Schlagwort-Archive: Fake

Fake Rechnungen der .DE Deutsche Domain

Angebliche Gebühren für die Registrierung einer Internet-Adresse in den Jahren 2015 und 2016 will die .DE Deutsche Domain kassieren.

Sowohl Firmen als auch Verbraucher erhalten E-Mails mit einer pdf-Datei im Anhang, die zunächst wie eine Rechnung aussieht. Doch darauf ist kein Rechnungsempfänger angegeben. Auch in der E-Mail wird der Empfänger nicht persönlich angesprochen.

Der in der Rechnung genannte Betrag variiert ebenso wie die Bankverbindung, auf die das Geld überwiesen werden soll. Auffällig ist allerdings, dass die IBAN-Kontonummern mit „ES“ beginnen. Es sind also Konten in Spanien.

Eine Homepage unter der genannten Adresse deutschedomain.com gibt es nicht. Registriert wurde die Adresse von einem Dienst, der das Registrieren von Domains als Dienstleistung übernimmt. Hinter ihm kann sich der tatsächliche Domainbesitzer verstecken, was es erschwert, die Hintermänner zu ermitteln.

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung wiedergibt.

 

Quelle vz-nrw.de / Hier zum Artikel

Share

Beiträge die Sie auch interessieren Könnten:

Microsoft räumt endlich ein, dass man ein Problem mit Fake-Apps hat

Quantität vor Qualität war bisher das Motto im Windows Store sowie dem Windows Phone Store. Microsoft hat das bislang aber weitgehend ignoriert und kaum etwas gegen irreführende und oft auch betrügerische Anwendungen unternommen. Nun haben die Redmonder die Problematik endlich bestätigt, man will künftig verstärkt gegen solche Apps vorgehen.

 

Quelle und vollstaendiger Bericht :  winfuture.de/Zum Artikel

 

 

Share

Beiträge die Sie auch interessieren Könnten:

Wie suchende Singles im Internet abgezockt werden

Die Reportage “Die Liebesfalle” deckt auf, wie einsame Herzen auf Singlebörsen ausgenutzt und abgezockt werden. Die Autoren gehen der Frage nach, ob die Branche hält, was die Werbung verspricht…

Quelle und vollständiger Bericht: konsumer.info

Via Abzocknews.de

f

Share

Beiträge die Sie auch interessieren Könnten:

Fake Shop Betrüger in Brasilien verhaftet

Mit den Schummelshopsimportstar.net, techshop24.com, Repodo.de und europa-handelshaus.de” machte die sog. “Zossen-Gruppe” um den inzwischen rechtskräftig verurteilten Paul Lange groß Kasse.

Quelle und vollständiger Bericht: facto24.de

via Abzocknews.de

Share

Beiträge die Sie auch interessieren Könnten:

Zu viele Profile erstellt: Ex-Angestellte verklagt Seitensprungagentur Ashley Madison

Zu den Aufgaben der Brasilianerin soll es gehört haben, Profile ins Portugiesische zu übersetzen und Frauen anzupreisen, die es gar nicht gab

Quelle und vollständiger Bericht: spiegel.de

via Abzocknews.de

 

 

Share

Beiträge die Sie auch interessieren Könnten:

Online-Partnerbörsen: Die virtuelle Liebesfalle

…manchen Anbietern geht es nicht um Liebe – sondern um Kunden, denen man ein Produkt möglichst teuer verkaufen kann. Ein Blick hinter die Kulissen der Online-Abzocke.

Quelle und vollständiger Bericht: spiegel.de

via Abzocknews.de

 

Share

Beiträge die Sie auch interessieren Könnten:

Onlineshop-Bewertungen: Falsche fünf Sterne

Nur Bestnoten, positive Kommentare und für jede Bewertung eine neue E-Mail-Adresse – ein Unternehmen sucht Heimarbeiter, die Bewertungen für Onlineshops faken.

Quelle und vollständiger Bericht: sueddeutsche.de

 

Via Abzocknews.de

 

 

Share

Beiträge die Sie auch interessieren Könnten:

Vorsicht, Fake-Shop aus Herford: luxusuhr2013.de

Vorkassebetrug per gefaktem Online-Shop mit Herforder Adresse: alles deutet darauf hin, dass der Online-Shop unter der Adresse http://www.luxusuhr2013.de das Werk von Vorkassebetrügern ist.

Quelle und vollständiger Bericht: frickemeier.eu

Via Abzocknews.de

 

 

Share

Beiträge die Sie auch interessieren Könnten:

Internet-Shopper mit falschen Onlineshops betrogen

Aufmerksam wurde die Polizei auf die Fake-Shops, als geneppte Kunden schließlich Anzeige gegen einen Unternehmer aus Northeim erstatteten, der scheinbar einen der Shops betrieb. Die Staatsanwaltschaft Göttingen leitete daraufhin ein Ermittlungsverfahren ein.

Quelle und vollständiger Bericht: heise.de

Via Abzocknews.de

 

 

Share

Beiträge die Sie auch interessieren Könnten: