Schlagwort-Archive: Titel

Sea of Thieves : Finale Beta vom 09.03 bis 11.03.2018 für alle!

Es ist so weit Sea of Thieves das Piraten MMO von Rare geht heute in die Finale Beta und auch du kannst mit testen und das Piraten leben auf Hoher See anschauen, Schätze Bergen und dich bekämpfen.

Aus dem Hause Rare kommt das sehr beliebte MMO Piraten game das Wochenende in die Open Beta 09.03.2018 bis 11.03.2018 und das schöne daran jeder kann diesmal dabei mitmachen, mit den vorherigen Beta test hat man nun die Server Best möglich eingestellt, nun bei der letzten Finalen Beta erhofft man sich viel Feedback von vielen Spielern vor der Finale Veröffentlichung am 20.03.und auch noch mal eine grosse Serverlast um dort vor der Veröffentlichung noch einmal an den Server zu arbeiten.

 

 

Wer kann an der Final Beta teilnehmen?

An der Final Beta, die ab sofort zum Download im Store für Xbox One und Windows 10 zur Verfügung steht, kann jeder teilnehmen. Dazu musst Du lediglich Sea of Thieves Closed Beta auswählen und installieren. Die finale Beta Sea of Thieves erfordert einen Xbox LIVE Account auf Windows 10 PC und Xbox One sowie einen Xbox LIVE Gold Abo, um auf Xbox One online spielen zu können.

Diesmal gibt es nicht nur den Goldhoarder sondern zur finalen Beta wird auch Reisen der Merchants möglich sein was auch ein ganz neues Spielerlebnis mit sich bringen wird, eben so werden die Skelett-Festung Besetzbar sein um viel und den größten Loot an sich zu nehmen daher sollten alle nach charakteristische Totenkopfwolken über einem Fort Ausschau halten, den dort wird es eine grosse Bedrohung geben ähnlich wie Instanzen gegen Bosse, aber nicht nur die Sklette werden dort die Bedrohung sein, den die Frage die sich stellt, wie viele andere Spieler haben das Zeichen gesehen und heisst es zusammen arbeiten oder gegeneinander ?

Des weiteren freut sich Rare sehr darauf die Geschichten der Spieler zu lesen, auf YT zu sehen oder aber auch bei livestreams zu verfolgen.

Ich würde Sagen, nutzt das Wochenende und Stecht in See ihr Landraten, die beste Möglichkeit sich einen kleinen Eindruck von Sea of Thvies zu hohlen bevor es am 20.03.2018 dann endlich da ist.

Amateur Gameplay auf deutsche der 1. und 2. Beta :

* Titel bei Amazon :

*Hierbei handelt es sich um einen Amazon Partnerlink

Share

Beiträge die Sie auch interessieren Könnten:

Ein Doktortitel für jedermann – Doktortitel24.de

Doktortitel24.de verkauft Ehrendoktortitel mit der Abkürzung «h.c.» (honoris causa). Das Unternehmen mit Sitz in Deutschland legt es explizit darauf an, dass die breite Masse diesen Zusatz nicht kennt und mit einem wissenschaftlich erarbeiteten Titel gleichsetzt. Auf der Internetseite heisst es unter anderem: «Die Kennzeichnung ‹h.c.› ist kaum jemandem bekannt. Somit ist die Wirkung zu anderen Titeln identisch.»

 

Quelle und Vollstaendiger Artikel :  srf.ch/Zum Artikel

 

Weiterführende Informationen und Material auf Abzocknews.de:

 

Share

Beiträge die Sie auch interessieren Könnten:

Facebook: Stille Post 2.0: Der Fahrer im weißen Kleinbus welcher an Haltestellen Kinder anspricht-ist ein FAKE!

Da es wohl kein ende gibt mit den Falschen Nachrichten aller “Der Fahrer im weißen Kleinbus welcher an Haltestellen Kinder anspricht hier noch einmal ein Interessanter Beitrag :

Unter dem Titel “Stille Post 2.0” oder aber auch “Wer hat Angst vorm weißen Bus” möchte wir endlich Klarheit über das Gerücht auf Facebook machen welches seit über 1 Woche auf Facebook kursiert. Es geht um die Meldung, dass angeblich ein Fahrer eines weißen Kleinbusses Kinder an der Haltestelle anspricht und diese zum Mitfahren auffordert da angeblich der Schulbus defekt sein. Diese Meldung gibt es mittlerweile bereits in verschiedenen Versionen und Varianten. Diese Unterscheiden sich zumeist bei den Ortsangaben. Sehr viele Eltern / Facebooknutzer sind schon total verunsichert da auch bereits die Medien wie TV / Radio und Zeitungen darüber berichten und wenn “DIE” das sagen, dann muss es ja wohl stimmen. Weit gefehlt sagen wir denn mittlerweile gibt es Berichte welche diese Meldungen schon wieder wiederlegt haben. Schauen wir uns dies im Detail an.

 

Update: 4.5.2012

Erneut mach folgender Beitrag / Bild die Runde auf Facebook und wieder wird dieser sehr oft verteilt:

 

 

 

 

 

 

 

 

Quelle und Grafik und vollstaendiger Artikel: mimikama.at /Zum Artikel

Share

Beiträge die Sie auch interessieren Könnten:

Facebook: ZDDK-Warnung vor “Unglaublich! Wie kann sie ihrem eigenen Kind nur sowas antun?”

Genau wie bereits bei “98% der Leute können das nicht länger als 10 Sekunden” (wir haben am 8.11.2011 darüber berichtet) wird bei dieser Fake-Seite ebenfalls vorgegangen allerdings nennt sich diese Seite “Unglaublich! Wie kann sie ihrem eigenen Kind nur sowas antun?”  Facebook-Nutzer denken, dass Sie hier ein Video zu sehen bekommen aber so wie es im Moment aussieht fängt man sich einen Trojaner ein! Wenn man auf das angebliche Video klickt dann bekommt man eine “Anleitung” zu sehen wo gezeigt wird, dass man einen JavaScript Code in der Browserleiste bestätigen muss und hier beginnt der Wahnsinn! Zum einen fängt man sich einen Trojaner / Virus ein und zum anderen verteilt sich das Posting an die gesamte Freundesliste!

 

 

So sieht das Posting aus:

image

So sieht die Seite aus:

image

Wenn man auf “Continue” klickt gelangt man auf diese Seite und es erscheint eine Anleitung.

BITTE SOLLTET IHR AUF DIE SEITE STOSSEN, DANN TÄTIGT DIESEN SCHRITT NICHT!!!! DIES IST DER AUSLÖSER DES TROJANERS!!!

image

Durch die Bestätigung (mittels “ENTER”) verbreitet sich u.a der Link und arbeitet sich durch die gesamte Freundesliste!

Einige Facebooknutzer sind jedoch folgender Meinung:

Ihr habt alle keine Ahnung :) Das ist ein Javascript. Und in javascript gibt es eigentlich ziemlich wenige Viren es ist eine PROGRAMMIERSPRACHE zum PROGRAMMIEREN. Damit kann man (fast) keine Viren schreiben. nur Scripts.

Wir haben uns auf der Seite “Viruslist.com” einmal schlau gemacht und haben prompt dazu etwas gefunden. Hier ein Auszug:

Titel des Trojaners:  “Trojan-Downloader.JS.Miner”

Technical Details: Malware (Trojaner), geschrieben mit JavaScript.

Ungefähre Länge des Trojaner-Codes — 1-3KB. Er ist gewöhnlich in eine HTML-Seite eingebaut, deren Größe beliebig sein kann. Der Code kann mit Hilfe der eingebauten Mittel von JavaScript (JScript.Encode) chiffriert werden.

Was passiert?

Lädt und startet ein beliebiges Trojaner-Programm ohne Kenntnis des Anwenders. Es nutzt dafür, abhängig vom Betriebssystem

Quelle: mimikama.at

Spiele Hunderte von Arcadegames, erstelle h.scores, plaudere mit netten Leuten und diskutiere mit bei Arcadewelten.eu im Forum, klicke hier und gelange zu uns.

Share

Beiträge die Sie auch interessieren Könnten:

Facebook: Abofalle Hinter “Play Mario Kart auf Facebook”

In den letzten beiden Tagen haben wir immer wieder die Info bekommen, dass viele Nutzer immer wieder Anfragen bzgl. “Mario Kart” bekommen haben. Der Titel des Postings lautete: “Play Mario Kart on Facebook” Hinter dieser Geschichte verbirgt sich wieder einmal eine Abfofalle. Wir haben uns dieses Posting und die Seite angesehen und dürfen Euch darüber berichten! (Update: 27.10.2011) Die Domain, auf welche “Play Mario Kart on Facebook” gezeigt hat, dürfte bereits gesperrt worden sein.

 

 

So sieht das Posting aus:

image

Anmerkung: Der Hersteller “Nintendo” hat Facebook bis dato KEINE Lizenz vergeben und daher kann es nicht sein, dass man “Mario Kart” auf Facebook spielen kann!

Ein Klick auf den Link und man wird auf eine “nachgebaute” Facebookseite weiter geleitet

image

Klickt man nun auf “Play now” öffnet sich das bereits typische “Gewinnfragen-Fenster”

image

Wenn man nun z.B die erste Frage anklickt gelangt man zu einer Seite, auf welcher man ein iPhone 5 gewinnen kann und genau hier kann man in die Abofalle tappen!

Quelle : mimikama.at

Share

Beiträge die Sie auch interessieren Könnten:

Die ersten 60.000 Teilnehmer bekommen auch HIER KEIN Apple iPhone 4S Gratis!

Nachdem bereits am 11.10.2011 eine Veranstaltung aufgetaucht ist welche verspricht, dass die ersten 200.000 Teilnehmer ein Apple iPhone 4S Gratis bekommen versucht nun erneut eine Veranstaltung mit dem Titel “Die ersten 60.000 Teilnehmer bekommen ein Apple iPhone 4S Gratis” Facebook-Nutzer unsicher zu machen und genau so wie bei der ersten Veranstaltung werden die Nutzer wieder hinter das Licht geführt denn iPhone 4S gibt es KEINES aber dafür ist man dann Fan einer Seite mit dem Titel “Mich zu hassen weil ich geil bin, mach dich auch nicht schöner”

 

 

So sieht das Posting aus:

image

und so die Veranstaltungsseite

image

Den Facebook-Nutzer wird vorgekault, dass Sie ein iPhone 4S bekommen wenn Sie an der Veranstaltung “Teilnehmen” bzw. diese “Teilen”, 100 Freunde einladen und dann auch noch Fan werden von einer Seite welche immer wieder Werbeeinschaltungen tätigt!

Was uns verwundert ist, dass auf dieser Seite wirklich dessen Fans Kommentare hinterlassen!

Hier noch unsere Artikel mit dem Titel: Die ersten 200.000 Teilnehmer bekommen hier sicher KEINE Apple iPhone 4S Gratis

 

 

Quelle : mimikama.at


Deutsches Soziales Netzwerk klicke hier und gelange zu Social Network 3.0

Share

Beiträge die Sie auch interessieren Könnten:

Facebook: Achtung vor dem Schockierenden Video vom Oktoberfest – Abofalle

Zur Zeit häufen sich auf Facebook immer wieder die Videos mit dem Titel “Schockierendes Video vom Oktoberfest” Im Moment sind es 2 verschiedene Postings welche herumschwirren. Das eine zeigt eine Hochschaubahn und das andere ein Kindergesicht. Hinter diesen Postings stecken immer wieder Fan-Seiten und beide haben enorm viel Fans da die Facebook-Nutzer immer auf “Gefällt mir” und “Teilen” klicken müssen um das Video sehen zu können! Ein Video bekommt man (wie immer) natürlich nicht zu sehen aber dafür kann man an Gewinnspielen teilnehmen und hinter diesen Gewinnspielen verbirgt sich eine Abofalle! Wie die Postings aussehen haben wir in diesem Artikel beschrieben!

 

So sehen die beiden Postings aus:

image

Nach einem Klick landet man hier:

image

oder hier:

image

Nach einem “Gefällt mir” wird man auf eine nachgebaute Facebook-Seite weiter geleitet! Man beachte jedoch die Domain (oktoberfestnewsx.info) ! Das Layout sieht zwar aus wie bei Facebook aber die Domain sagt schon alles aus!

image

Man muss nun 4 Schritte tätigen um das angebliche Video sehen zu können!

image

image

image

image

In beiden Fällen muss man Gewinnspiel-Fragen beantworten bzw. klicken und hier ist auch schon wieder Endstation! Man wird auf Gewinnspielseiten weitergeleitet wie z.B für das iPhone 5 oder für ein iPad2 color!

image

image

Achtung! Hinter beiden Seiten verbirgt sich eine Abofalle!

Auszug aus den externen Seiten:

Dies ist ein Abonnement; es kostet EUR 3.00/SMS. Max. 4 digitale Inhalte pro Woche. Um dich abzumelden, sende eine SMS mit dem Inhalt STOP an die 0900255366

 

 

Die Seiten und Masche erinnert hier sehr an die Firma Guerilla Mobile Berlin GmbH hier nennt sich die Firma aber GOGOGY, ggf. hier ein neuer Firmen Name den es gibt ja schliesslich die BoB Mobil GmbH, hier ist vorsicht geboten, den niemand verschenkt so etwas einfach so wie ein iphone 5 was noch nicht auf dem Markt ist.

Die Guerilla Mobile Berlin GmbH war bei facebook ja schon mehrmals auf Kunden Fang wenn man das so milde sagen kann.

Wer sich nun fragt warum das ganze ueber facebook, dem sei gesagt facebook ist Kostenlos und erreicht hunderte user mit der richtigen Meldung, und das wie bereits erwaehnt Kostenlos, und da bedarf es wohl nicht mehr die Keywort masche der Abofallen Anbieter, also macht man z.b. eine Facebook seite mit links auf seine Seiten oder eine APP und versendet irgend ein Video mit irgend welchen Kritischen oder Schocker Video, und schon verbreitet es sich durch die Neugier fast von alleine, und die Nutzlos Anbieter verdienen sich eine Goldende Nase.

Deutsches Soziales Netzwerk klicke hier und gelange zu Social Network 3.0

Share

Beiträge die Sie auch interessieren Könnten:

Facebook: Lücke bei Video-Privatsphäreeinstellungen

Bei Facebook wurde in der letzten Woche eine Sicherheitslücke im Zusammenhang mit den Privatsphäreeinstellungen für Videos geschlossen. Zuvor konnte man von Videos, die man eigentlich nicht zu Gesicht bekommen sollte, ein Vorschaubild sowie weitere Informationen abrufen, berichtet ‘TechCrunch’.

Videos werden von den meisten Facebook-Nutzern als besonders sensibel eingestuft, da sie in vielen Fällen weitaus mehr persönliche Informationen preisgeben als Fotos. Aus diesem Grund kann man in den Einstellungen des sozialen Netzwerks genau festlegen, wer auf die Videos zugreifen darf, die man hochgeladen hat. Allerdings sorgte ein Programmierfehler dafür, dass diese Einstellung zum Teil wirkungslos blieb.

So konnte man eine komplette Auflistung der Videos einer befreundeten Person abrufen. Darunter befanden sich auch Clips, auf die man laut Einstellung keinen Zugriff haben sollte. Neben dem Videotitel sah man ein Vorschaubild, die Beschreibung sowie die im Video markierten Personen. Das Abspielen des Videos war nicht möglich.

Quelle : winfuture.de

Deutsches Soziales Netzwerk klicke hier und gelange zu Social Network 3.0

Share

Beiträge die Sie auch interessieren Könnten:

Facebook: Achtung ABO-FALLE: “Get Free 2000 Facebook Credits totally FREE!”

Bereits über 41.000 Facebook Nutzer sind auf diesen Betrug hereingefallen :-( Das Posting mit dem Titel: Get Free 2000 Facebook Credits totally FREE! hört sich ja ganz nett an aber die Betrüger locken die Opfer mit diesem Titel und diese glauben auch, dass dies wirklich von Facebook ist denn die Seite, auf welche man weitergeleitet wird sieht ja wirklich aus wie von Facebook selbst. Wie das Posting aussieht und was geschieht wenn man klickt haben wir in diesem Bericht beschrieben!

 

So sieht das Posting aus:

Bereits an der URL sollte man erkennen, dass dies KEINE Facebook Seite ist!

image

Wenn man nun klickt kommt man auf folgende Seite

Klar sieht diese aus wie eine Facebook Seite aber bereits an der ULR erkennt man das dem nicht so ist!

Hier muss man die “berühmten” 3 Schritte tätigen um ans Ziel zu kommen (wie fast bei allen dieser Betrugsseiten)

Quelle und vollstaendiger Bericht : mimikama.at

Deutsches Soziales Netzwerk klicke hier und gelange zu Social Network 3.0

Share

Beiträge die Sie auch interessieren Könnten: