Schlagwort-Archive: Aldi

Netzbetreiber: Kunden werden per SMS vor Aldi-Talk-Falle gewarnt

Die Telefónica wehrt sich gegen den Vorwurf, in Aldi Talk gebe es eine Kostenfalle. Vielmehr müsse von einem Kostenschutz gesprochen werden. Betroffene dürften nicht mehrere SMS des Kundendienstes ignorieren.

 

Quelle und vollstaendiger Artikel :  golem.de /Zum Artikel

 
 

 
 

Share

Beiträge die Sie auch interessieren Könnten:

Verbraucherschützer: Aldi Talk Paket 300 soll weit über 100 Euro abbuchen

Wer beim Aldi Talk Paket 300 die Aufladeoption “unter fünf Euro” setzt, geht in eine Kostenfalle, weil bei einem Prepaid-Guthaben zwischen 5 und 7,98 Euro der Paketpreis nicht mehr abgebucht werden kann. Aldi beendet die 300-Flatrate und rechnet dann zum rund zehnmal teureren Basistarif ab, behaupten Verbraucherschützer.

 

Quelle und vollstaendiger Artikel : golem.de /Zum Artikel

 
 

 
 

Share

Beiträge die Sie auch interessieren Könnten:

Bericht: Kundinnen bei Aldi heimlich gefilmt

In Aldi-Filialen in Hessen sollen Kundinnen in kurzen Röcken oder mit tief ausgeschnittenen Tops heimlich gefilmt worden sein. Das berichtet das Nachrichtenmagazin Der Spiegel. Filialleiter hätten mit Überwachungskameras herangezoomt, wenn sich die Kundinnen über Kühltheken beugten oder vor Regalen bückten, und die Videos hinterher auf CD ausgetauscht. Das soll unter anderem in Filialen in Frankfurt am Main und in Dieburg geschehen sein.

Quelle: Heise.de /Zum Artikel

Share

Beiträge die Sie auch interessieren Könnten:

Facebook: Achtung vor der: „McDonalds Gutschein“ Veranstaltung ” Vorsicht Abofalle der Guerilla Mobile “

Am 20.2.2012 gab es bereits schon einmal so eine “Fake” Veranstaltung wo Internetbetrüger das Unternehmen “Aldi” für Ihre Betrügerischen Zwecke missbraucht haben (Wir haben darüber berichtet). Nun haben Internetbetrüger “McDonalds” im Visier. Auf Facebook gibt es eine “Veranstaltung” (Event) wo Facebook-Nutzern versprochen wird, dass diese einen “McDonalds” Gutschein bekommen. Von über 1.000.000 eingeladenen Facebook-Nutzern haben bereits über 28.000 bereits “zugesagt”. (?) Betrüger geben vor, dass man zuerst an der Veranstaltung “teilnehmen” muss und das man seine “Freunde” einladen solle und desto mehr Freunde man einlädt desto höher fällt der Gutschein aus. Hat man auch diesen Schritt erledigt muss man dann noch auf einen Link zu einer externen Webseite klicken und genau hier verbirgt sich die Gefahr!

Quelle: mimikama.at

Man landet nachher auf der Seite getavoucher.info dort wird man schon mal per popup Abofalle belaestig wenn man an einen der Gewinnspielen teilnimmt.

Schaut man sich die Seite so an ohne popup sieht diese so aus :

 

 

 

 

 

 

 

 

Klickt man dort auf einen der Banner erscheint dann sofort folgende Seite : (trackermodules.com/d/148058/305519/)

 

 

 

 

 

 

Interessant sollte daran sein was wir in dem Screenshot mal rot markiert haben, den das ist eine ja nicht unbekannte Firma, die bereits nun oefter auch unter neuen firmen namen ihre Opfer per Facebook sucht, es handelt sich hierbei um die firma  Guerilla Mobile Berlin GmbH, den Darauf verlinken die oben Rotmarkierten Seiten und zwar auf die Domains ( von links nach rechts) :

network.adsmarket.com

www.iq-mania.de

mobilespy.de

und Diese Werden alle von der dafuer bereits bekannten Firma Guerilla Mobile Berlin GmbH betrieben.

Also Grossen bogen um diese Seiten machen und natuerlich auch um das Facebook Event, dieses am besten melden und Freunde davor Warnen.

Share

Beiträge die Sie auch interessieren Könnten:

Facebook: Warnung vor: „ ALDI GUTSCHEIN“

Auf
Facebook gibt es eine “Veranstaltung” (Event) wo Facebook-Nutzern versprochen wird, dass diese einen ALDI Gutschein bekommen. Obwohl die “Veranstaltungsseite” in Englischer Sprache verfasst wurde,  haben von über 95.000 eingeladenen Facebook-Nutzern bereits über 4.000 bereits “zugesagt”. Seltsamerweise muss man bei dieser Veranstaltung wiederum auf einen Link klicken wo man dann wieder zu einer Veranstaltung gelangt. Bei der zweiten Veranstaltung (ebenfalls auf Englischer Sprache) haben von über 125.000 eigeladenen Personen bereits über 3.500 Nutzer zugesagt. Betrüger geben vor, dass man zuerst an der Veranstaltung “teilnehmen” muss und das man seine “Freunde” einladen solle und desto mehr Freunde man einlädt desto höher fällt der Gutschein aus. Hat man auch diesen Schritt erledigt muss man dann noch auf einen Link zu einer externen Webseite klicken wo man seine Daten eintragen muss.

So sieht die erste Veranstaltung aus:

 

 

 

 

 

 

 

 

Quelle : mimikama.at

Share

Beiträge die Sie auch interessieren Könnten:

Betrug mit Rauchmelder-Plagiaten aus China

Wegen gemeinschaftlichen Betruges, Urkundenfälschung, Verstößen gegen das Markengesetz und Abgabe von falschen eidesstattlichen Versicherungen stehen in der kommenden Woche zwei Geschäftsführer von Ex-und Importfirmen vor der Wirtschaftsstrafkammer des Landgerichts.

Quelle: RP-online.de / Zum Artikel

Via Abzocknews.de

Share

Beiträge die Sie auch interessieren Könnten:

Bakterien-Fund: Aldi-Lieferant ruft Wurst zurück

Bakterien, die schwere Beschwerden auslösen können – bei Schwangeren sogar Fehlgeburten, sind in einer Wurstsorte des Aldi-Lieferanten Schepers + Co gefunden worden. Die Firma warnt vor dem Verzehr.

Quelle: Handelsblatt.com / Zum Artikel

via abzocknews.de

Share

Beiträge die Sie auch interessieren Könnten: