Schlagwort-Archiv: DMV Deutscher Medien Verlag Limited

Betrugsversuch: Verein wehrt Betrüger ab

Als Rainer Kast das Fax gesehen hatte, schrillten bei ihm die Alarmglocken. Eine Firma hatte seinen Verein, den TSV Musberg, in Leinfelden-Echterdingen angeschrieben und ihm einen Eintrag in ein “Gelbes Branchenbuch Esslingen” angeboten. Kast war sofort klar, dass der bereits erteilte Auftrag sofort widerrufen werden musste.

Quelle : stuttgarter-zeitung.de

via abzocknews.de

Spiele Hunderte von Arcadegames, erstelle h.scores, plaudere mit netten Leuten und diskutiere mit bei Arcadewelten.eu im Forum, klicke hier und gelange zu uns.

WhatsAppShare

Beiträge die Sie auch interessieren Könnten:

DMV Deutscher Medien Verlag Limited besteht weiter auf Forderungen und verschickt Mahnungen

Es ist schon interessant, wie die DMV Deutscher Medien Verlag Limited, die es offiziell gar nicht mehr gibt, weiterhin auf den Forderungen für ihr meiner Meinung nach nutzloses und fehlerhaftes Online-Verzeichnis gelbes-branchenbuch.info besteht. Nachdem zahlreiche Unternehmer die Rechnung nicht akzeptieren wollten, zeigt sich die DMV Limited offenbar verhandlungsbereit – ganz nach dem Motto: “Ein bisschen ergaunertes Geld ist besser als gar keins.”

Quelle : danielgrosse.com

via abzocknews.de

Deutsches Soziales Netzwerk klicke hier und gelange zu Social Network 3.0

WhatsAppShare

Beiträge die Sie auch interessieren Könnten:

Neues von gelbes-branchenbuch.info

Es gibt Neuigkeiten vom Anbieter der Seite, die unter gelbes-branchenbuch.info zu finden ist. Wie berichtet, verschickte der Anbieter vor einigen Wochen unaufgefordert Faxe an Unter-nehmer in ganz Deutschland, die offenbar einen offiziellen Charakter haben sollten.

Quelle : danielgrosse.com

via abzocknews.de

Spiele Hunderte von Arcadegames, erstelle h.scores, plaudere mit netten Leuten und diskutiere mit bei Arcadewelten.eu im Forum, klicke hier und gelange zu uns.

WhatsAppShare

Beiträge die Sie auch interessieren Könnten:

Abzock-Schreiben unterwegs

Täglich liest und hört man von Abzocker-Schreiben, und auch in Regensburg sind wieder zahlreiche solcher Finten im Umlauf. Dem Wochenblatt liegen drei Schreiben an Gewerbe-treibende vor, die den Anschein erwecken, als handle es sich um offizielle Stellen, die zur Registrierung des Betriebs auffordern. Die Polizei indes warnt davor, sich an teure Verträge zu binden.

Quelle : wochenblatt.de

Spiele Hunderte von Arcadegames, erstelle h.scores, plaudere mit netten Leuten und diskutiere mit bei Arcadewelten.eu im Forum, klicke hier und gelange zu uns.

WhatsAppShare

Beiträge die Sie auch interessieren Könnten:

Polizei warnt vor Abzocker-Diensten

Einträge in Branchenbüchern sind für viele Firmen attraktive Werbemöglichkeiten – in gedruckter Form und längst auch im Internet. Allerdings tummeln sich auf diesem wachsenden Markt zahlreiche schwarze Schafe. Auch einige Unternehmer im Kreis Vechta erhielten in den vergangenen Wochen dubiose Faxe. Absender war der Brancheneintragsdienst “Gelbes-Branchenbuch.info”.

Quelle : ov-online.de

via abzocknews.de

Deutsches Soziales Netzwerk klicke hier und gelange zu Social Network 3.0

WhatsAppShare

Beiträge die Sie auch interessieren Könnten:

Ein Fax, das in den Papierkorb gehört

«Wie gewohnt, kostenlos», sollte die «Grundlistung mit Ihrer Anschrift» sein. Erst genaues Lesen des Kleingedruckten machte klar, dass damit lediglich Name und Anschrift gemeint waren. Für den Eintrag von Telefon- und Fax-Nummer, Internet und E-Mail verlangte das Unternehmen, als «DMV Deutscher Medienverlag» bezeichnet, stolze 739 Euro im Jahr.

Quelle : fnp.de

via : abzocknews.de

WhatsAppShare

Beiträge die Sie auch interessieren Könnten:

Vorsicht vor gelbes-branchenbuch.info

Ein neuer Anbieter auf dem Gebiet der Brancheneintragsdienste macht von sich reden. Nach gelbesbranchenbuch.com tritt nun vermehrt gelbes-branchenbuch.info auf den Markt. Augenscheinlich gehören beide Anbieter nicht zusammen, haben aber das gemeinsame Geschäftsfeld: Die Abzocke von Unternehmern.

Derzeit erhalten Unternehmer offenbar in ganz Deutschland Faxe, die von der Nummer 069 25577018 versandt werden. “Gelbes Branchenbuch Region Hannover” steht dort beispielsweise ganz groß drauf. Daneben in einem Kasten ist zu lesen “- bitte mit korrekten Daten zurück -” Darunter wird zur Eile gemahnt: “Bitte zurück bis spätestens 08.10.2010 per Fax an 069-25577018″. Darunter folgt ein Satz, der sehr viel Geld kosten könnte, wenn man ihn nur flüchtig liest und das untenstehende Formular ausfüllt.

quelle : danielgrosse.com
via abzocknews.de

WhatsAppShare

Beiträge die Sie auch interessieren Könnten: