Schlagwort-Archive: Office

Microsoft widersetzt sich erfolgreich illegaler Datenabfrage des FBI

Microsoft hat nach eigenen Angaben im letzten Jahr eine Aufforderung zur Herausgabe von Daten eines Unternehmenskunden seines Cloud-Dienstes Office 365 durch das FBI erfolgreich abgewehrt. Nachdem der Softwarekonzern die Anfrage angezweifelt hatte, zog das FBI seine Aufforderung zurück.

 

Quelle und vollstaendiger Artikel :  winfuture.de /Zum Artikel

 

 

Share

Beiträge die Sie auch interessieren Könnten:

Microsoft und Adobe bereiten Patchday vor

Beide Firmen haben kritische Updates für den nächsten Dienstag angemeldet. Microsoft stopft Lücken im Internet Explorer, in Windows, Office und in SharePoint. Adobe will Acrobat und Reader X und XI flicken.

 

Quelle : heise.de / Zum vollstaendigen Artikel

 

 

Share

Beiträge die Sie auch interessieren Könnten:

Microsoft patcht kritische Lücke in XML Core Services

Microsoft hat an seinem Juli-Patchday 9 Sicherheitsupdates herausgegeben, die insgesamt 16 Schwachstellen in Windows (ab XP SP3), Office, Internet Explorer, Visual Basic for Applications und Sharepoint Server schließen. Drei der Updates betreffen kritische Lücken, darunter auch eine in den XML Core Services, die bereits seit über einem Monat aktiv ausgenutzt wird.

Quelle: heise.de /Zum Artikel

Share

Beiträge die Sie auch interessieren Könnten:

Patch-Day: 20 Schwachstellen werden geschlossen – Dezember 2011

In bekannte Manier haben sich die Entwickler von ‘Microsoft‘ auch in diesem Monat wieder eine Woche vor dem Patch-Day zu den bevorstehenden Updates geäußert. Am Dienstag will man 20 Sicherheitslücken schließen.

Zu diesem Zweck wird Microsoft im Rahmen des monatlichen Patch-Days, der immer am zweiten Dienstag im Monat stattfindet, 14 Patches zum Download freigegeben. Die Installation der Updates wird allen Windows-Nutzern empfohlen. Die angesprochenen Patches betreffen in diesem Monat die Windows-Betriebssysteme, den Internet Explorer und Office.

Aus den offiziellen Angaben geht hervor, dass drei Sicherheitslücken als kritisch eingestuft werden, da hierbei eine akute Gefahr für die Benutzer besteht. Ein Angreifer könnte die Schwachstellen unter Umständen ausnutzen, um Schadcode aus der Ferne auf die Systeme der Opfer einzuschleusen.

Die restlichen 11 Updates stuft Microsoft in die Kategorie „wichtig“ ein. Diese betreffen neben Windows-Systemen wie bereits angesprochen auch Microsoft Office und den Internet Explorer. Teilweise könnte ein Angreifer auch diese Schwachstellen zur Ausführung von Schadcode nutzen. Allerdings besteht hierbei keine größere Gefahr, so Microsoft.

Quelle : winfuture.de

Share

Beiträge die Sie auch interessieren Könnten:

Die neuen Domains der Abzock projekten

Es vergeht nie viel zeit bis neue Domains und webseiten oder Landingpages der Nutzlosbranche an den Start geht, sei es Downloads von kostenlosen Programmen die helfen sollen ein Abo abzudrehen oder routenplanungen.

Wir praesentieren hier nun die neuen Domains von unserer

  Domain liste vom 02.09.2012 (500,8 KiB, 1.283 hits)

, die in der liste weit unten extra noch einmal aufgefuehrt werden und rot markiert sind um sich eine bessere uebersicht zu verschaffen, lange rede kurzer Sinn hier sind die neusten Domains mit dem stand vom 17.11.2010, einige Domains funktionieren mittlerweile auch schon nicht mehr bzw. wurden vom Netz genommen, leider noch nicht alle. :-/

deutschgoogiearth5.com
deutschopenofficc.com
earthgoogie.com
explorerinternett8.com
flaashplayyerr10.com
formullare5.com
freewarechapter.eu
googgieewebearth.com
googieearth.biz
googieearth100.com
googieearthh100.com
internnetexplorer.com
interrnetexplorer8.com
jetztflaashplayer10.com
jetztneuflasshplayer.com
jetztofficopen10.com
jetztopenoffic3.com
mapsearth3d.com
mediapllayerdeutsch.com
meinfllashplayr10.com
meingoogiearth5.com
meinneuearth3donline.com
meinneuflashhplayers.com
meinneuopenoffic3.com
meinneuskyppe5.com
meinneuskyppe5now.com
meinneuvlcplayer.com
meinopenoffic3.com
neu-openofice3.com
neuflasshplayer10online.com
neuflasshplayyer10.com
neugoogiearth5.com
neugoogiearth5online.com
neuopenoffics3.com
newccleanner3.com
newopenoffic3.com
newopenofficsonline.com
newpdfreader9.com
newpdfreader9online.com
newroutenplaner.de
officopendeutsch3.com
officopenonline3.com
oniineroutenpianer.com
onlinefllaashh.com
opennofficee3.com
openofficsonlinenow.com
operabrowsersofort.at
paulissoftware.eu
route-pianer27.com
route-pianer34.com
route-pianung-24.com
routenpianer-350.com
routenpianer-site.com
routenplaner230.de
routenplaner240.de
routenplaner250.de
routenplanersite.de
routenplanung350.de
routenplanung360.de
the3dgoogieearth.com
thegoogiearth5.com
themeinneuearth3d.com
theneuskyppechat5.com
theroutenplaner.de
top10jetzt.eu
versionearthgoogie5.com

Die komplette Domain liste kann am ende des Artikels oder in der Rubrik “Produkte aus dem Hause vampirboard” heruntergeladen werden.
Vor diesen Domains sollten sie besser einen bogen machen, alle Domains sind auch in unserer Malware dialerdomains Filter liste fuer Firefox in Verbindung mit adblock plus gelistet.

  Domain liste vom 02.09.2012 (500,8 KiB, 1.283 hits)

Deutsches Soziales Netzwerk klicke hier und gelange zu Social Network 3.0

Share

Beiträge die Sie auch interessieren Könnten:

Unabhängigkeit von Oracle:OpenOffice wird LibreOffice

Das Projekt OpenOffice.org sagt sich von Oracle los und gibt die Gründung einer unabhängigen Foundation bekannt. Sollte Oracle die Namensrechte nicht herausgeben, heißt die Gratis-Büro-Software ab jetzt LibreOffice….

Seit der Übernahme von Sun Microsystems durch Oracle war nicht sicher, ob und wie es mit OpenOffice.org weitergehen soll. Viele fürchteten, Oracle würde die Gratis-Büro-Software ausbluten und bis auf Basis-Funktionen in Lizenz-Versionen verwandeln.

Jetzt herrscht Klarheit. Das Projekt OpenOffice.org hat die Gründung “einer unabhängigen Foundation zur Förderung und Weiterentwicklung der freien Office-Suite” bekanntgegeben. Von nun an werde die OpenOffice.org-Gemeinschaft den Namen “The Document Foundation” tragen, heißt es in der Pressemitteilung.

quelle : n-tv.de

Share

Beiträge die Sie auch interessieren Könnten:

14 neue Updates von Microsoft

Wie jeden zweiten Dienstag im Monat ist heute wieder Patch-Day bei Microsoft. Angekündigt waren 14 sicherheitsrelevante Updates für Windows und Office, die teilweise als kritisch eingestuft wurden.

Um die neuen Sicherheits-Updates zu beziehen, empfehlen wir die Nutzung der Microsoft Update Website. Andernfalls besteht die Möglichkeit, sich die Update-Dateien direkt aus dem Microsoft Download-Center bzw. den im Artikel verlinkten Security Bulletins zu laden.

quelle und vollstaendiger Bericht : pc-service-overmann.eu

Share

Beiträge die Sie auch interessieren Könnten:

Fußball-WM und Office-Start: Retarus warnt vor Trojanerflut

Der Anteil virenverseuchter E-Mails hat sich im Juni verfünffacht. Zum WM-Start am 11. Juni waren es im Schnitt 1000. Der Security-Dienstleister rät zu Multiscans, also mehreren Virenscannern gleichzeitig.

Im Juni hat der Sicherheitsdienstleister Retarus fünfmal mehr virenverseuchte E-Mails aussortiert als noch im Mai. Im Normalfall enthält etwa ein Prozent der durchsuchten Nachrichten einen Virus.

quelle und voller Bericht :  zdnet.de

Share

Beiträge die Sie auch interessieren Könnten:

Microsoft kündigt Patches für 34 Lücken an

34 Schwachstellen will Microsoft am kommenden Dienstag in Windows, dem Internet Explorer und Office schließen. Sechs der angekündigten Bulletins zu den Lücken widmen sich alleine dem Windows-Betriebssystem, wovon die Redmonder vier als kritisch einstufen. Auch das Bulletin für den Internet Explorer wurde als kritisch eingestuft, wobei unklar ist, wie viel Lücken man genau schließen will.

Immerhin soll aber nun endlich die seit Februar bekannte Schwachstelle beseitigt werden, durch die eine präparierte Webseite beliebige Dateien auf einem Windows-PC auslesen kann.

quelle : heise.de

Share

Beiträge die Sie auch interessieren Könnten: