Schlagwort-Archive: Moment

Pokemon GO down

Das aktuell sehr beliebte und gehypte Spiel fuer das Smartphone Pokemon GO, ist aktuell nicht erreichbar.
Grund dafuer sind die im Moment ueberlasteten Server die unter der aktuellen Last zusammen brechen und somit ihren dienst verweigern, man muss dazu sagen das heute 6 weitere Länder das Released bekommen haben was noch mehr Last fuer die Server bedeutet.

Man arbeitet aber wohl schon bereits an dem Problem so ein Tweet : @PokemonGoApp

 

 

Share

Beiträge die Sie auch interessieren Könnten:

Adobe stopft kritische Flash-Lücke

Zum zweiten Mal in diesem Monat behebt Adobe Sicherheitsprobleme mit dem Flash Player. Die aktuelle Sicherheitslücke erlaubt es Angreifern, Schadcode auf den Rechnern der Opfer auszuführen und wird momentan für Angriffe genutzt.

Quelle und vollstaendiger Artikel : Heise.de /Zum Artikel

 

 

Share

Beiträge die Sie auch interessieren Könnten:

mimikama : Schumacher aus dem Koma erwacht…

Der siebenfache Formel 1-Sieger Michael Schumacher aus dem Koma erwacht!

Im Moment macht ein Statusbeitrag auf Facebook die Runde indem steht, dass der siebenfache Formel 1-Sieger Michael Schumacher aus dem Koma erwacht sei. Angeblich teilte Sabine Kehm, die Managerin des Rennfahrers dem deutschen TV-Sender “RTL” mit.

Gleich vorweg:

Diese Meldung wurde von der Managerin Sabine Kehm NICHT BESTÄTIGT und es handelt sich um eine Fehlinterpretation!

Der Statusbeitrag, zu dem wir die Anfragen bekommen, sieht so aus:

grafik by mimikama.at
grafik by mimikama.at

 

Quelle und vollstaedniger Artikel : mimikama.at

Share

Beiträge die Sie auch interessieren Könnten:

Achtung „Nigeria-Connection“ auf Facebook unterwegs-der unbekannte Wohltaeter

Vermehrt bekommen wir von Facebook-Nutzern die Information, dass Sie von fremden Nutzern, über die „Persönlichen Nachrichten“ kontaktiert werden. Angeblich möchte der Verfasser der Nachricht dem Facebook-Nutzer eine gewisse Summe übermitteln. Dafür benötigt er nun den Namen, die Adresse uvm. des Nutzers!

 

So sieht die Nachricht aus, die im Moment an Facebook-Nutzer gesendet wird:

Hallo,

Nachdem ich über Ihr Profil, i, Sie auf einer Business-Vorschlag an entschlossen, Es scheint, Sie sind ein aufrichtiger person.I bin ein Soldat Arbeit als UN-Friedenstruppe Truppe in Afghanistan, den Krieg gegen terrorism.On Andererseits benötige ich Ihre Hilfe, ich habe in meinem Besitz die Summe von $16.2Millionen USD, die ich hier gemacht in Afghanistan und ich hinterlegt dieses Geld mit einem roten Kreuz Agent als eine Sendung enthält persönliche Wirkung.

Ich möchte Sie als Begünstigter stehen und erhalten die Fonds und bewahren Sie es sicher so, dass, sobald ich komme, wirst du mich unterstützen, um es in einem guten profitables Unternehmen zu investieren, werde ich Ihnen 30% des gesamten Geld für die Unterstützung nachdem Sie empfangen haben die money.I glaube ich dir vertrauen kann. Wo wir sind jetzt können wir nur durch unsere militärischen Kommunikationsmöglichkeiten, die gesichert, damit niemand unsere E-Mails überwachen können, sind zu kommunizieren, dann kann ich im Detail zu erklären. Ich will nur erreichen Sie per E-Mail, weil unsere Anrufe könnten überwacht werden, ich muss sicher sein, wem ich Umgang with.Please wenn man es verarbeiten kann, lass es mich wissen, so dass ich Sie auf der Modalität liefern, um auch folgen zu machen Sie sicher, dass Sie alles geheim zu halten, bis Sie den Fonds Bargeld als eine Sendung zu empfangen.

Holen Sie sich zurück, um mich mit den folgenden Informationen unten für uns, um fortzufahren.

IHRE VOLLE NAME_______________

IHRE VOLLE ADDRESS__________________

IHRE Direktwahltelefon NUMBER_______________ AGE___________________________

Nächster Airport________________________

Ich warte Ihre Antwort

 

Quelle :  mimikama.at /Zum Artikel

Ueber die Nigeria-Connection gibt es schon einige bekannte Betrugsdinge sehen sie dazu mal hier : Die Nigeria-Connection auf dem MG Blog

Die Nigeria-Connection auf anderen Portalen: HIER

 

 

 

 

 

Share

Beiträge die Sie auch interessieren Könnten:

Diese Schreiben sind doch reine Abzocke“

Ein Brief der Gewerbeauskunft-Zentrale.de sorgt für Wirbel. Die Verbraucherzentrale rät zur Vorsicht. Im Kleingedruckten werden die Kosten für die angebotene Eintragung in einem Branchenverzeichnis genannt – rund 1000 Euro.

Zum Glück hatte Herbert Janssen (Name von der Redaktion geändert) noch einen Blick ins Kleingedruckte geworfen. Und was dort stand, verschlug ihm für einen kurzen Moment die Sprache. Unter Punkt vier wurde auf der Rückseite ein Betrag in Höhe von 956,40 Euro genannt. So viel hätte Janssen zahlen sollen – für einen Eintrag im Online-Register der Gewerbeauskunft-Zentrale.de. „Da wäre ich fast reingefallen“, erzählt Janssen der Ostfriesen-Zeitung. „Diese Schreiben sind doch reine Abzocke.“

Quelle: oz-online.de /Zum vollstaendigen Artikel

Share

Beiträge die Sie auch interessieren Könnten:

Facebook: Warnung vor „DU WILLST AUCH DEN CHAT SPION?“

In Facebook ein jeder weiss sich eine menge Scheiss misst aneigt.

Im moment macht eine neue Sache mal die runde bei Facebook und zwar eine angebliche Moeglichkeit das man im Chat bei Facebook Spionieren kann, und die Anleitung soll so etwas von Simple sein :

 

DU WILLST AUCH DEN CHAT SPION?
Dann befolge diese Schritte!

1. Teile dieses Foto
2. Abonniert: https://www.facebook.com/marius.sopix.3

3. Kommentier mir Danke.

Wartet kurz und staunt! / Bitte alles nach der reihe befolgen!!

LEUTE HABT GEDULT, ES DAUERT MANCHMAL AUCH ETWAS LÄNGER! Und bricht es nicht direkt ab, ich würde niemals meine Seite dafür riskieren!

 

Die Anleitung kommt von der Facebook SeiteOhne Spaß Kein Fun wo wohl der Betreiber der jenige ist der dort Aboniert werden soll.

by http://blog.arcadewelten.eu

 

 

 

 

 

 

 

Interessant oder um es besser zu sagen ein Lacher ist der Hinweis noch : ich würde niemals meine Seite dafür riskieren! 

Nein natuerlich wuerde er das nicht, und Morgen wird er den Leuten zeigen wie man aus Stroh Gold spinnen kann ;)

Leute einen Chat Spion gibt es nicht und wird es auch niemals geben egal was euch Seiten oder Anwendungen versprechen, sollte aber eigentlich jedem klar sein so heiss sollte es nicht sein, das man den Kopf ausschaltet.

 

Also lasst euch keinen Baeren auf binden ist heute eh heiss genug fuer so was, Kopf einschalten ob und wie so was ueberhaupt moeglich sein soll, sicher werden diese Seiten eh schnell nach dem es Public wird das es sich um betrug Handelt schnell ihre Beitraege loeschen, anstatt sich bei euch zu entschuldigen aber wir haben ja hier die Screenshots :)

 

Schoenen Rest Sonntag und kuehlt euch schoen ab wie wir es im buero versuchen :)

 

 

 

Share

Beiträge die Sie auch interessieren Könnten:

Vorsicht PHISHING!!! – Ihr PayPal-Konto ist eingeschränkt! Ihre Mithilfe ist gefragt

Wie das Portal lokalkompass.de berichtet sind erneute Betrugerische Emails im Umlauf die einem die Daten fuer Paypal erneut versuchen zu entreissen, wir haben bereits darueber schon einmal Berichtet : Warnung vor : Ihr PayPal-Konto blockiert werden konnte und Achtung! Ihr PayPal-Konto wurde begrenzt!

Diese Emails auf jeden fall sofort loeschen und auf keinen Fall dort irgend welche Links anklicken.

 

 

Share

Beiträge die Sie auch interessieren Könnten:

Achtung vor einem „Rihanna Fake Video“ auf Facebook

Ein angebliches „XXX“ Video der Sängerin Rihanna macht auf Facebook soeben die Runde! Facebook-Nutzern bekommen auf Ihren Startseiten einen Beitrag gepostet, wo man in einem kleinen Vorschaubild eine Dame in einer eindeutigen Position erkennen kann. Der Titel des Beitrages lautet: See this + „0MG I Just Hate RIHANNA After Watching This Video“. Ahnungslose Nutzer klicken diesen Link und werden auf eine externe Webseite weiter geleitet. Damit das Ganze glaubhafter wirkt, haben Internetbetrüger hier das Layout der eigentlichen Facebook-Seite übernommen aber ACHTUNG ab diesem Moment befindet man sich nicht mehr auf Facebook. Um das Video sehen zu können, muss man nun ein „PLUGIN“ installieren. Hinter diesem befindet sich zu 90% ein Trojaner bzw. bekommt man hier kein Video zu sehen, sondern man wird immer wieder auf dubiose Gewinnspielseiten weiter geleitet, wo man auch immer wieder in die Handy Abo-Falle tappen kann!

So sieht der Beitrag auf Facebook aus:
(Wir haben das Vorschaubild bewusst „verpixelt“)

 

 

 

Quelle und Vollstaendiger Artikel : mimikama.at /Zum Artikel

Share

Beiträge die Sie auch interessieren Könnten:

Achtung vor dem „3D Heimkino Gewinnspiel“

Auf Facebook gibt es wieder einmal ein Gewinnspiel, vor dem wir Euch warnen möchten. Das Gewinnspiel wird im Moment über eine „Veranstaltung“ geteilt. Das Gewinnspiel nennt sich „3D Heimkino Gewinnspiel„. Wer hinter dem Gewinnspiel steckt, ist auf dem ersten Blick auch nicht ersichtlich. Fakt ist aber, dass man, nachdem man am Gewinnspiel teilgenommen hat, automatisch bei einem Erotikportal Mitglied ist. Wie die Veranstaltung auf Facebook aussieht, welche Seiten und Email, nach der Teilnahme bekommt, haben wir in diesem Bericht beschrieben.

So sieht die Facebook-Veranstaltungsseite aus.

 

 

 

 

 

 

 

Quelle und Grafik : mimikama.at /Zum Artikel

 

Share

Beiträge die Sie auch interessieren Könnten:

Warnung vor : Ihr PayPal-Konto blockiert werden konnte und Achtung! Ihr PayPal-Konto wurde begrenzt!

Erschreckende Emails sind im Moment im Umlauf die Nutzer von Paypal verunsichern sollen mit Betreff Zeilen wie : Ihr PayPal-Konto wurde begrenzt! oder z.b. auch Ihr PayPal-Konto blockiert werden konnte und Achtung!, der Plan der dort hinter steckt ist das man schnell dort in der Email angehaengten Link nutzt und darueber dann seine Paypal Daten eingibt und genau hier schnappt die Falle zu, es handelt sich um Phising Attacken.

So sehen die Email z.b. aus :


Return-Path:
From: "Philip Rankin"

Sehr geehrter PayPal-Mitglied,
aufgrund eines automatisierten Abgleiches Ihrer Kundendaten
mit Vergleichsstatistiken wurde das Risiko eines
Zahlungsausfalls fur Ihr Konto als uberdurchschnittlich hoch eingestuft.
Um weiterhin problemlos Ihr PayPal-Konto nutzen zu konnen,
bitten wir Sie Ihre Daten - als Sicherheit bei Zahlungsausfallen - bei
uns erneut zu registrieren.
Verwenden Sie bitte den Link unten, um Ihre Daten zu aktualisieren.

http://paydeu.7766.org/

Wir bitten die Unannehmlichkeiten zu entschuldigen, dieses
Vorgehen ist allerdings aufgrund vermehrter Betrugsversuche
erforderlich.

Mit freundlichen Gruben
Ihr PayPal Kundenservice
Copyright (c) 1999-2012 PayPal. All rights reserved
PayPal Germany & Austria Pty Limited
ABN 76 966 195 389 (AFSL 304962)


Return-Path:
Received: from fie213.internetdsl.tpnet.pl (fie213.internetdsl.tpnet.pl [83.13.212.213])
From: "Luke Hawkins"

Sehr geehrter PayPal-Mitglied,
aufgrund eines automatisierten Abgleiches Ihrer Kundendaten
mit Vergleichsstatistiken wurde das Risiko eines
Zahlungsausfalls fur Ihr Konto als uberdurchschnittlich hoch eingestuft.
Um weiterhin problemlos Ihr PayPal-Konto nutzen zu konnen,
bitten wir Sie Ihre Daten - als Sicherheit bei Zahlungsausfallen - bei
uns erneut zu registrieren.
Verwenden Sie bitte den Link unten, um Ihre Daten zu aktualisieren.

Wir bitten die Unannehmlichkeiten zu entschuldigen, dieses
Vorgehen ist allerdings aufgrund vermehrter Betrugsversuche
erforderlich.

Mit freundlichen Gruben
Ihr PayPal Kundenservice
Copyright (c) 1999-2012 PayPal. All rights reserved
PayPal Germany & Austria Pty Limited
ABN 76 966 195 389 (AFSL 304962)

Und auch :


Return-Path:
Received: from ppp-188-9.26-151.libero.it (ppp-188-9.26-151.libero.it [151.26.9.188])
From: "Mercy Armstrong"

Sehr geehrter PayPal-Mitglied,
aufgrund eines automatisierten Abgleiches Ihrer Kundendaten
mit Vergleichsstatistiken wurde das Risiko eines
Zahlungsausfalls fur Ihr Konto als uberdurchschnittlich hoch eingestuft.
Um weiterhin problemlos Ihr PayPal-Konto nutzen zu konnen,
bitten wir Sie Ihre Daten - als Sicherheit bei Zahlungsausfallen - bei
uns erneut zu registrieren.
Verwenden Sie bitte den Link unten, um Ihre Daten zu aktualisieren.

http://paypll.blo.pl/

Wir bitten die Unannehmlichkeiten zu entschuldigen, dieses
Vorgehen ist allerdings aufgrund vermehrter Betrugsversuche
erforderlich.

Mit freundlichen Gruben
Ihr PayPal Kundenservice
Copyright (c) 1999-2012 PayPal. All rights reserved
PayPal Germany & Austria Pty Limited
ABN 76 966 195 389 (AFSL 304962)

Es wird sicher aehnliche Emails geben, oder es sind vielleicht auch schon ganz neue Mail Varianten unterwegs, aber niemals sollte man hier ueber Die Email selbst dem Link folgen, auf Nummer sicher geht man wenn man Paypal selbst im Browser ueber die bekannte Adresse aufruft.

Den ansonsten ist schnell das Konto leer geraeumt oder anderer Mist wird damit betrieben wie kaufen ueber die dort hinterlegten Daten.

Share

Beiträge die Sie auch interessieren Könnten: