Schlagwort-Archive: Fallout

Fallout 4 – Bethesda: »Dialogsystem hat nicht so gut funktioniert«

Bethesdas Creative-Director Todd Howard hat in einem Interview zugegeben, dass das Dialogsystem in Fallout 4 nicht der Weisheit letzter Schluss war. Für zukünftige Rollenspiele gelobt er Besserung.

 

Quelle und vollstaendiger Artikel  : Gamestar.de /zum Artikel

 
 

 
 

Share

Beiträge die Sie auch interessieren Könnten:

Fallout 4 – Die Roboter greifen an!

Das erste DLC mit dem Namen Automatron zum postapokalyptischen Rollenspiel Fallout 4 dreht sich um Roboter und ist am 22.03.2016 erschienen.

In Automatron lässt Bethesda die Roboter-Armee eines unbekannten Mechanist auf das Commonwealth los, angeführt vom »Robohirn«. Wer die Roboter ausschaltet, kann sie für Bauteile ausschlachten und so neue Mods entwickeln oder eigene Roboter bauen. Die können sehr individuell ausfallen und bestehen aus verschiedenen Mods, Körperteilen, Rüstungen und einer selbstgewählten Bewaffnung – zum Beispiel der neuen Blitzwaffe.

Das DLC gibt es aktuell fuer 9,99 € in Steam oder auch in diversen Shops 

Eben so den Fallout 4 Season Pass gibt es aktuell fuer 26,99 € statt 49,99 €

Deutscher Gameplay in Fallout 4 :

 

 

Share

Beiträge die Sie auch interessieren Könnten:

Apokalyptischer Ansturm: Fallout 4 bricht Rekorde

Seit seinem Erscheinen am 10. November 2015 wurden bereits mehr als 12 Millionen Exemplare des Rollenspiels Fallout 4 an die Händler ausgeliefert. Dies entspricht einem Umsatz von rund 750 Millionen US-Dollar. In manchen Geschäften war die Nachfrage schon vorab so groß, dass Fallout 4 das bislang am meisten vorbestellte Spiel des Jahres ist.

Quelle und vollstaendiger Artikel : Winfuture.de / Zum Artikel

Lustige Deutsche Gameplays gibt es hier

Share

Beiträge die Sie auch interessieren Könnten:

Fallout 4 erscheint in Deutschland vollständig ungeschnitten

Beim Vorgänger gab es noch einigermaßen große Diskussionen um die zahlreichen Schnitte, die Bethesda vornehmen musste. In der Tat war die Gewaltdarstellung von Fallout 3 im Jahr 2008 ein No-Go für die USK und das trotz “Ab 18”-Freigabe. Beim langerwarteten vierten Teil wiederholt sich die Geschichte nicht, das Spiel darf bei uns ungeschnitten in den Handel kommen.

Das ist insofern erstaunlich, da Fallout 4 es in Sachen Gewaltdarstellung nicht viel anders macht als der dritte Teil. Letzterer musste seinerzeit stark verstümmelt werden, damit das Spiel in Deutschland überhaupt verkauft werden durfte.

 

Quelle und vollstaendiger Artikel :  winfuture.de /Zum Artikel

 
 

 
 

Share

Beiträge die Sie auch interessieren Könnten: