Schlagwort-Archive: Clip

Phishing und Malware hinter Werbung auf Facebook

Facebook kontrolliert laut unseren Informationen die zu schaltenden Anzeigen, bevor sie veröffentlicht werden. Leider wohl nicht streng genug, wie wir wieder erfahren mussten. Gestern sind wir auf eine rechts auf der Startseite eingeblendete Werbung aufmerksam geworden. Hierbei handelt es sich um einen Phishingversuch, um an Eure Ebay-Login-Daten zu gelangen sowie wird im Hintergrund versucht, Euren Rechner zu infizieren. Virustotal meldete unter der URL einen Trojaner (Mal/HTMLGen-A)

 

Um diese Werbung handelt es sich:

 

by mimikama.at

 

 

 

 

 

Quelle und vollstaendiger Artikel : mimikama.at /Zum Artikel

 

 

 

Share

Beiträge die Sie auch interessieren Könnten:

Facebook: Was steckt hinter dem Video „Eine junge Frau stirbt wegen einem dummen Streich“

Eine neue Seite auf Facebook sorgt im Moment für Aufsehen! Innerhalb von nur 4 Stunden hat die Seite “CLIPS” fast 28.000 Fans generiert. Daran kann man wieder sehr gut merken, was auf Facebook bei Nutzern ankommt. Auf den Startseiten der Nutzer wird im Moment ein Beitrag geteilt, auf dem ein zertrümmertes Gesicht zu sehen ist. Als Titel wurde gewählt: “Eine junge Frau stirbt wegen einem dummen Streich” . Wie man erkennt ein sehr reißerischer Titel. Dieser kombiniert mit einem dementsprechenden Foto und schon klicken Facebook-Nutzer wie wild darauf los. Hinter dieser Seite versteckt sich ein Video, dass man auch direkt auf YouTube sich ansehen könnte! Es geht darum, ob dieses Video ein Fake ist oder nicht! (Das ist aber nicht das Thema dieses Beitrages)

 

Quelle : mimikama.at /Zum Artikel

Das Video gibt es im uebrigen hier, bevor noch jemand auf “gefaellt mir” bei diesen Betruegern klickt : Zum Video

Von einer direkte Verlinkung von dem Youtube channel sehen wir ab, da es sich um eine Likejacking Seite Handelt die das Video im moment verbreitet, und zwar die Seite myclipz.de das Impressum laesst dort auf der Seite sehr zu wuenschen uebrig :

by http://blog.arcadewelten.eu
screen vom 19.07.2012

 

 

 

 

Also das ist doch kein Impressum, und dann noch die Daten am Ende der Seite ? Aber was heisst hier Daten die fehlen ja komplett, also kein Hinweis auf den Betreiber ueber das Impressum ?

Schauen wir uns doch mal an wer ueberhaupt die Domain myclipz.de Registriert hat :

Domain myclipz.de
Letzte Aktualisierung 29.02.2012

Domaininhaber

Der Domaininhaber ist der Vertragspartner der DENIC und damit der an der Domain materiell Berechtigte.

Domaininhaber: Halim Avci
Adresse: In den Wettern 55a
PLZ: 21423
Ort: Winsen
Land: DE

Administrativer Ansprechpartner

Der administrative Ansprechpartner (admin-c) ist die vom Domaininhaber benannte natürliche Person, die als sein Bevollmächtigter berechtigt und gegenüber DENIC auch verpflichtet ist, sämtliche die Domain myclipz.de betreffenden Angelegenheiten verbindlich zu entscheiden.

Name: Halim Avci
Adresse: In den Wettern 55a
PLZ: 21423
Ort: Winsen
Land: DE

Und die Videos auf dieser Seite begegnen einem alle mit “gefaellt mir” und “teilen” Zwang” :

by http://blog.arcadewelten.eu
screen vom : 19.07.2012

 

 

 

 

 

 

Was hat nun der Betreiber von solchen gefaellt mir zwaengen ?

Das ist ganz einfach, und zwar verteilt sich so seine links und der geklaute content, damit kommen mehr seiten besucher auf die Seite wo er Geld mit Werbung verdient, und zum 2. bedient er sich auch an die videos die er von anderen Youtube Teilnehmern nimmt und auf seinen eigenen channel hochlaed und so durch die ganzen User Besuch und Video schauern auch noch youtube Partner wird, was ihm dann auch wieder Einnahmen bringt.

Die Seite myfacetube.de gehoert eben so zu den Betreibern diese verlinkt dann nach myclipz.de, solche sachen und Inhalte und content diebstahl mag Google eigentlich gar nicht, zeit eigentlich dafuer das man hingeht und dieses an das google Team meldet, zu mal auch ueber Adsense verlangt wird ein gueltiges Impressum zu fuehren, was dem Herren ja scheinbar egal ist.

Ich bin gespannt ob dort nicht doch noch das Impressum schnellst moeglich bearbeitet wird mit gueltigen Daten oder ob der Betreiber Gefahr laufen moechte eine Abmahnung zu Kassieren, wir halten das mal im Auge, aber werden die Seite zu unserem Adblock plus filter hinzufuegen wegen der laesigen Likezwang geschichte !

 

Share

Beiträge die Sie auch interessieren Könnten:

Facebook: Warnung vor “GewinnerZentrale > Gewinne ein Iphone”

In Facebook Geistert ja schon so einige Komische Zeitgenossen rum, die versuchen das schnelle Geld zu machen oder mit allen mitteln versuchen ihre Seiten mit Fans zu fuellen, so versucht wohl eine gewisse Seite mit “GewinnerZentrale” mit dem Eintag “Gewinne ein Iphone” seine Seite “youvid.de” mit Fans zu befuellen :

Den durch die GewinnerZentrale werden genau so wie ueber die Seite “Lach mit uns” eigentlich kostenlose Youtube Videos auf youvid.de eingebunden, aber mit dem unterschied das man auf youvid.de natuerlich um das Video zu sehen “gefaellt mir” klicken muss, dann aber muss man zusaetzlich auch noch auf “teilen” klicken und dann kann man endlich auf “Abspielen” dort klicken.

Interessant sollte dabei sein das wenn man sich den youtube content mal anschaut etwas steht wie “Cliphaus.de Projekt by YanusYK”, also hier ist das Fertige Seiten Script was man bei Ebay ja kaufen kann echt schlecht ueberarbeitet worden, den das cliphaus ist ja auch schon mittlerweile ausgebrannt und man hat die Seite erst mal geschlossen.

Hier auch noch mal ein screenshot von Lach mit uns um noch einmal auch zu zeigen das diese auf den youvid.de content verlinkt und auf GewinnerZentrale > Gewinne ein Iphone

Und dann noch :

Interessant sollte dann auch noch der Datenschutz der Seite “Lach mit uns” sein , den dort steht etwas von Bilder Generieren, aber das war doch wieder eine bzw. mehre ganz andere Seiten, nun koennte man ja fast meinen, das es sich hierbei um ein und die Selbe Person handelt die mal eben schnell die Seiten schnell zusammen kopiert und das leider nicht mal gut.

Hier noch mal ein Screenshot vom Datenschutz der Seite “lach mit uns”

Wer hier mal wieder fuer solche Seiten verantwortlich ist kann man ja dem Impressum der Seite youvid.de entnehmen, das Impressum ist etwas schwer zu finden daher hier mal ein Link dahin bzw. nur als code ;)
Die Daten findet man ganz unten auf dieser Seite dann auch um ggf. hier im Kontakt zu treten wenn man einer der Videomacher ist und nicht unbedingt moechte das sein Video auf so einer Seite fuer solche Zwecke missbraucht wird !

Auch sollte interessant sein das auf dem Server mit der IP “188.40.29.32” wo die Domain : “youvid.de” liegt noch ein paar bekannte Seiten liegen :

cliphaus.de

clipliebe.de

clipliebe.de.vu

clipsurf.de

www.blitzclip.de

www.clipfieber.net

www.cliphaus.de

www.clipliebe.de

www.youvid.de

youvid.de

Die Seite wurde nun auch in unseren Adblockplus Filterlisten hinzugefuegt und wird nun auch blockiert.

Share

Beiträge die Sie auch interessieren Könnten:

Facebook: Warnung vor Trojaner-Download beim „Wurmvideo“

Im Moment gehen mehrere Versionen eines angeblichen Links zu einem Video mit einer Frau, die einen Wurm im Kopf hat, auf Facebook herum. Mindestens eine dieser Versionen versucht nach unseren Informationen, Euch einen Trojaner unterzuschieben. Bereits der Besuch der Seite, auf welcher das angebliche Video zu sehen ist, kann genügen um sich per “Drive-By-Download” einen Trojaner einzufangen. Das bedeutet, dass man auf der genannten Seite eigentlich keinen Klick mehr tätigen muss (z.B Download eines Browser Addons) um sich einen Trojaner einzufangen! Alleine der AUFRUF der Seite reicht hier schon aus.

 

 

So sieht das Posting aus:

clip_image001

Ein ZDDK-User hat uns darauf hingewiesen, dass schon der Besuch der im Screenshot dargestellten Seite genügen kann, um sich per Drive-By-Download einen Trojaner einzufangen.

Was bedeutet “Drive-by-Download” ?

Quelle und vollstaendiger Bricht :  mimikama.at

Share

Beiträge die Sie auch interessieren Könnten:

Facebook: Warnung: Trojaner infiziert die Social Media-Plattformen Facebook und YouTube

Internetsicherheitsexperte BitDefender hat aktuell einen Trojaner identifiziert, der die Social Media-Plattformen Facebook und YouTube zur Verbreitung nutzt. Trojan.FakeAV.LVT zählt zu denjenigen Online-Bedrohungen, die auf angebliche Empfehlungen von Freunden setzen und dadurch vertrauenserweckend wirken. Über ein Video, das den Namen des Users im Titel trägt und ihn angeblich zeigt, attackiert der Schädling den Rechner als getarntes Flash Player-Update. Sobald das System infiziert ist, imitiert der E-Threat eine Fehlermeldung der vorhandenen Security-Software und deaktiviert diese unbemerkt im Hintergrund.

Im Falle dieses Trojaners erhält das Facebook-Mitglied einen Link von einem Bekannten, der zu einem Video führt, in dem der angeschriebene User angeblich auftritt.

imageKlickt der Nutzer die URL an, wird er auf das Videoportal YouTube weitergeleitet und sieht zunächst den Titel des Clips, der seinen vollständigen Namen enthält. Außerdem sind gefakte Kommentare von Facebook-Freunden zum Video aufgeführt. Um die Aufzeichnung sehen zu können, muss der User ein Update seines Flash Player durchführen – und lädt sich damit den Trojaner auf seinen Rechner.

Quelle und vollstaendiger Bericht : mimikama.at

Deutsches Soziales Netzwerk klicke hier und gelange zu Social Network 3.0

Share

Beiträge die Sie auch interessieren Könnten:

Facebook: Lücke bei Video-Privatsphäreeinstellungen

Bei Facebook wurde in der letzten Woche eine Sicherheitslücke im Zusammenhang mit den Privatsphäreeinstellungen für Videos geschlossen. Zuvor konnte man von Videos, die man eigentlich nicht zu Gesicht bekommen sollte, ein Vorschaubild sowie weitere Informationen abrufen, berichtet ‘TechCrunch’.

Videos werden von den meisten Facebook-Nutzern als besonders sensibel eingestuft, da sie in vielen Fällen weitaus mehr persönliche Informationen preisgeben als Fotos. Aus diesem Grund kann man in den Einstellungen des sozialen Netzwerks genau festlegen, wer auf die Videos zugreifen darf, die man hochgeladen hat. Allerdings sorgte ein Programmierfehler dafür, dass diese Einstellung zum Teil wirkungslos blieb.

So konnte man eine komplette Auflistung der Videos einer befreundeten Person abrufen. Darunter befanden sich auch Clips, auf die man laut Einstellung keinen Zugriff haben sollte. Neben dem Videotitel sah man ein Vorschaubild, die Beschreibung sowie die im Video markierten Personen. Das Abspielen des Videos war nicht möglich.

Quelle : winfuture.de

Deutsches Soziales Netzwerk klicke hier und gelange zu Social Network 3.0

Share

Beiträge die Sie auch interessieren Könnten:

Warnung vor berufe-tipps.de und berufe-welt.net der Go Web Ltd. und weitere Webseiten.

Die Go Web Ltd. mit der Adresse :

Go Web Ltd.
Quirinsstr. 8
60599 Frankfurt am Main

ist mit einigen Seiten wieder einmal auf Opfer fang wie z.b. mit den Seiten berufe-tipps.de und berufe-welt.net, wo man auf Arbeitssuchende Zielt angeblich bietet man hier :

* Berufe und Berufswahl
* Erfolgreich bewerben
* Ausbildungsplätze und Lehrstellen
* Arbeit, Jobs & Stellenanzeigen

Auf der Startseite sucht man den Preis vergeblich, auch von irgend welchen Kostet wird hier gar nichts erwaehnt,

Beim Aurufen des Impressum und der AGB aendert sich der Graue Banner in diesen :

In den AGB findet man auch den Absatz 7 :

7. Pflichten des Nutzers

Der Nutzer ist zur Entrichtung des einmalige Nutzungsentgelts von 59,95 Euro verpflichtet (Endgeld).
Die Mehrwertsteuer ist in diesem Betrag enthalten. Über diesen Betrag wird dem Nutzer eine Rechnung zugesandt.

Der Rechnungsbetrag ist vorbehaltlich der Ausübung eines eventuellen Widerrufsrechts des Nutzers
und unter Abbedingung von § 614 BGB nach Vertragsschluss fällig.

Der Nutzer ist für den Inhalt seiner Anmeldung und damit für die persönlichen Informationen,
die er über sich bereitstellt, verantwortlich. Der Nutzer hat die Registrierungsbestätigung auf offensichtliche Schreib- und Rechenfehler sowie auf Abweichungen zwischen Anmeldung und Bestätigung zu überprüfen. Fehler oder Ergänzungen sind dem Betreiber unverzüglich mitzuteilen.

Er versichert, dass die angegebenen Daten richtig sind undes sich um seine persönlichen Daten handelt. Dies gilt insbesondere für die Mitteilung des Namens, der Adresse und der Bankverbindung.

Im Impressum steht als Verantwortlicher natuerlich niemand unbekannter :

Director: Villiam Adamca

Auf dem Selben Server neben berufe-tipps.de liegen auch folgende Webseiten :

berufe-tipps.de

berufe-welt.net

connects-2-content.de

gifs-cliparts.net

kochrezepte-datenbank.net

meine-kochrezepte.net

online-test.de

tattoos-paradies.net

torrent.de

vorlagen-archiv.net

vorlagen-datenbank.net

www.berufe-tipps.de

www.cocktails-welten.de

www.geburtstags-welten.de

www.gedichte-datenbank.de

www.gehaltsberater.de

www.gehaltsrechner-24.de

www.icontent.de

www.namens-bedeutung.de

www.namens-bedeutungen.de

www.online-mitfahrzentrale.de

www.premium-content.de

www.tattoo-gallery.de

www.tattoos-paradies.net

www.torrent.de

www.vorlagen-download.de

www.vornamen-online.de

Diese Seiten sind wiederum keine unbekannten der Firma Go Web Ltd. und Ihrem Director Villiam Adamca.

Einen Grossen bogen also auch um die Seiten :

* berufe-tipps.de
* berufe-welt.net
* gedichte-datenbank.de
* gehaltsrechner-24.de
* kochrezepte-archiv.net
* meine-kochrezepte.net
* tattoos-paradies.net
* tattoos-vorlagen.net
* vorlagen-downloaden.net

Diese und mehre Domains finden sie auch hier :

  Domain liste vom 02.09.2012 (500,8 KiB, 1.388 hits)

Die Webseiten sind auch in unserem Maleware und abzock Filter fuer Adblock plus gelistet den sie hier Finden : Malware_dialerdomains bzw. hier direkt Abonieren koennen : Filterliste abonnieren

Interessant vielleicht auch, bei abzocknews.de war dieser Beitrag “DZ – Deutsche Zentral Inkasso GmbH fordert für die Go Web Ltd. des Herrn Villiam Adamca” der meist gelesene im Februar 2010

Share

Beiträge die Sie auch interessieren Könnten:

mediafinanz Fordungsmanagement AG fordert fuer tattootube.de

Die mediafinanz AG fordert nun die Kosten fuer die Seite tattootube.de der Frau Margit Aßmann der Firma service und payment GmbH .

Das Inkassounternehmen fordert einen Betrag inklusive aller teilbetraege von nunmehr 147,00 EUR wie sich das nun zusammensetzt von der eigentlichen Forderung der service und payment GmbH weiss wohl nur die Firma und das Inkassounternehmen, den das weicht doch von der eigentlichen Forderung der service und payment GmbH stark ab.

Auch wird wieder mit gerichtlichen Mahnverfahren, Kosten für Gericht und Anwalt sowie Vollstreckungskosten fuer den Gerichtsvollzieher und den Hinweisen auf die allgemeine Kreditwuerdigkeit wild gedroht, wo man sich aber nicht beeindruckt zeigen sollte, auch hier gilt der Tip der Verbraucherzentralen :

Sie sind in die Abofalle getappt?

Zahlen Sie nicht!

Bleiben Sie stur!

Lassen Sie sich nicht von Inkasso- oder Anwaltsbriefen unter Druck setzen!

Weitere Informationen findet man dazu bei der “Verbraucher Zentrale Hamburg” auch ist sicherlich die Seite von abzocknews.de hilfreich mit dem Thema “Abgezockt – Was jetzt?” der Link befindet sich auch hier bei uns im Blogroll noch mal.

Auf tattootube.de liegt unter anderem auch die Seiten :


gifs-und-cliparts.de
ink-tattoos.de
kochen-tipp.de
tattoo-tipp.de

Auch keine unbekannten Seiten im Netz, den darueber sind leider schon einige User reingefallen. :negative:

Share

Beiträge die Sie auch interessieren Könnten:

Du bist Terrorist.de

Das die ueberwachung im vollen Gange ist kann mitlerweile ja keiner mehr leugnen, die Bahn, und Telekom haben es ja unter anderem vorgemacht, das BKA moechte das nun auch aber voellig legal.

So fand ich doch dank eines Supporters bei uns diesen netten Clip bei vimeo.com

Du bist Terrorist! Eine Kampagne gegen Terroristen.
Gemeinsam für ein sicheres Deutschland. Die Kampagne „Du bist Deutschland“ war 2005 der Beginn einer positiven Stimmungswelle im ganzen Land. Diese gebündelte Energie hat sich 2009 umgekehrt, denn nun bist du potenzieller Terrorist und wirst überwacht.

Du bist Terrorist from lexela on Vimeo.

quelle : http://vimeo.com/4631958

Share

Beiträge die Sie auch interessieren Könnten: