Schlagwort-Archive: Amazon

Facebook: Achtung Phishingversuch über die Seite „Sichere dir jetzt deine 25€ Amazon Geschenkkarte“

Amazon dürfte bei Internetbetrügern sehr beliebt sein, denn bereits zum 4-mal wird das Unternehmen “Amazon” als Aushängeschild für dubiose Geschäfte herangezogen! Klar ist aber, dass Amazon selbst NICHTS damit zu tun hat und dies keine Aktion und auch keine Seite von Amazon selbst ist. Internetbetrüger “nutzen” hier nur das “Amazon-Logo” und den bekannten Namen aus, um an die Zugangsdaten der Facebook-Nutzer zu gelangen. Versprochen wird ein 25€ Amazon Gutschein. Um diesen angeblich zu bekommen, müssen Facebook-Nutzer 2 Schritte tätigen.

Quelle: mimikama.at /Zum Artikel

Share

Beiträge die Sie auch interessieren Könnten:

Fälscher-Mafia fingiert Bewertungen in Online-Shops

Viele Internetkäufer vertrauen auf Erfahrungsberichte in Online-Shops. AUDIO VIDEO FOTO BILD deckt auf: Ein großer Teil der Nutzer-Kommentare sind gefälscht.

Quelle: computerbild.de /Zum Artikel

Share

Beiträge die Sie auch interessieren Könnten:

Avira blockt Amazons Cloud-Speicher

Aviras Funktionen zum Schutz vor bösartigen Web-Seiten blockieren derzeit den Zugriff auf Amazon Cloud-Speicher S3. Es handelt sich dabei um einen Fehlalarm, der vermutlich durch ein dort abgelegtes Schadprogramm ausgelöst wurde

Quelle: heise.de

Share

Beiträge die Sie auch interessieren Könnten:

Unsichere Apps: Staatsanwältin zwingt Apple und Google zu mehr Datenschutz

Viele Apps zapfen die Daten ihrer Nutzer an – damit soll nun Schluss sein. Eine US-Staatsanwältin hat Apple, Google und andere Konzerne zu einer Vereinbarung für mehr Transparenz gedrängt. Auch US-Präsident Obama will mit sieben Internet-Regeln für mehr Verbraucherschutz sorgen.

Quelle: Spiegel.de / Zum Artikel

Via Abzocknews.de

Share

Beiträge die Sie auch interessieren Könnten:

Server gehackt: Wer leitete Kino.to zu Amazons MP3s um?

Die eigentlich von der Generalstaatsanwaltschaft Dresden beschlagnahmte Domain Kino.to stellte bisher eine Webseite dar, die bei Amazon zum Kauf von Musik einlädt. Die Dresdner Behörden haben inzwischen wieder ihren Beschlagnahmehinweis angebracht.

Quelle: Golem.de / Zum Artikel

Via Abzocknews.de

Share

Beiträge die Sie auch interessieren Könnten:

Facebook : Warnung vor: „REWE 50 Euro Gutschein“

Nach Saturn. Media Markt und Amazon ist nun REWE an der Reihe. Internetbetrüger nutzen große Namhafte Firmennamen aus um Ihre Betrügerischen Absichten auf Facebook zu verbreiten. Wie schon bei “Media Markt & CO” locken Internetbetrüger Facebook-Nutzer mit “Gutscheinen” in die “Falle”. Es erscheint auf den Startseiten der Nutzer ein Beitrag mit dem Titel “REWE 50 Euro Gutschein”. Neben dem Posting befindet sich noch ein Image mit einer “Rewe” Geschenkkarte und lässt das Posting somit “echt” erscheinen. Facebook – Nutzer klicken nun diesen Beitrag an und befolgen alle Schritte, welche von den Internetbetrügern vorgegeben werde und denken, dass sie so an denn 50 EUR Gutschein kommen. Dem ist aber nicht so, denn das einzige Ziel der Internetbetrüger ist Geld zu erwirtschaften denn auf der externen Seite befindet sich immer wieder Werbung und diese Betrüger bekommen Geld dafür und zum Schluss wird man auch noch Fan von einer Seite welche sich “Danke REWE” nennt!

 

Quelle : mimikama.at

Verantwortlich fuer die rewe-gutschein.zustimmen.de soll laut angaben ein gewisser Malte Bucher sein.

Quelle : Whois zustimmen.de

Was die Betrueger davon haben und sich davon Versprechen koennen sie sehr gut hier nachlesen : Facebook: Gauner locken mit gefälschten Gutscheinen auf Facebook

 

Share

Beiträge die Sie auch interessieren Könnten:

24 Millionen Datensätze bei Amazon-Tochter gestohlen

Bei einem Hackereinbruch bei der Amazon-Tochter Zappos haben sich Unbekannte Zugriff auf die persönlichen Daten der rund 24 Millionen registrierten US-Kunden verschafft, warnt das Unternehmen. Die Eindringlinge konnten nach Unternehmensangaben auf Namen, Mailadressen, Rechnungs- und Lieferadressen, Telefonnummern sowie die letzten vier Ziffern der Kreditkartennummern zugreifen.

Quelle: Heise.de / Zum Artikel

Via Abzocknews.de

Share

Beiträge die Sie auch interessieren Könnten:

Die gekaufte Meinung im Netz

Wer im Internet einkauft, verlässt sich oft auf die Meinung anderer Kunden. Doch eine neue Studie zeigt: Zahlreiche Userbewertungen bei Amazon, Ebay & Co. sind manipuliert, um die Kaufentscheidungen zu beeinflussen. Wie funktioniert die Fälschungsindustrie? Und wie können User sich schützen?

Quelle: RP-online.de / Zum Artikel

Via Abzocknews.de

Share

Beiträge die Sie auch interessieren Könnten:

Start-up gegen Handy-Hersteller: Undurchsichtige Geschäfte mit Apple-Patenten

Ein Start-up bedroht Handy-Hersteller: Vor der US-Außenhandelsbehörde hat die junge Firma Digitude Innovations Patentbeschwerde gegen acht Unternehmen eingelegt, fordert ein Importverbot für Geräte wie das Motorola Razr. Es geht unter anderem um Apple-Patente.

Quelle: Spiegel.de / Zum Artikel

via Abzocknews.de

Share

Beiträge die Sie auch interessieren Könnten:

Taktlos: Wer wollte Verein „Takte für Kinder“ abzocken?

Der Lüneburger Verein „Takte für Kinder“ hat der Kinderarmut den Kampf angesagt: Mit den Eintrittsgeldern kultureller Veranstaltungen werden bedürftige Kinder unterstützt. Jetzt staunte der Vereinsgründer Klaus Reichert nicht schlecht, als er die Kontoauszüge des Vereinskontos kontrollierte: Amazon hatte mehrmals versucht abzubuchen, obwohl der Verein dort nichts bestellt hatte.

Quelle: Luenepost.de / Zum Artikel

Via Abzocknews.de

Share

Beiträge die Sie auch interessieren Könnten: