Schlagwort-Archive: FF

Mozilla wird Produktion von 64-Bit-Builds für Windows einstellen

Auch wenn es keinen offiziellen 64-Bit-Release von Firefox für Windows gibt, werden dennoch jeden Tag Nightly-Builds als 64-Bit-Variante produziert. Dies wird sich bald ändern, denn Mozilla wird demnächst die Produktion von 64-Bit-Builds für Windows einstellen.

Quelle : camp-firefox.de / Zum Artikel

 

Anders als auf einigen Portalen behauptet wird ist dieses aber keine Ablehnung fuer eine 64 Bit Firefox Version auf Windows  , aber erst einmal werden die arbeiten daran eingestellt.

Es ist eh fraglich ob man wirklich eine 64 Bit Version egal von welchem Browser braucht, bis jetzt ist uns kein Browser bekannt der mehr als 4 GB gleichzeitig Ansteuert.
 

Share

Beiträge die Sie auch interessieren Könnten:

Legende des Grünen Drachen: Update am 23.11.2012

Nach dem rewrite von lotgd geht es unter http://lotgd.aszlig.net voll weiter und es wurden schon einige Updates und Verbesserungen eingespielt und erweitert.

Nach dem groesseren Update vom 11.11.2012 folgte nun ein kleines Updates was den Söldnern und Monster etwas Mehrheit verschaffen sollte :

und man spielte ein Kleines Update 23.11.2012 ein :

 

Liebe Dorfbewohner,
wir machen euch Kundig das sich ein klein Wenig in unserem Land geandert bzw. sich erweitert hat.

– Neue Begleiter im Söldnerlager
– Neue Reittiere “Insekt” und “Geist vorhanden
– Neue Monster ab Level 16 (Monster Level)

Fehler Korrigiert / Updates :

– Auf dem Gewerbemarkt im Industrie Gebiet wurden ein paar kleiner Fehler korrigiert um sich die Produkte zu kaufen die Buffs ausloesen.
– Weitere Übersetzungen von Englisch
– Übersetzungsfehler korrigiert und verbessert

Änderungen:

– Söldner Calina Hermedes Heiler Level erhoeht.

Quelle : MoTD

Auch die Halloween Aktion brachte eine Menge spass und extra Gegner die nur zu dieser Zeit dort zu finden waren und viel an Erfahrung und Gold beim Spieler gelassen hatten.

Das Spiel ist ein RPG Browser Game und kostenlos und auch fuer Juengere geeignet und sehr Ressourcen schonend.

Laut Betreiber wird an einem neuen Update bereits gearbeitet was das beinhaltet wollte man aber noch nicht verraten.

 

Spielen und Anmelden kann man sich Kostenlos hier : Legende vom Grünen Drachen

 

 

 

Share

Beiträge die Sie auch interessieren Könnten:

Firefox-Update schließt Lücke im privaten Modus

Eigentlich soll ein Anwender beim Surfen im privaten Modus von Firefox keine Spuren auf dem PC hinterlassen. Offenbar hat jedoch die kürzlich veröffentlichte Version 15 einen Fehler in dieser Funktion eingebaut, denn die Entwickler reichten jetzt 15.0.1 nach.

 

Quelle: Heise.de /Zum Artikel

 

Unsere Portablen Browser auf Basis von Firefox sind eben so natuerlich geupdatet worden bzw. lassen sich auch automatisch updaten :

 

Firefox 15.0 MG Edition Portable

Firefox15.0safeEditionPortable

 

 

 

Share

Beiträge die Sie auch interessieren Könnten:

Anonymous: Mutmaßlicher Initiator der Operation Facebook offengelegt

Anonymous hat den Namen und die Adresse des Mannes veröffentlicht, der allein für die Operation Facebook verantwortlich sein soll. Anthony habe trotz Warnungen an der nicht autorisierten Operation festgehalten und sei damit zum Gegner geworden.

Mitglieder von Anonymous haben den für den 5. November 2011 geplanten Angriff auf Facebook als Werk eines Verwirrten bezeichnet und seinen vollen Namen und seine Adresse offengelegt. “Ein verwirrter Sonderling namens Anthony aus den USA in Ohio” habe eine “imaginäre Operation Facebook” angekündigt und wiederholt als gemeinsame Aktion von Anonymous dargestellt. “Obwohl wir ihm mehrfach unmissverständlich klargemacht haben, dass wir die Operation nicht unterstützen”, habe er weiter daran festgehalten.

Das soziale Netzwerk Facebook sei für Anonymous eine Kommunikationsplattform und kein Ziel für einen Angriff. “Wenn jemand ablehnt, wie wir beispielsweise über Facebook, Twitter und Anonops kommunizieren, dann ist er gegen Anonymous und wird zu unserem Gegner, weil er versucht, unsere Bewegung zu stören.” Deshalb habe Anonymous den Initiator von Operation Facebook gehackt und den vollen Namen, die Adresse und die Telefonnummer von Anthony veröffentlicht.

Quelle: golem.de/Zum Artikel

Share

Beiträge die Sie auch interessieren Könnten:

Notfall-Patch schließt kritische Flash-Lücken außer der Reihe

Adobe hat wie angekündigt einen Notfall-Patch (Version 10.3.183.10) für den Flash-Player veröffentlicht, der einige kritische Lücken schließt. Der Hersteller muss außerplanmäßig reagieren, da eine der Schwachstellen bereits aktiv für Angriffe ausgenutzt wird: Durch die Cross-Site-Scripting-Lücke können Angreifer die Same-Origin-Policy umgehen und so etwa auf das Webmailkonto des Opfers zugreifen oder seine Cookies stehlen. Hierzu muss der Angreifer sein Opfer lediglich auf eine präparierte Webseite locken.

Zu den übrigen fünf Lücken macht Adobe nur spärliche Angaben. Durch vier der Lücken kann ein Angreifer aus der Ferne Schadcode ins System schleusen, unter anderem durch zwei Stack-Overflow-Fehler. Durch die sechste Lücke gelangt der Angreifer an Informationen, auf die er keinen Zugriff haben dürfte (Information Disclosure).

Flash ist bis Version 10.3.183.7 unter allen Desktop-Betriebssystemen verwundbar. Unter Android sind alle Versionen einschließlich 10.3.186.6 angreifbar, die fehlerbereinigte Version trägt die Versionsnummer 10.3.186.7. Den in Chrome integrierten Flash-Player hat Google bereits vor zwei Tagen mit dem Update auf Chrome 14.0.835.186 auf den aktuellen Stand gebracht. Die derzeit installierte Version des Flash-Player kann man bei Adobe in Erfahrung bringen.

Quelle: Heise.de

Firefox user koennen hier : Überprüfen Sie Ihre Plugins anschauen welche Plugins Aktualisiert werden muessen.

Spiele Hunderte von Arcadegames, erstelle h.scores, plaudere mit netten Leuten und diskutiere mit bei Arcadewelten.eu im Forum, klicke hier und gelange zu uns.

Share

Beiträge die Sie auch interessieren Könnten:

Warnung: Dislike-Button: Neue Malware auf Facebook

Nachdem vor kurzem zahlreiche Facebook-User von einem Wurm betroffen waren, der ihnen versprach anzuzeigen wer das eigene Profil besucht hat, bahnt sich jetzt ähnliche geartete Malware den Weg durch das weltweit größte soziale Netzwerk: Diesmal kursiert eine Anleitung auf Facebook wie man angeblich einen Dislike-Button aktivieren kann.

Blöde Kommentare, Meldungen oder ganze Pages würde man am Liebsten mit einem „Gefällt mir nicht“-Button abstrafen. Da es den aber nicht gibt, kommt eine Anleitung wie man den Dislike-Button aktiviert natürlich umso gelegener – aber Achtung, das ist eine Falle. Wer den Button installieren will, lädt sich Malware auf sein Facebook-Profil, die sich automatisch an alle Freunde weiter verteilt. Die Verbreitung des neusten Facebook-Scams funktioniert dabei ähnlich wie schon beim Profil-Wurm.

Um den Dislike-Button angeblich freizuschalten, wird man in Meldungen mit Titeln wie “Ich habe den Dislike-Button, jetzt kann ich all eure blöden Postings disliken” oder “Holen Sie sich jetzt den offiziellen Dislike-Button!” aufgefordert einen Javascript-Code in die Adress-Leiste seines Browsers zu kopieren und diesen auszuführen. Ist das geschehen, postet die Malware die Anleitung automatisch und in Ihrem Namen an die Pinnwand aller Freunde – auf den Dislike-Button dagegen warten Sie vergeblich. Sind Ihre Freunde dann unachtsam und kopieren ebenfalls das Javascript aus der Anleitung, verteilt sich die Malware wieder an deren Freunde weiter.

Quelle : chip.de

Also haltet bitte fest, es gibt keinen Dislike-Button von facebook selbst, und wenn waere dieser wie z.b. das mit der Frage Funktion, ohne das man irgend was kopieren muss, oder so etwas in der Art.

Wer einen screenshot von dieser Dislike-Button Spam hat darf uns den gerne fuer diese news per Konntakt zusenden oder per Kommentar oder ueber unsere Facebook Seite :) ( Blog like findet ihr im footer des Blogs :D )

Es gibt fuer Firefox Nutzer eine Erweiterung : FaceMod – Facebook Dislike Button 1.5 Deutsch(Download) das ist aber auch das einzigste !

( Die news darf wie alle unsere news gerne geshart werden, auch neu unser like Funktion in beitraegen)

Deutsches Soziales Netzwerk klicke hier und gelange zu Social Network 3.0

Share

Beiträge die Sie auch interessieren Könnten:

Adobe Flash Player 10.3 Beta mit neuen Funktionen

Adobe hat eine erste Betaversion des Flash Player 10.3 veröffentlicht, die einige Neuerungen mitbringt. Für Anwender ist die Integration der Privatsphäreeinstellungen in den Browser die offensichtlichste Veränderung.

Wer bislang seine Flash-Cookies löschen wollte, musste den Umweg über den Flash Player gehen, statt die dafür vorgesehene Browser-Funktion zu verwenden. Mit der Version 10.3 wird dafür gesorgt, dass die lokal gespeicherten Daten zusammen mit den Cookies über die Browsereinstellungen verwaltet werden können. Firefox 4 und der Internet Explorer ab Version 8 unterstützen dies bereits – Chrome und Safari sollen folgen.

Eine weitere Neuerung stellt die Integration der Flash-Player-Einstellungen in die Systemsteuerung von Windows dar. Sämtliche Optionen können nun darüber aufgerufen werden – auch hier entfällt der Umweg über den Flash Player. Die Integration der Einstellungen in das Betriebssystem wurde auch in Linux und Mac OS X vorgenommen. Im Apple-Betriebssystem bekommt man nun sogar Update-Benachrichtigungen.

Quelle : winfuture.de

Topsites List- PC-Service-Overmann

Share

Beiträge die Sie auch interessieren Könnten:

Firefox-Fehler entdeckt: 12-Jähriger bekommt 3000 Dollar

Die Mozilla-Foundation lässt sich die Fehlersuche etwas kosten: 3000 Dollar bekommen Sicherheitsexperten, wenn sie eine kritische Lücke im Firefox entdecken. Jetzt hat ein Zwölfjähriger die Chance genutzt, sein Taschengeld auf diese Weise aufzustocken. Zehn Tage lang setzte sich Alexander Miller jeweils für 90 Minuten an den Rechner, um nach Problemen im Browser zu suchen. In der JavaScript-Funktion “document.write” wurde er schließlich fündig. Bei sehr langen Zeichenketten kam es zu Pufferüberläufen, der vorgesehene Speicherbereich war also überfüllt. Kriminelle könnten das nutzen, um Codes einzuschleusen. Firefox hat das Problem in der jüngst veröffentlichten Version 3.6.11 behoben.

Quelle : n-tv.de

Share

Beiträge die Sie auch interessieren Könnten:

Kritische Lücke in PNG-Referenz-Bibliothek geschlossen

Für die offizielle, quelloffene Referenzbibliothek zur Darstellung von Bildern im Format “Portable Network Graphics” (PNG) libpng sind die Updates 1.2.44 und 1.4.3 erschienen, um Sicherheitslücken zu schließen. Laut Bericht der Entwickler finden sich in älteren Version zwei Fehler, wovon sich einer zum Einschleusen und Starten von Code ausnutzen lässt. Offenbar ist es bei libpng möglich, eine weitere Bildzeile zu verarbeiten, auch wenn die angegebene Bildhöhe geringer ist. Damit können Angreifer gezielt Code in den Speicher schreiben.

quelle und voller Bericht : heise.de

Share

Beiträge die Sie auch interessieren Könnten:

Vorsicht vor lieferantenkontakte.de der iNet Online LtD

Eine neue Seite der iNet Online LtD mit dem Geschaeftsfuehrer Daniel Popp( link fuehrt zu abzocknews.de) ist wieder im Umlauf mit lieferantenkontakte.de.

Klickt man auf den Banner ” Ja jetzt sparen” landet man auf der Anmelde Seite, die Kosten sieht man hier wieder mal erst wenn man dort etwas nach unten scrollt.

Natuerlich ist der Hinweis etwas unleserlich, aber das ist natuerlich volle Absicht um die Besucher in die Falle zu locken.

Im Impressum findet man alte bekannte wieder :

Sehr interessant ist was hier noch unter Widerruf ins Augen Springt wenn man die pdf Datei oeffnet :

iNet Online Wüstenhöfenerstr. 5a 21255 Wistedt Kontakt: info@Lieferantenkontakte.de Geschäftsführer: Daniel Popp Umsatzsteuer-ID: beantragt
Also noch keine Umsatzsteuer Nummer ? auch interessant ist die whios abfrage fuer lieferantenkontakte.de :

Domain: lieferantenkontakte.de
Domain-Ace: lieferantenkontakte.de
Nserver: docks17.rzone.de
Nserver: shades05.rzone.de
Status: connect
Changed: 2009-12-29T16:14:47+01:00

[Tech-C]
Type: ROLE
Name: Hostmaster STRATO AG Webhosting
Organisation: STRATO AG
Address: Pascalstraße 10
Pcode: 10587
City: Berlin
Country: DE
Phone: +49 30886150
Fax: +49 3088615111
Email:
Changed: 2006-12-04T23:27:06+01:00

[Zone-C]
Type: ROLE
Name: Zonemaster STRATO AG Webhosting
Organisation: STRATO AG
Address: Pascalstraße 10
Pcode: 10587
City: Berlin
Country: DE
Phone: +49 30886150
Fax: +49 3088615111
Email:
Changed: 2006-12-05T00:35:07+01:00

Hier muss also STRATO AG fuer die Falle mal wieder herhalten, ueber WOT gibt es leider noch fast keine Warn eintraege fuer die Webseite lieferantenkontakte.de.

Wir haben die Adresse lieferantenkontakte.de in unserem Adblock plus Filter hinzugefuegt, wie auch in unserer Domain uebersicht :

  Domain liste vom 02.09.2012 (500,8 KiB, 1.283 hits)

Mehr Interessante Informationen findet man bei abzocknews.de ueber Daniel Popp oder ueber die Firma iNet Online LtD

Also Grossen Bogen um die Seite lieferantenkontakte.de bzw. ueber alle Seiten der iNet Online LtD.

Hier auch noch mal das Impressum und Widerrufsrecht als PDF Datei zum Downloaden der lieferantenkontakte.de Webseite. Klick mich

Share

Beiträge die Sie auch interessieren Könnten: