Schlagwort-Archive: Freeware

Das Schwarze Schaf im Juni 2011 : download-service.de

Kostenpflichtige Freeware

Anbieter:

download-service.de

Vorgang:

Vorgang: Auf zahlreichen Internetseiten kann man legal kostenfreie Software-Programme, sogenannte Freeware, herunter laden. Doch nicht alle Anbieter stellen Nutzern die Software wirklich kostenfrei zur Verfügung, wie z.B. auch der Betreiber der Seite download-service.de. Da er User laut Verbrauchermeldungen geschickt in eine Abofalle lockt, verleihen ihm die Markenschutzexperten von OpSec Security den Negativ-Preis „Das Schwarze Schaf“ für den Monat Juni.

 

 

Die Masche des Schwarzen Schafes: Auf den ersten Blick macht die Startseite von download-service.de keinen besonders verdächtigen Eindruck. Zudem befindet sich rechts oben auf der Startseite der Hinweis, dass für die Nutzung des Angebots ein Abonnement über eine Vertragslaufzeit von zwei Jahren mit monatlichen Gebühren von acht Euro abgeschlossen wird. Wie jedoch Verbrauchermeldungen, die OpSec erhalten hat, und Erfahrungsberichten in Online-Foren zu entnehmen ist, landen viele Nutzer nicht auf der Startseite, sondern gelangen über Werbeanzeigen auf Lockvogelseiten, die dann wiederum auf die Seite von download-service.de verlinken, auf der sie das gesuchte Software-Programm downloaden können. Dort muss man sich zwar mit seinen persönlichen Daten registrieren, jedoch befindet sich auf dieser Seite der Kostenhinweis nur ganz klein und versteckt, so dass er vermutlich von vielen Usern übersehen wird. Dass sie mit dem Downloaden einer eigentlich kostenfreien Software direkt ein Abo abgeschlossen haben, erfuhren die betroffenen Nutzer erst durch den Erhalt der Rechnung. Ein Widerrufsrecht wird Nutzern, die bereits einen Download getätigt haben, verwehrt.

Quelle : das-schwarze-schaf.com

Spiele Hunderte von Arcadegames, erstelle h.scores, plaudere mit netten Leuten und diskutiere mit bei Arcadewelten.eu im Forum, klicke hier und gelange zu uns.

Share

Beiträge die Sie auch interessieren Könnten:

Abofallenbetreiber muss Opfer Anwaltskosten ersetzen

Das Amtsgericht Mainz hat den Betreiber von top-of-software.de zur Zahlung außergerichtlicher Anwaltskosten verpflichtet, die einem Nutzer zur Abwehr einer unberechtigten Forderung entstanden sind. Das hat Rechtsanwalt Christian Reckling von der Kanzlei Schlömer & Sperl mitgeteilt. Die Verbraucherzentrale Hamburg führt die Site seit längerem in einer Liste mit bekannten Abofallen.

Der Kläger hatte ursprünglich mit Google nach einer kostenlosen Virensoftware gesucht. Von dort gelangte er durch einen der ersten fünf Einträge auf top-of-software.de. Dahinter verbirgt sich im Wesentlichen eine Datenbank mit Informationen über aktuelle Software, meist Freeware. Zugriff auf die Informationen und den Link zum Download gewährt top-of-software.de aber nur angemeldeten Nutzern.

Quelle : zdnet.de

Spiele Hunderte von Arcadegames, erstelle h.scores, plaudere mit netten Leuten und diskutiere mit bei Arcadewelten.eu im Forum, klicke hier und gelange zu uns.

Share

Beiträge die Sie auch interessieren Könnten:

Alte Masche, neue Seiten: Nepper, Schlepper, Internet-Abzocker

Keine Frage, Gratissoftware ist eine feine Sache. Dass aber gratis noch lange nicht kostenlos sein muss, dafür sorgen Abzocker-Firmen, die die eigentlichen Freeware-Programme für teures Geld verkaufen wollen. Der Trick ist meist der gleiche. Auf der Suche nach OpenOffice, Adobe-Reader oder Avira-Schutzsoftware gerät man über Google gerne an Portale wie www.download-service.de.

Quelle: Tagesspiegel.de / Zum Artikel

via abzocknews.de

  Domain liste vom 02.09.2012 (500,8 KiB, 1.387 hits)

Deutsches Soziales Netzwerk klicke hier und gelange zu Social Network 3.0

Share

Beiträge die Sie auch interessieren Könnten:

spamihilator die naechsten Schritte gegen Spammails

In der Entwicklung des kostenlosem Antispam Programm Spamihilator geht es mit Grossen Schriten weiter, so liegen Beta Versionen vor von den Versionen :

0.9.9.54

Folgende Dinge wurden seit der letzten offiziellen Version geändert:

* Der Papierkorb und der Trainingsbereich lassen sich nun durchsuchen
* Die Listen der Blockierten Absender/Freunde lassen sich nun durchsuchen
* Unterstützung für UTF-8-kodierte Nachrichten
* Benutzerdefinierte IMAP-Flags werden nun auch auf dem Server gespeichert
* Kleinere Fehler wurden behoben

Bekannte Probleme:

* Unter XP ist im Papierkorb und Trainingsbereich die Option "Nachrichtentext durchsuchen" nicht sichtbar, kann aber trotzdem angeklickt werden

Version 0.9.9.55

Folgende Dinge wurden seit der letzten Beta-Version geändert:

* Suchfenster im Papierkorb/Trainingsbereich bleibt nun offen, wenn man es nicht manuell schließt
* Wenn man im Paperkorb/Trainingsbereich mehrere Absender zu einer Liste hinzufügt, versucht Spamihilator nicht mehr, gleiche Absender mehrfach hinzuzufügen
* Wenn man einen Absender hinzufügen möchte, der schon auf einer anderen Liste ist, erhält man nun mehr Auswahlmöglichkeiten
* Einige Fehler und Abstürze wurden behoben

Bekannte Probleme:

* Unter XP ist im Papierkorb und Trainingsbereich die Option "Nachrichtentext durchsuchen" nicht sichtbar, kann aber trotzdem angeklickt werden

Auch laesst der Entwickler durchblicken das bei der naechsten Beta eine neue Funktion hinzu kommt wo man Spam mails auf Filter testen kann wie und welcher Filter auf eine bestimmte Mail reagiert.

Jeder der Moechte kann an dem Beta Test mit machen und damit helfen Fehler und Verbesserung in Spami Einfliesen zu lassen, dazu kann man hier in den Beta Bereich.

Die Aktuelle stabile Version ist die 0.9.9.53 und kann hier Heruntergeladen werden : Klick mich

Share

Beiträge die Sie auch interessieren Könnten:

Die neuen Domains der Abzock projekten

Es vergeht nie viel zeit bis neue Domains und webseiten oder Landingpages der Nutzlosbranche an den Start geht, sei es Downloads von kostenlosen Programmen die helfen sollen ein Abo abzudrehen oder routenplanungen.

Wir praesentieren hier nun die neuen Domains von unserer

  Domain liste vom 02.09.2012 (500,8 KiB, 1.387 hits)

, die in der liste weit unten extra noch einmal aufgefuehrt werden und rot markiert sind um sich eine bessere uebersicht zu verschaffen, lange rede kurzer Sinn hier sind die neusten Domains mit dem stand vom 17.11.2010, einige Domains funktionieren mittlerweile auch schon nicht mehr bzw. wurden vom Netz genommen, leider noch nicht alle. :-/

deutschgoogiearth5.com
deutschopenofficc.com
earthgoogie.com
explorerinternett8.com
flaashplayyerr10.com
formullare5.com
freewarechapter.eu
googgieewebearth.com
googieearth.biz
googieearth100.com
googieearthh100.com
internnetexplorer.com
interrnetexplorer8.com
jetztflaashplayer10.com
jetztneuflasshplayer.com
jetztofficopen10.com
jetztopenoffic3.com
mapsearth3d.com
mediapllayerdeutsch.com
meinfllashplayr10.com
meingoogiearth5.com
meinneuearth3donline.com
meinneuflashhplayers.com
meinneuopenoffic3.com
meinneuskyppe5.com
meinneuskyppe5now.com
meinneuvlcplayer.com
meinopenoffic3.com
neu-openofice3.com
neuflasshplayer10online.com
neuflasshplayyer10.com
neugoogiearth5.com
neugoogiearth5online.com
neuopenoffics3.com
newccleanner3.com
newopenoffic3.com
newopenofficsonline.com
newpdfreader9.com
newpdfreader9online.com
newroutenplaner.de
officopendeutsch3.com
officopenonline3.com
oniineroutenpianer.com
onlinefllaashh.com
opennofficee3.com
openofficsonlinenow.com
operabrowsersofort.at
paulissoftware.eu
route-pianer27.com
route-pianer34.com
route-pianung-24.com
routenpianer-350.com
routenpianer-site.com
routenplaner230.de
routenplaner240.de
routenplaner250.de
routenplanersite.de
routenplanung350.de
routenplanung360.de
the3dgoogieearth.com
thegoogiearth5.com
themeinneuearth3d.com
theneuskyppechat5.com
theroutenplaner.de
top10jetzt.eu
versionearthgoogie5.com

Die komplette Domain liste kann am ende des Artikels oder in der Rubrik “Produkte aus dem Hause vampirboard” heruntergeladen werden.
Vor diesen Domains sollten sie besser einen bogen machen, alle Domains sind auch in unserer Malware dialerdomains Filter liste fuer Firefox in Verbindung mit adblock plus gelistet.

  Domain liste vom 02.09.2012 (500,8 KiB, 1.387 hits)

Deutsches Soziales Netzwerk klicke hier und gelange zu Social Network 3.0

Share

Beiträge die Sie auch interessieren Könnten:

Partnerschaft mit Softonic: Gratis-Software für drei Franken

GMX, Sueddeutsche.de, FAZ.net und Web.de verdienen hinter dem Rücken der Hersteller mit Freeware Geld. Diese sind empört und Verbraucherschützer warnen. Die Portalbetreiber sehen sich aber im Recht.

Quelle: 20min.ch / Zum Artikel

via abzocknews.de

Share

Beiträge die Sie auch interessieren Könnten:

Akte 09 – Die Nutzer über Lockvogelseiten angelockt, dann abgezockt: „Mega-Downloads” (video)

Ein ehemaliger Abzocker packt weiter aus für die Internet-Falle „mega-downloads.net hat Claus F. monatelang Zehntausende Rechnungen und Mahnschreiben verschickt. Jetzt dient er bei den Ermittlungen der Staatsanwaltschaft als Kronzeuge belastet die Hintermänner schwer.

AKTE hakt nach,- stellt den ersten Hintermann und lüftet auch noch das Geheimnis der so genannten „Landing-Pages, die es erst möglich machen, das Hunderttausende Internet-Nutzer in die Falle tappen.

[Akte 09 – Dienstags, 22.15 Uhr © Sat1]

quelle : youtube von AntiAbzockTV

Share

Beiträge die Sie auch interessieren Könnten:

Akte 09 – Mega-Downloads : Ein Insider packt aus, Exklusiv bei Akte 09! ( Video )

Ein Insider packt aus: Über seine Rolle im Abzock-Geschäft, über Millionen-Einnahmen und die Strukturen des Projekts “mega-downloads.net” – einer wahren Gelddruck-Maschine.

Wirtschaftskriminalität und Abzocke – täglich fallen Tausende darauf herein. Einige Hundert haben sich in der AKTE- Redaktion gemeldet. Stellvertretend erzählen uns zwei Betroffene aus Nordrhein-Westfalen, wie sie bei Mega-Downloads landeten, einem Portal, das mit Gratis-Software Geld macht.

AKTE 09 Exklusiv über die Internet-Mafia!

[Akte 09 – Dienstags, 22.15 Uhr © sat1]

quelle : youtube.com von AntiAbzockTV

Share

Beiträge die Sie auch interessieren Könnten:

Vertippt und abgezockt

Ein Tippfehler, der teuer werden kann: Die Zieleingabe yotube.de führt den Browser nicht wie erhofft zur Video-Plattform Youtube.de, sondern zur Abzocker-Seite von opendownload.de

Die Freeware speichert die Clips …” Bla bla bla!
Der gleiche Trick mit Google Earth: Wer das “R” bei der Eingabe vergisst und googleeath.de eintippt:, wird sofort zum kostenpflichtigen Abo-Dienst umgeleitet.

Wozu anmelden für einen kostenlosen Download? Das fragen sich leider nicht alle Internet-Nutzer! Die Antwort lautet: Abzocker haben nichts zu verschenken, denn die kostenlose Software gibt es nur im “Member-Bereich” für 96 Euro pro Jahr.

Verbraucherschützer warnen schon länger vor den Abofallen von opendownload.de. “Die Drahtzieher der Seite versuchen lediglich unbedarfte Internet-Nutzer abzukassieren”, erklärt die Verbraucherzentrale Rheinland-Pfalz.

quelle : abraexchen, Hier klicken um den vollen Artikel zu lesen.

Share

Beiträge die Sie auch interessieren Könnten: