Verfängliche Faxe der Branchenbuch-Abzocker

Andernorts jedoch, zum Beispiel in Berlin, beschert die - Rechtsanwälten reichlich Arbeit. Auf mehreren Schreiben, die in Münchberg eingegangen sind, ist im Kleingedruckten als “Auftragnehmer” eine “ AG Ltd.” mit Sitz im türkischen Istanbul vermerkt. Gibt man “Intermedia” in Google ein, stößt man auf Anhieb auf eine Reihe von Abzocker-Warnungen.

Quelle: Frankenpost.de / Zum Artikel

Via Abzocknews.de

Share

Beiträge die Sie auch interessieren Könnten:

Ein Gedanke zu „Verfängliche Faxe der Branchenbuch-Abzocker“

  1. Werde gerade von der Firma Verlag für elektronische Medien Melle, Spenger Str. 2,
    49328 Melle, Inh. Vanessa Gambietz, abgezockt. Angeblich habe ich telf. eine Werbung bestellt über 830,62 €. Habe ich aber nicht. Jetzt droht mir die Inkassofirma
    Euro Treuhand in Köln (955,11 €) Habe bei Polizei schon Strafanzeige gestellt.
    Johanna Wulfkühler :nein: :cry: :kotz: :kotzklo:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.