Schlagwort-Archive: europe

Max Schrems kommt in Österreich langsam gegen Facebook voran

Der Datenschutzaktivist Max Schrems konnte sich auch in zweiter Instanz nicht mit seinem Anliegen durchsetzen, in Österreich eine Sammelklage gegen Facebook erheben zu können. Das Oberandesgericht (OLG) in Wien meint aber entgegen der Vorinstanz, dass er als Verbraucher an seinem Heimatgerichtsstand klagen kann, wie aus einer Mitteilung Schrems‘ hervorgeht. Im Juni hatte das Wiener Landgericht sich als nicht zuständig befunden, da Schrems Facebook auch beruflich genutzt hatte.

Quelle und vollstaendiger Artikel : Heise.de/Zum Artikel

 
 

 

Share

Beiträge die Sie auch interessieren Könnten:

EU plant Abkommen zur Freiheit des Internets

Ausgehend von der Europäischen Union (EU) soll das Internet als globale, freie Infrastruktur mit einem internationalen Abkommen geschützt werden. Das berichtete das britische Magazin ‚Thinq‚.

Ein entsprechender Vertragsentwurf wird derzeit erarbeitet, allerdings sind die Überlegungen dazu noch in einer relativ frühen Phase. Die Unterzeichner des Abkommens sollen sich letztlich aber drauf verpflichten, dass Internet nicht für ihre Zwecke zu instrumentalisieren oder die Freiheit der Kommunikation einzuschränken.

Das Vertragsvorhaben ähnelt dabei dem im Jahr 1967 abgeschlossenen internationalen Abkommen zur Weltraumforschung. In diesem wird festgehalten, dass die Arbeiten auf diesem Gebiet ausschließlich dem Fortschritt der Menschheit dienen sollen.

quelle : winfuture.de

Share

Beiträge die Sie auch interessieren Könnten:

Der Wurm im Sensornetzwerk

Auf der letzte Woche zu Ende gegangenen Hacker-Konferenz Black Hat Europe zeigte der griechische IT-Sicherheitsexperte Thanassis Giannetsos das Tool Sensys zum Testen der Sicherheit von Sensornetzen. Es kann die Kommunikation ausspähen und sogar Schadcode in Sensormodule einschleusen.

Sensornetze finden sich zur Überwachung von Zuständen etwa im militärischen Umfeld, in Gebäuden, bei der Überwachung von Tieren oder im Rahmen kritischer Infrastrukturen wie dem Smart Grid. In erster Linie ist Sensys ein Sniffer, der alle umliegenden Netzwerk-Knoten erfasst und grafisch darstellt. Das Tool erkennt auch, welche Knoten in dem sich dynamisch verändernden Mesh-Netzwerken mit welchen anderen Knoten verbunden sind. Den Datenaustausch der Knoten schneidet die Software ebenfalls mit.

quelle : heise.de

Share

Beiträge die Sie auch interessieren Könnten:

Opendowload auch bei Raten zahlungen nicht einlassen !

Im moment scheint Opendownload auch Raten Zahlungen anzubieten, nicht drauf eingehen , einmal Schriftlich ( mit rueckschein ) vom nicht zustande gekommenden Vertrag zuruecktreten, mehr braucht ihr nicht machen, sollten weitere Mahungen drohungen bei euch eintreffen ignorieren :)
Solltet ihr ggf. schon eine Rate gezahlt haben, zahlt keine Weiteren Raten, ist natuerlich dumm, ihr habt nun schon Geld dafuer gezahlt, die aussichten das zurueck zu bekommen sind leider sehr schlecht, aber zahlt keine Weiteren Raten mehr .

Infos zu Opendownload gibt es von Katzenjens auch hier :

Zum Thema schon gezahlt hat Katzenjens hier was :

Also Ball stillhalten, auf die Emails nicht Antworten !

Kostenlose Programme die es bei Opendownload gibt , gibt es auch wirklich Kostenlos und das ohne ein Kosten Abo :)

einige webseiten :)

* ccleaner

* Recuva

* Defraggler

* xp-antispy

* openoffice

* Firefox

* thunderbird

* Adobe Reader

* DivX Player

* Adobe Flash Player 10 Zum testen der installierten version HIER

* Winamp

* MG Browsers

Um nur einige Seiten zu nennen :)

Ich moechte nur darauf hinweisen das es keine Garantie auf die erreichbarkeit der Webseiten gibt und auch keine garantie das die Downloads dann auch nen sehr flotten download bieten aber KOSTENLOS ;)

Gruss

Share

Beiträge die Sie auch interessieren Könnten: