Schlagwort-Archiv: Täuschung

Internetbetrug: Warnung vor B&B Inkasso GmbH

Dein-horoskop.net und tattoo-vorlagen-4u.net: Betrüger zocken mit Abofallen, geklautem Content und falschen Gerichtsurteilen strategisch Verbraucher ab.

Quelle und vollständiger Bericht: 123recht.net

via Abzocknews.de

 

 

WhatsAppShare

Beiträge die Sie auch interessieren Könnten:

Warnung vor Anzeigenwerber

Erst wurden Anzeigenkunden der Bürgerbroschüre von einer KMG GmbH mit Sitz in Bad Kreuznach wegen einer Vertragsverlängerung für Inserate angesprochen, nun von einer Media Print Pixel aus München, die für das Produkt “Allgemeine Bürgerbroschüre” wirbt. Es bestehe der begründete Verdacht, dass hier arglistig getäuscht…

Quelle und vollständiger Bericht: badische-zeitung.de

Via Abzocknews.de

 

 

WhatsAppShare

Beiträge die Sie auch interessieren Könnten:

Ein falscher Klick – 1000 Euro weg!

Ob Menschen wie Eva Rüpps und Adriano Luzi nur ahnungslose Strohpuppen sind oder überhaupt existieren, weiß niemand. Google spuckt ihre Namen mehrfach aus, doch alle Spuren verlieren sich irgendwann. Wer die beiden sind?

Quelle und vollständiger Bericht: chip

Via: focus.de

Weiterführende Informationen und Material auf Abzocknews.de:

Weiterführende Informationen und Material auf Abzocktalk.de:

Via 2 : abzocknews.de

 

 

WhatsAppShare

Beiträge die Sie auch interessieren Könnten:

LG Bonn: Kein Engelt für Eintragung in das Branchenbuch “Ärzteverzeichnis”…

Das LG Bonn hat entschieden, dass die Betreiberin des Branchenbuchs “Ärzteverzeichnis” in diesem (durchaus für eine zu erwartende Vielzahl von anderen Fällen zu verallgemeinernden) Fall keinen Anspruch auf die geforderte Vergütung für den Branchenbucheintrag besitzt, da sie gegenüber der adressierten Ärztin arglistig gehandelt habe…

Quelle und vollständiger Bericht: damm-legal.de

via abzocknews.de

WhatsAppShare

Beiträge die Sie auch interessieren Könnten:

Firma Euroweb und die KMU in der Schweiz

Die Firma Euroweb lässt in der Schweiz die Muskeln spielen. Gegen einen Garagisten aus dem aargauischen Seetal, der nicht bezahlen will, weil er sich getäuscht fühlt, geht Euroweb gerichtlich vor.

Quelle und vollständiger Bericht: beobachter.ch

Via: konsumer.info

via2: Abzocknews.de

 

 

WhatsAppShare

Beiträge die Sie auch interessieren Könnten:

Callcenter-Abzocke: Betrüger zeigt vor Gericht Reue

Tricksen und Täuschen gehörte zum Alltag. In einem Krefelder Callcenter ging es vor allem darum, möglichst viele Kunden zu einem Vertragsabschluss am Telefon zu überreden – mit allen Mitteln. Vor dem Landgericht Krefeld verantworten sich zur Zeit zwei führende Mitarbeiter des Callcenters wegen Betruges. Der IT-Manager Marcel D. (25) räumte in seinem Geständnis ein: „Es war mir bekannt, dass es rechtlich nicht in Ordnung ist.

Quelle: wz-newsline.de / Zum Artikel

Via Abzocknews.de

WhatsAppShare

Beiträge die Sie auch interessieren Könnten:

Facebook: was steckt hinter den Seiten wie : Gewinne ein Iphone4s, Gewinne ein HTC Sensation XL und vieles mehr

In Facebook machen sich seit Wochen mehre Gewinnspiele Breit die aber keine Gewinnspiele sind, die Taueschen den Verbraucher nur, und haben nur das Ziel viele “gefaellt mir” klicks zu generieren und somit mehr einnahmen ueber Werbepartner zu finanzieren.

So fuehrt z.b. das angebliche “Gewinne ein HTC Sensation XL” auf die Webseite und man ist Fan von der Seite “Funny-Time” die man durch das Genehmigen einer APP und “gefaellt mir Angabe geworden ist.

Auf der Webseite Funny-Time wird wiederum fuer folgende Webseite gemacht : mega-fails.net wo man dann irgend welche Kostenlose Bilder die lustig sein sollen Prasentiert werden. Interessant ist das im Footer folgendes dann steht “© 2012 – Vip-Time.de aber man befindet sich doch auf der Seite mega-fails.net, warum wird als Copyright eine andere Seite benannt, also schauen wir uns diese einmal an.
Die Webseite Vip-Time.de, hat genau die Selben Conten eintraege wie die Webseite mega-fails.net, auch der Betreiber im Impressum ist der selbe, gleiches gilt fuer deren Steuernummer.

Auch die Seite mimikama.at hat bereits schon darueber Berichtet :

Achtung vor „Gewinne ein HTC Sensation XL“

Falsches „iPhone4s” Gewinnspiel

Hier mal screenshots der beiden Webseiten zum Vergleich :

Megafails

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Zum Vergleich nun die Seite Vip Time :

Vipe Time

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Die Webseiten sind bis auf der Seiten Namen 1:1 die selbe Seite.

Die Facebook Fan Seite Wunderhaft mit dem Gewinnspiel und Test Angaben (siehe screenshot1) wirbt fuer die Webseite : daily-fail.net, diese schauen wir uns doch auch einmal an und sind nicht wirklich weiter ueberrascht das diese Webseite eben so wie Vip-Time.de und mega-fails.net ein und den selben Conten und Grafik Style mit sich bringt, hier auch einmal ein Screenshot :

Daily Fail

Auch hier ist der Betreiber und die Steuernummer identisch zu den anderen Webseiten.

Interessant ist auch das im Moment ein User ueber WOT alle diese Seiten die dazu dienen den Verbraucher zu Tauschen gut bewertet, hier kann man fast auf die Idee kommen das der User gleich der Seiten Betreiber der Seiten ist.

 

 

 

 

 

Bei der Facebook Fan Seite Sensation World hat man schnell alles was auf das Gewinnspiel Hinweist versucht zu entfernen, dumm nur das die Webseite Funny-Time noch mit dem Gewinnspiel auf die Fan Seite Sensation World verweist :

 

 

 

 

 

Der Link j.mp/htc-sensation verweisst jetzt nur noch auf die Facebook Fan Seite Sensation World, wo zuvor das Gewinnspiel noch war, auch bei den Aktuelle Beiträge anderer Nutzer auf Sensation World findet man noch Nutzer die Fragen wie man bei dem Gewinnspiel mitmachen kann :

Halten wir also zwischenzeitlich fest : Zu Gewinnen gibt es in Wirklichkeit natuerlich nichts, man versucht nur viele Leute auf seine Fan Seite zu bekommen um diese dann zum klicken auf die Werbe Seiten zu bringen wie z.b. auf eine der oben beschriebenen Webseiten um so Geld ueber Werbepartner zu genieren.
Das ist ziemlich Verbraucher Taeuschent und Irrefuehrend, wie z.b. eine Kaffeefahrt die mit einem angeblichen Gewinn lockt den man beim Antritt der Reise dann bekommt !

Hier stellen wir uns die Frage gibt es mehr Seiten des Betreibers der Im Impressum der Webseiten steht ?, das muss man sich dann mal genauer anschauen also schauen wir uns die Webseite mega-fails.net doch mal genauer an und finden 8 Webseiten die auf dem Server mit der IP Adresse 217.160.168.34 liegen, hier mal die Auflistung der Webseiten :

Found domains hosted on the same web server as mega-fails.net (217.160.168.34).

best-clips.net

daily-fail.net

gezer-works.net

mega-fails.net

nice-clips.net

vip-time.de

www.best-clips.net

www.vip-time.de

Und auf allen Webseiten ist im Impressum ein und der Selbe Verantwortliche zu finden und ein und die Selbe Steuernummer, auch Interessant ist das diese Webseiten alle etwas von der Webseite clips24.eu nachladen und zwar Grafiken fuer das Layout der Webseiten hier mal ein screenshot dazu :

 

 

 

 

 

 

 

Schauen wir mal was alles auf der Seite clips24.eu noch so liegt, ist man nicht wirklich erstaunt das alte bekannte like Seiten wieder zum Vorschein kommen die laengst auf Eis gelegt wurden.

Found domains hosted on the same web server as clips24.eu (85.214.215.37).

clipkiste.com

clips24.eu

crazy-clips.de

www.clip-welt.com

www.clipkiste.com

www.clips24.eu

www.crazy-clips.de

Die Webseiten sind zwar alle mittlerweile ohne direkten aufrufbaren Seiten Inhalt, aber die Whois abfrage bringt dann doch noch das ergebnis es handelt sich natuerlich wieder um den Selben Seitenbetreiber vip-time etc. Hier einmal das Whois Ergebnis von clipkiste.com

Also immer Vorsichtig sein beim klicken und “geaellft mir Angaben” den nicht immer gibt es fuer den Verbraucher was zu gewinnen den wie hier z.b. versucht der Seiten Betreiber an dem Verbraucher etwas zu gewinnen und das nennt sich content aufrufe ;)
Wie man aber hier merkt gibt es Betreiber die sich auf so Sachen Spezialisiert haben und damit ihre Freizeit oder vielleicht sogar ihren Beruf damit betreiben und das ohne wirklich viel Zeit Aufwand da man einfach nur die Seiten Kopiert und den Namen aendert was wohl auch nicht immer gemacht wurde von dem Seitenbetreiber dort.

WhatsAppShare

Beiträge die Sie auch interessieren Könnten:

Verfängliche Faxe der Branchenbuch-Abzocker

Andernorts jedoch, zum Beispiel in Berlin, beschert die Fax-Masche Rechtsanwälten reichlich Arbeit. Auf mehreren Schreiben, die in Münchberg eingegangen sind, ist im Kleingedruckten als “Auftragnehmer” eine “Intermedia AG Ltd.” mit Sitz im türkischen Istanbul vermerkt. Gibt man “Intermedia” in Google ein, stößt man auf Anhieb auf eine Reihe von Abzocker-Warnungen.

Quelle: Frankenpost.de / Zum Artikel

Via Abzocknews.de

WhatsAppShare

Beiträge die Sie auch interessieren Könnten:

Betrügerische Mailschutze: Falsche Abmahnung auch noch mit Trojaner

Auch wer auf diesen Nepp nicht hereinfällt und kein Geld überweist, kann den Betrügern trotzdem auf den Leim gehen – nämlich durch das Öffnen des Mail-Anhangs. Das Schreiben von „Dr. Kroner & Kollegen“ ist der Mail in einer angehängten pdf-Datei beigefügt. Und diese Datei kann einen so genannten Trojaner enthalten – ein Virus, das den Computer ausspäht.

Quelle: DerWesten.de / Zum Artikel

Via Abzocknews.de

WhatsAppShare

Beiträge die Sie auch interessieren Könnten:

„Dr. Kroner & Kollegen“: So erkennen Sie betrügerische Abmahnungen

Dr. Kroner & Kollegen“: Unter diesem Namen versuchen Betrüger derzeit, mit gefälschten Abmahnungen per Mail Kasse zu machen. Aber woran erkennt man eigentlich eine echte Abmahnung? Und was ist dann zu tun? Computerbetrug.de fasst die wichtigsten Fakten zusammen.

Quelle: Computerbetrug.de / Zum Artikel

Via Abzocknews.de

WhatsAppShare

Beiträge die Sie auch interessieren Könnten: