kann man in diesem Bericht nachlesen.

Sie sieht die Fake Seite aus, auf der das Gewinnspiel beworben wird:

 

 

 

 

 

 

Quelle :  mimikama.at /Zum Artikel

Share

Beiträge die Sie auch interessieren Könnten:

Wie man auf Raubkopie-Abmahnungen reagieren soll

Große Kanzleien mahnen im großen Stil wegen Urheberechtsverletzungen und illegalen Downloads ab. Die Bürger suchen verzweifelt Hilfe bei der Verbraucherzentrale.

Quelle: welt.de /Zum Artikel

Share

Beiträge die Sie auch interessieren Könnten: