Ordnungsgeld gegen Unister GmbH verhängt

Mit Beschluss vom 30.05.2012, Az. 02 HK O 1900/09 (nicht rechtskräfitg.) hat das Landgericht Leipzig gegen die Unister GmbH als Betreiberin des Internetbuchungsportals www.fluege.de ein Ordnungsgeld in Höhe von € 75.000,- verhängt.

Quelle: wettbewerbszentrale.de / Zum Artikel

Via: antiabzockenet.blogspot.com / Zum Artikel

Via2: Abzocknews.de

WhatsAppShare

Beiträge die Sie auch interessieren Könnten:

Facebook muss Vermarktung von “Sponsored Stories” einschränken

Facebook steht vor neuen Schwierigkeiten bei der Werbevermarktung. Nutzer können künftig verhindern, dass sie sich in “Sponsored Stories” als unbezahlte Werbebotschafter wiederfinden, wenn sie beispielsweise ein Produkt oder Unternehmen erwähnen. Das hat das Online-Netzwerk in einem Vergleich zugesagt, mit dem es eine Sammelklage vor einem Bundesbezirksgericht in Kalifornien beilegt. Zudem muss Facebook den Nutzern künftig deutlich mitteilen, dass es bestimmte Äußerungen vermarktet. Da die “Sponsored Stories” als wirksames Werbeinstrument gelten, könnte die Einigung zu empfindlichen Einbußen beim Umsatz führen.

 

Quelle: Heise.de /Zum Artikel

 

WhatsAppShare

Beiträge die Sie auch interessieren Könnten:

Flash-Update soll Absturzursache beseitigen

Das vor einigen Tagen veröffentlichte Update des Firefox 13 half nicht zuverlässig, nun soll ein neuer Flash-Player die Ursache für Abstürze des Browsers unter Windows beseitigen: Adobe veröffentlichte ein Update der Version 11.3 seines Plug-ins.

Quelle: heise.de /zum Artikel

WhatsAppShare

Beiträge die Sie auch interessieren Könnten:

Verbraucherzentrale warnt vor „Abo-Falle“

Nicht wenige Unternehmer sind bereits von der Gewerbeauskunft-Zentrale angeschrieben worden mit der Bitte, fehlende Firmendaten zu ergänzen. Wer dies tut, erteilt mit der Rücksendung automatisch einen Auftrag für einen „Basiseintrag“ im Internet – und der hat einen stolzen Preis.

Quelle: op-online.de / Zum Artikel

Via Abzocknews.de

WhatsAppShare

Beiträge die Sie auch interessieren Könnten: