Schlagwort-Archive: neue Version

Sicherheitslücke in TeamSpeak-Desktop-Client 3.0.18

Die besonders bei Gamern populäre Voice-Chat-Software TeamSpeak erlaubt Angreifern, Dateien auf Client-PCs hochzuladen. Server-Betreiber sollen alte Clients aussperren.

TeamSpeak Systems hat die Version 3.0.18.1 der Voice-Chat-Software Teamspeak freigegeben. Die neue Version schließt eine Sicherheitslücke, durch die Angreifer beliebige Dateien auf die Client-PCs hochladen und unter bestimmten Umständen auch ausführen konnten.

Quelle : Heise.de /zum Artikel

 
 

 
 

Share

Beiträge die Sie auch interessieren Könnten:

WordPress 3.5 ist da auch in de

Ja ist den heute schon Weihnachten ?

Kurz vor dem Weihnachtsgetuemmel steht die neueste WordPress Version 3.5 zum download bereit und hat einige Neuerungen unter der Haube.

Nach dem der Termin fuer die Finale Version vom 05.12.2012 verschoben werden musste wegen einigen Fehlern, darf man sich nun an der fertigen Version erfreuen, diese bringt unter anderem nun auch ein neuen Standard Theme “Twenty Twelve” mit sich, eine ueberarbeite Administrationsoberfläche die nun HiDPI Admin (Retina Displays) und unter anderem auch Ausblendung des Linkmanagers (Blogroll) ab Version 3.5 mit sich bringt (nur bei Neuinstallationen).

Auch ist man nun mit der Zeit gegangen und geht von den Buttons und Schlaflaechen weg und fuegt nun die kleinen Rundungen ein.

 

Des weiteren gibt es weitere Verbesserungen am Media Bereich Upload/Insert Arbeitsablauf überarbeitetVolle Beitragstypen UI für Dateianhänge und  auch eine eigene Galerie Erstellung ist nun moeglich.

Siehe dazu auch : WordPress 3.5 ist veröffentlicht

Leider muss man zugeben das man dich nicht um die Minimierung des memory gekuemmert hat so, das wieder ein kleiner teil mit dazu kam und man schon darauf achten sollte das man wenn man sich fuer WordPress entscheidet einen Hoster sucht bzw. Server sucht der genug phpmemory bereit stellt bzw. ggf. der Hoster bereit ist diese zu erhoehen bei eignen Server ist es ja eh egal da man hier selbst Hand anlegen kann.

Aber das Thema mit den Altlasten, lassen oder Altlasten entfernen, Code schlank und schnell halten oder alles beim alten belassen, es waere wahrscheinlich eine endlose Diskussion mit vielen Pro und Contra, dem wollen wir uns auch nicht wirklich Widmen und darauf eingehen, die Entwickler des WP Cores machen ihr Ding was deren Entscheidung ist, wir hier persoenlich versuchen eben so viel wie moeglich selbst zu optimieren, Ressourcen schonender zu gestalten, was auch spass macht immer loesungsansetzte fuer uns selbst zu finden ;) Aber jedem das seine eben. Einen Interessanten Artikel gibt es da von Frank Bültge den man sich auf jeden fall durchlesen sollte der WP 3.5 in der RC 1 mal auf den Grund gegangen ist : WordPress 3.5 – eine neue Version und doch alles beim Alten

Wir haben unseren Blog auf jeden Fall geupdatet, konnten auch noch keinerlei Fehler finden und hoffen natuerlich wieder immer das diese auch fern bleiben, wenn jemand natuerlich Fehler findet, Error Meldungen um die Ohren geworfen bekommt der meldet sich doch bitte per Mail ueber das Kontakt Formular oder per Kommentar Funktion.

Wir werden hier nun auch stueck fuer stueck nun das ein oder andere weiter veraendern und ausbauen bei Gelegenheit und ausreichenden Test und hoffen dann das es dem Leser hier dann weiterhin gefallen wird und auch gefallen dann an den kleinen oder groesseren aenderungen gefallen haben wird wie wir.

Aber erst mal bleibt es so wie es jeder Sieht und noch bekannt ist, allen Lesern einen Schoenen Abend und eine erfolgreiche Woche.

Share

Beiträge die Sie auch interessieren Könnten:

Trickbetrüger locken User mit Urheberrechtssperre-Neue Version des BKA Virus

Eine neue Schad-Software, die sich offenbar erst seit heute Morgen in Umlauf befindet, gaukelt Nutzern vor, dass ihr System wegen der Verletzung von Urheberrechten gesperrt wurde. Gegen Zahlung einer Gebühr verspricht man den Rechner wieder für die Nutzung freizugeben.

Die Sperrung des Rechners erfolgte laut den Angaben der Malware durch die Gesellschaft zur Verfolgung von Urheberrechtsverletzungen (GVU) und das Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik (BSI). Diese sicherten allerdings glaubhaft zu, nichts mit der Sache zu tun zu haben.

Quelle und vollstaendiger Bericht : winfuture.de /Zum Artikel
Neu ist das nicht wirklich, den der BKA Virus macht (leider kann man ja immer noch nicht schreiben machte da dieser noch sehr verbreitet ist in gaengigen Versionen)  genau das selbe hier geht es dann auch um einen Euro Betrag (anfaenglich 100 €) verlangen, siehe dazu auch “Aggressiver Computervirus in immer neuen Varianten – BKA Virus“mehr zum BKA virus in unserer Suche : HIER

 

Dannach gab es auch noch kurzzetig die BKA Virus in der GEMA Variante, was aber wohl nicht so viel erfolg brachte so das man wieder sich dem BKA Virus dann gewidmet hatte ( Siehe dazu unseren Artikel “Internet-Betrüger geben sich als Polizei & GEMA aus“), alleine am 15.03.2012 gingen bei der Polizei Kreis Kleve Geldern 450 Anrufe wegen des BKA Virus ein.

 

 

 

 

 

Nun scheint man nun doch nach dem die Internet Welt wachsam ist und kein Geld bei dem Auftauchen des BKA Bildschirms locker macht, umschwenken und nennt das Kind nun anders, was fuer die Macher des Virus viel versprechend sein soll.

Der Virus konnte sich sehr gut ueber Soziale Netzwerke wie Facebook und Co verbreiten eben so ueber Email Spam und Webseiten die Lücken aufgewiesen hatten.

 

Halten wir Fest : Diese Nachricht ist nicht von der GVU, BKA oder von der GEMA !

Zahlen sie hier kein Geld, den niemand wird hier um den PC freizuschalten bei einer solchen Straftat 50 €Kassieren und schon gar nicht ueber irgend welche Paysafecards oder aehnlichem, erstatten Sie Anzeige !

 

 

 

Share

Beiträge die Sie auch interessieren Könnten:

Kaspersky findet neue Version des Staatstrojaners

Die Malware-Experten des Security-Unternehmens Kaspersky haben eine weitere Version des Staatstrojaners ausfindig gemacht. Diese enthält deutlich weitergehende Optionen als die bisher bekannten Spionage-Programme, die auf Landesebene eingesetzt wurden.

Die Kaspersky-Analysten Tillmann Werner und Stefan Ortloff sprechen dabei vom “großen Bruder” des bekannten Backdoor-Trojaners, denn die entschlüsselte Datei enthält jetzt sechs Komponenten, die jeweils verschiedene Aufgaben erfüllen. Dabei kann der Trojaner nicht nur unter 32-Bit-Versionen von Windows aktiv werden, sondern auch auf 64-Bit-Versionen.

Die vom Chaos Computer Club (CCC) gezeigten Staatstrojaner waren in erster Linie darauf ausgelegt, Telefonate via Skype abzuhören. “Die von uns analysierte Version zeigt, dass es die Software neben Skype auch auf Web-Browser, verschiedene Instant Messenger und VoIP-Software wie ICQ, MSN Messenger, VoipBuster und Yahoo Messenger abgesehen hat”, sagte Werner.

Quelle: winfuture.de

Share

Beiträge die Sie auch interessieren Könnten:

19 Lücken: Chrome-Update kommt Google teuer zu stehen

Google hat die Version 9.0.597.107 des Webbrowsers Chrome veröffentlicht und schließt damit insgesamt 19 Sicherheitslücken. Von 16 Lücken geht ein hohes Risiko aus. So kann man den Browser etwa durch JavaScript-Dialoge und SVG-Dateien zum Absturz bringen oder die Adressleiste für URL-Spoofing missbrauchen. Auch ein Integer Overflow bei der Verarbeitung von Textfeldern wurde gefixt. Die Details zu den Lücken hält Google wie immer unter Verschluss, bis das Gros der Anwender auf die neue Version umgestiegen ist.

Chrome installiert das Update automatisch, sobald der Browser geschlossen wird. Ob man bereits mit der aktuellen Version im Netz unterwegs ist, verrät ein Blick auf den Info-Dialog, den man über den Schraubenschlüssel-Button erreicht.

Quelle : heise.de

Spiele Hunderte von Arcadegames, erstelle h.scores, plaudere mit netten Leuten und diskutiere mit bei Arcadewelten.eu im Forum, klicke hier und gelange zu uns.

Share

Beiträge die Sie auch interessieren Könnten:

VLC 1.1.6 schließt Lücken

Die neue Version des VLC-Player beseitigt nach Angaben der Entwickler Sicherheitslücken im Demuxer-Plug-in für Real Media sowie die am Wochenende gemeldeten Lücke im CDG-Decoder. Daneben bringt Version 1.1.6 einige Verbesserungen mit, etwa schnelleres Webm/VP8-Decoding, Unterstützung für RTP/PCM mit 24 Bit sowie Unterstützung für das Audiokompressionsformat MPC SV7/SV8 unter Windows und Mac OS X. Zudem beseitigt das Update mehrere kleinere Fehler.

Quelle : heise.de

Hier geht es zum download der Version VLC 1.1.6

Deutsches Soziales Netzwerk klicke hier und gelange zu Social Network 3.0

Share

Beiträge die Sie auch interessieren Könnten:

Adobe behebt 6 Sicherheitslücken im Flash Player

Adobe hat in der letzten Nacht eine neue Version seines Flash Players veröffentlicht, mit der insgesamt sechs kritische Sicherheitslücken geschlossen werden. Außerdem wird ab sofort die Hardwarebeschleunigung auf dem Mac unterstützt.

Laut einem Security Bulletin behebt der Adobe Flash Player 10.1.82.76 sechs Sicherheitslücken. Fünf davon sollen durch eine Speicherschutzverletzung hervorgerufen werden, ein anderes Problem kann in einer Click-Jacking-Attacke verwenden werden. Bislang soll keine der Sicherheitslücken aktiv ausgenutzt werden.

quelle : winfuture.de

via pc-service-overmann.eu

Share

Beiträge die Sie auch interessieren Könnten:

Opera 10.54 schließt kritische Sicherheitslücken

Opera hat Version 10.54 seines Browsers vorgelegt, um vier Sicherheitslücken zu schließen, von denen der Hersteller eine als extrem gefährlich und eine weitere als hoch gefährlich einstuft. Details dazu will das norwegische Unternehmen erst zu einem späteren Zeitpunkt veröffentlichen, um seine Anwender so lange zu schützen, bis der Großteil auf die neue Version gewechselt ist. Opera empfiehlt, das Update so schnell wie möglich durchzuführen.

Quelle : heise.de

Share

Beiträge die Sie auch interessieren Könnten:

PHP 5.2.13 beseitigt sicherheitsrelevante Fehler

Für den Entwicklungsstrang von PHP 5.2 gibt es ein neues Update, das rund 40 Fehler beseitigt. Die neue Version 5.2.13 wird allen Nutzern von PHP 5.2.x ans Herz gelegt, da sich auch in ihr sicherheitsrelevante Fixes wiederfinden. So ist unter anderem ein Fehler bei der Validierung der Konfigurationsvariable safe_mode innerhalb der Funktion tempnam() beseitigt worden, der auftrat, wenn der Verzeichnispfad nicht mit /) endete. Des Weiteren wurde eine open_basedir/safe_mode-Bypass-Schwäche in der Session Extension gefixt. Weitere wichtige Verbesserungen finden sich in der Ankündigung des Updates.

quelle : heise.de, Hier klicken um den vollen Artikel zu lesen.

Share

Beiträge die Sie auch interessieren Könnten:

Starcraft 2: Der Betatest startet noch im Februar

Seit über zwei Jahren kann man sich für den Betatest für das Strategiespiel “Starcraft 2” bewerben. Bislang war nicht klar, wann interessierte Gamer endlich loslegen können. Activision Blizzard teilte nun mit, dass es noch im Februar so weit sein soll.

Im Rahmen der Bekanntgabe der Geschäftszahlen für das Weihnachtsgeschäft 2009 verriet der Publisher, dass der Betatest für “Starcraft 2” im Februar starten wird. Mit dem fertigen Spiel kann in diesem Jahr gerechnet werden, vermutlich erst in der zweiten Jahreshälfte. Zeitgleich mit “Starcraft 2” soll auch eine neue Version des Battle.net an den Start gehen.

Share

Beiträge die Sie auch interessieren Könnten: