Schlagwort-Archive: Telefonwerbung

Unwirksamer Vertrag wenn Vertragsschluss auf unerwünschtem Werbeanruf beruht

Das Amtsgericht Bremen (9 C 573/12) hat festgestellt, dass ein Vertrag mit einem Verbraucher nichtig ist, wenn dieser nach einem unerwünschten Werbeanruf zu Stande kam. Das Gericht sah die Regelung des Wettbewerbsrechts zum Schutz unerwünschten Werbeanrufen an dieser Stelle als Verbotsgesetz…

Quelle und vollständiger Bericht: ferner-alsdorf.de

Via abzocknews.de

Share

Beiträge die Sie auch interessieren Könnten:

Wie Telefonverkäufer Anlegern dubiose Aktien andrehen

Telefonverkäufer drehen Anlegern dubiose Aktien an. Die Spur führt von Nevada durch Südamerika in die Schweiz und von dort in den Balkan.

Quelle und vollständiger Bericht: faz.net

Via abzocknews.de

Share

Beiträge die Sie auch interessieren Könnten:

Große Koalition will besseren Schutz vor Telefon-Abzocke

Verträge, die aus unerlaubter Telefonwerbung hervorgehen, sollen künftig nur nach Bestätigung durch den Kunden gültig werden.

Quelle und vollständiger Bericht: heise.de

 

 

 

Share

Beiträge die Sie auch interessieren Könnten:

Rückgewinnungshilfe und Ermittlungen in Sachen Compresenet Erfurt GmbH (Lotto 3000)

 

In einem Ermittlungsverfahren der Staatsanwaltschaft Mannheim wegen Betruges u.a. im Zusammenhang mit der vorgeblichen Lottospielgemeinschaft „Lotto 3000“ konnte aufgrund des dinglichen Arrestes der Staatsanwaltschaft Mannheim vom 11.01.2013 und des diesbezüglich durch das Amtsgericht Mannheim ergangenen Bestätigungsbeschlusses vom 25.01.2013 zur Sicherung der zivilrechtlichen Ansprüche der Geschädigten ein Betrag von 95.000,– EUR bei einem Beschuldigten sichergestellt…

Quelle: bundesanzeiger.de (via)

Dazu interessant und lesenswert:

Via Abzocknews.de

 

 

Share

Beiträge die Sie auch interessieren Könnten:

Millionen-Betrüger fliegt bei Passkontrolle am Flughafen auf

Über 36.000 Betrugsfälle werden ihm zur Last gelegt: Einen Millionen-Betrüger hat die Polizei am Dienstag am Düsseldorfer Flughafen festgenommen. Am Telefon soll der 43-Jährige seinen Opfern Beteiligungen an Lotto-Gemeinschaften verkauft…

Quelle und vollständiger Bericht: derwesten.de

Via Abzocknews.de

 

 

Share

Beiträge die Sie auch interessieren Könnten:

Wieder betrügerische Anrufe für Gewinnspiele

or unerwünschten Anrufen warnt aktuell die Verbraucherzentrale Niedersachsen. So soll eine Verbraucherin aus Oldenburg mehrmals täglich unerwünschte Anrufe von Lottosystem49 aus Dortmund erhalten haben, bei denen Sie auch beschimpft wurde.

Quelle und vollständiger Bericht: antiabzockenet.blogspot.com

Via Abzocknews.de

 

 

Share

Beiträge die Sie auch interessieren Könnten:

5000 Beschwerden gegen Telefonstörer und Adressbuchbetrüger

Das Staatssekretariat für Wirtschaft hat im vergangenen Jahr eine Flut von Beschwerden wegen unlauteren Wettbewerbs erhalten. Klagen über ungebetene Werbeanrufe oder Adressbuchbetrug liessen die Drähte heiss laufen.

Quelle und vollständiger Bericht: handelszeitung.ch

Via Abzocknews.de

 

 

Share

Beiträge die Sie auch interessieren Könnten:

SK Media Communication will Ihr Geld

Ein Verbraucher aus Emden bekam ein Schreiben von SK MEDIA COMMUNICATION aus Hilden. Er soll 89,00 Euro für eine angebliche Mitgliedschaft bei “Aktion-Privatsphäre” zahlen. Überweise er den Betrag nicht, entstünden weitere…

Quelle und vollständiger Bericht: verbraucherzentrale-niedersachsen.de

Via: antiabzockenet.blogspot.com

Via2: Abzocknews.de

 

 

Share

Beiträge die Sie auch interessieren Könnten:

Neues Gesetz soll Abzockerei am Telefon stoppen

Die Bundesregierung will der zunehmenden Abzockerei mit Gewinnspielverträgen per Telefon ei­nen Riegel vorschieben. Solche Verträge sollen zum Schutz der Verbraucher künftig nur noch schriftlich und nicht mehr telefonisch abgeschlossen werden können.

Quelle und vollständiger Bericht: derwesten.de

Via Abzocknews.de

 

 

Share

Beiträge die Sie auch interessieren Könnten:

Unerlaubte Werbeanrufe nerven Verbraucher

Lästige Werbeanrufe sind gängige Praxis, obwohl Unternehmen Verbraucher nur mit deren ausdrücklicher vorheriger Zustimmung anrufen dürfen. Die Verbraucherzentralen belegen in einem heute vorgestellten Bericht immer aggressivere und perfidere Methoden.

Quelle und vollständiger Bericht: vzbv.de

Weiterführendes Material und Informationen des Verbraucherzentrale Bundesverband:

Via Abzocknews.de

 

 

Share

Beiträge die Sie auch interessieren Könnten: