Schlagwort-Archive: Verantwortliche

MG Blog goes to php 7

Es ist fast vollbracht der MG Blog wechselt nun auf php 7.x, an sich relative Simple aber es gab leider einige Plugins die hier weichen mussten da diese nicht kompatible waren / sind mit php 7, Gott sei dank gibt es x plugins die als alternative dienen, vor dem umstieg hatte ich das plugin PHP Compatibility Checker laufen lassen was die Kompatibilität der plugins prüft.

Kurz um es sollte alles laufen, manche musste uns ist gewichen vielleicht aber auch gut so manchmal trennt man sich doch selten von manchen Sachen die man aber eigentlich nicht wirklich braucht.

Solle jemanden Fehler hier auffallen der möge sich doch bitte melden entweder über die Kommentar Funktion oder aber durch die Kontaktfunktion.

Share

Beiträge die Sie auch interessieren Könnten:

WordPress 3.5 ist da auch in de

Ja ist den heute schon Weihnachten ?

Kurz vor dem Weihnachtsgetuemmel steht die neueste WordPress Version 3.5 zum download bereit und hat einige Neuerungen unter der Haube.

Nach dem der Termin fuer die Finale Version vom 05.12.2012 verschoben werden musste wegen einigen Fehlern, darf man sich nun an der fertigen Version erfreuen, diese bringt unter anderem nun auch ein neuen Standard Theme “Twenty Twelve” mit sich, eine ueberarbeite Administrationsoberfläche die nun HiDPI Admin (Retina Displays) und unter anderem auch Ausblendung des Linkmanagers (Blogroll) ab Version 3.5 mit sich bringt (nur bei Neuinstallationen).

Auch ist man nun mit der Zeit gegangen und geht von den Buttons und Schlaflaechen weg und fuegt nun die kleinen Rundungen ein.

 

Des weiteren gibt es weitere Verbesserungen am Media Bereich Upload/Insert Arbeitsablauf überarbeitetVolle Beitragstypen UI für Dateianhänge und  auch eine eigene Galerie Erstellung ist nun moeglich.

Siehe dazu auch : WordPress 3.5 ist veröffentlicht

Leider muss man zugeben das man dich nicht um die Minimierung des memory gekuemmert hat so, das wieder ein kleiner teil mit dazu kam und man schon darauf achten sollte das man wenn man sich fuer WordPress entscheidet einen Hoster sucht bzw. Server sucht der genug phpmemory bereit stellt bzw. ggf. der Hoster bereit ist diese zu erhoehen bei eignen Server ist es ja eh egal da man hier selbst Hand anlegen kann.

Aber das Thema mit den Altlasten, lassen oder Altlasten entfernen, Code schlank und schnell halten oder alles beim alten belassen, es waere wahrscheinlich eine endlose Diskussion mit vielen Pro und Contra, dem wollen wir uns auch nicht wirklich Widmen und darauf eingehen, die Entwickler des WP Cores machen ihr Ding was deren Entscheidung ist, wir hier persoenlich versuchen eben so viel wie moeglich selbst zu optimieren, Ressourcen schonender zu gestalten, was auch spass macht immer loesungsansetzte fuer uns selbst zu finden ;) Aber jedem das seine eben. Einen Interessanten Artikel gibt es da von Frank Bültge den man sich auf jeden fall durchlesen sollte der WP 3.5 in der RC 1 mal auf den Grund gegangen ist : WordPress 3.5 – eine neue Version und doch alles beim Alten

Wir haben unseren Blog auf jeden Fall geupdatet, konnten auch noch keinerlei Fehler finden und hoffen natuerlich wieder immer das diese auch fern bleiben, wenn jemand natuerlich Fehler findet, Error Meldungen um die Ohren geworfen bekommt der meldet sich doch bitte per Mail ueber das Kontakt Formular oder per Kommentar Funktion.

Wir werden hier nun auch stueck fuer stueck nun das ein oder andere weiter veraendern und ausbauen bei Gelegenheit und ausreichenden Test und hoffen dann das es dem Leser hier dann weiterhin gefallen wird und auch gefallen dann an den kleinen oder groesseren aenderungen gefallen haben wird wie wir.

Aber erst mal bleibt es so wie es jeder Sieht und noch bekannt ist, allen Lesern einen Schoenen Abend und eine erfolgreiche Woche.

Share

Beiträge die Sie auch interessieren Könnten:

Facebook keine Demokratie mehr: Mitsprache-Recht ist passé

Die Facebook-Nutzer werden ihr Mitsprache-Recht bei Regel-Änderungen im weltgrößten Online-Netzwerk verlieren. Wenige Stunden vor Ablauf der wohl letzten Nutzer-Abstimmung war bereits klar, dass Facebook seine neuen Regeln durchsetzen kann.

Facebook-Nutzer hatten die Chance, ihr Mitspracherecht in dem Online-Netzwerk zu retten – wenn sie zahlreich abgestimmt hätten. Doch es ist vorbei – die Basisdemokratie auf Facebook ist passé. Der Konzern möchte die Möglichkeit zur Mitglieder-Abstimmungen abschaffen und hatte zur Abstimmung aufgerufen. Bis Montagnachmittag hatten sich aber nur rund 650.000 Mitglieder an der Abstimmung beteiligt. Das entspricht einem Anteil von 0,06 Prozent der Facebook-Nutzer. Damit das Ergebnis einer Abstimmung für das Netzwerk bindend ist, wäre eine Beteiligung von mindestens 30 Prozent erforderlich. Das wären aktuell rund 300 Millionen Mitglieder. An der vergangenen Abstimmung im Juni hatten nur 0,04 Prozent der Nutzer teilgenommen. Facebook beschloss daraufhin, die Abstimmungen abzuschaffen. Stattdessen soll es zusätzliche Möglichkeiten geben, den Verantwortlichen für Datenschutz Fragen zu stellen.

Quelle und vollstaendiger Artikel : n-tv.de/ zum Artikel

 

 

Share

Beiträge die Sie auch interessieren Könnten:

Facebook: Iphone 5 fur nur 300 € ?

Was fuer ein Angebot ein Iphone 5 fuer nur 300 €, da fragt man sich ja glatt “ist den heute schon Weihnachten?” Nein es ist noch kein Weihnachten und auch leider nein fuer das Iphone den niemand wird ein Iphone 5 fuer “nur” 300 € mal so abgeben und schon gar keine 500 Stück.

Gemeint ist das Angebot der Seite yourrtube.com/iphone5/ dort wird ein Weihnachtsspecial Angeboten wo man 500 Iphone 5 fuer angeblich 300 € verkauft :

 

 

Man kann getrost dieses angebliche Weihnachtsspecial Ignorieren den es wird kein Iphone 5 geben von dieser Seite, den wer sich die Seite mal seit geraumer Zeit anschaut ist die Zahl der noch vorhandenen Iphones immer nur 173 Stueck, die Zahl minimiert sich nie und auch gab es nie 500 Iphones Vorraetig.

Nach einigen Anfragen und Recherchen hat man uns mitgeteilt durch Apple Partner das niemals so eine hohe Menge ausgehandigt wurde an irgend eine Solchen Betreiber, auch fuer einen Solchen Preis waere es nicht moeglich so etwas in den Mengen zu verkaufen.

 

Schauen wir uns einmal die Zahlungsinformationen der Seite an die nicht einmal ein Impressum pflegt, was hier schon die Alarm Glocken Laeuten laesst.

 

Wir haben mal die Verantwortlichen markiert in rot, die Firma Caballero Entertainment, die nicht sehr unbekannt ist fuer einige sehr Interessante SchockVideos um sich liks zu beschaffen oder Schneelball Systeme die Sie vertreiben, auch die Seite yourrtube.com ist nicht unbekannt so hatte man ueber diese Seite auch bereits versucht mit “Justin Biber Schwer verletzt im Krankenhaus” versucht Likes zu generieren bzw. auch an Mail Adressen zu kommen.

Laut Informationen wollte sich der Vertrieb in Deutschland der fuer die Iphones Verantwortlich ist diese Seite einmal auch genauer anschauen und pruefen, in wie weit pruefen und warum gab man leider nicht wirklich bekannt.

Aber hier koennte man so denken wir wegen Urheberrechtsverletzung wegen Grafiken des Iphones und wegen dem eingetragenen Warenzeichen Rechtliche gegen die Seiten Betreiber vorgehen den auch der Name “Iphone” ist Geschuetzt, es bleibt abzuwarten was passiert.

 

Auch Die Grafik die man bei der Paypal Zahlung dann sieht wird direkt bei der Seite der Caballero Entertainment geladen :

 

 

http://caballero-entertainment.de/geldverdienen/paypallogo.jpg

 

Also Abstand zu der Seite nehmen und bloss keinerlei Daten irgend wo auf solchen Webseiten eingeben !

Die Seiten der beiden Herren haben wir auch ueber unsere Adblock Plus Filter Abos geblockt und wird dann fuer alle die unsere Adblock Plus Filter beziehen automatisch nicht mehr angezeigt deren Webseiten Inhalt.

 

Share

Beiträge die Sie auch interessieren Könnten:

Facebook baut riesiges Datencenter am Polarkreis

Das neue Datenzentrum von Facebook soll in Schweden entstehen, es wird das erste außerhalb der USA sein. Die riesige Serverfarm wird in der Nähe des Polarkreises errichtet, weil man so Kühlkosten spart.

Nachdem sich die Facebook-Verantwortlichen etliche mögliche Orte in Europa angesehen haben, fiel die Entscheidung nun auf die nordschwedische Stadt Lulea. Dort werden nun drei riesige Hallen gebaut, die auf insgesamt 28.000 Quadratmetern die europäischen Facebook-Server beherbergen werden.

“Facebook hat mehr Nutzer außerhalb der USA als innerhalb. Es war also höchste Zeit, nach Europa zu expandieren”, sagte Facebook-Manager Tom Furlong gegenüber der Nachrichtenagentur ‘Associated Press’. Für europäische Nutzer des sozialen Netzwerkes bedeute der nahgelegene Datenknoten eine Verbesserung der Leistung, so Furlong. Bisher stehen die Datencenter von Facebook ausschließlich in Nordamerika, genauer gesagt in den Bundesstaaten Kalifornien, Virginia und Oregon.

Quelle : winfuture.de

Share

Beiträge die Sie auch interessieren Könnten:

Facebook: Mehr Features durch mehr Übernahmen

Das Social Network Facebook plant derzeit eine Reihe von Übernahmen. Ziel der Zukäufe sei es, die Verfügbarkeit der Angebote und das Design der Seite zu verbessern und die Mobile-Angebote mit mehr Funktionen auszustatten. Statt mit Eigenentwicklungen will man sich Konkurrenten wie Google+ und Twitter also vor allem auch mit externem Know-How vom Leib halten.

Was Übernahme-Prozesse angeht, hat Facebook dazugelernt. So kommt es, dass man im Jahr 2009 erst zehn Firmen schluckte, in diesem Jahr sollen es 20 werden, wie der bei Facebook für die Unternehmensentwicklung verantwortliche Vaughan Smith in einem Interview mit der Nachrichtenagentur ‘Bloomberg‘ erklärte.

Quelle : winfuture.de

Deutsches Soziales Netzwerk klicke hier und gelange zu Social Network 3.0

Share

Beiträge die Sie auch interessieren Könnten:

GEZ-Haushaltsabgabe: Schnüffeln bleibt ihr Auftrag

Hosen runter für die Gebührenbehörde: Sobald die Haushaltsabgabe da ist, müssen Gebührenzahler ihren Lebenssachverhalt erklären – potentielle Zahler sind empört. Was genau der Passus bedeutet, wissen selbst die Verantwortlichen nicht.

Quelle: Spiegel.de / Zum Artikel

Via: Abzocknews.de

Share

Beiträge die Sie auch interessieren Könnten:

Vorläufige Sicherungsmaßnahmen gegen Gewinnspielfirmen

Die Staatsanwaltschaft Krefeld führt unter dem Aktenzeichen 2 Js 933/10 ein Ermittlungs-verfahren gegen die Verantwortlichen der Firmen MMC Medialog Marketing Company, Krefeld und FS Zahlungsverwaltungsmanagement UG, Krefeld, wegen des Verdachts des Betruges zum Nachteil vermeintlicher Kunden von Gewinnspieleintragungsdiensten.

Quelle: Ebundesanzeiger.de / Zum Artikel

Via: Antiabzockenet.blogspot.com / Zum Artikel

 

via 2 : abzocknews.de

Spiele Hunderte von Arcadegames, erstelle h.scores, plaudere mit netten Leuten und diskutiere mit bei Arcadewelten.eu im Forum, klicke hier und gelange zu uns.

Share

Beiträge die Sie auch interessieren Könnten:

Haftbefehle im Mintnet-Prozess endgültig aufgehoben

Im Verfahren um den mutmaßlich gewerbsmäßigen Bandenbetrug mit SMS-Chat-Diensten gegen drei Firmenverantwortliche des Flensburger Unternehmens MintNet GmbH hat die zu-ständige 6. Große Strafkammer des Landgerichts Kiel im Verlaufe einer mehrwöchigen Verhandlungspause vor dem kommenden 145. Verhandlungstag die bereits unter Auflagen außer Vollzug gesetzten Haftbefehle vollständig aufgehoben.

Quelle: Breaking-news.de / Zum Artikel

Via: Antiabzockenet.blogspot.com / Zum Artikel

Deutsches Soziales Netzwerk klicke hier und gelange zu Social Network 3.0

Share

Beiträge die Sie auch interessieren Könnten:

YouTube Next hilft Filmemachern bei der Arbeit

Das zu Google gehörende Videoportal YouTube hat das Unternehmen Next New Networks übernommen. Es hilft unerfahrenen Filmemachern dabei, mehr Zuschauer zu erreichen. Das nutzt YouTube nun für einen eigenen Dienst.

YouTube Next heißt das neue Angebot, das jetzt gestartet wurde. Es soll dafür sorgen, dass es zukünftig mehr YouTube-Partner gibt. YouTube-Partner sind Nutzer, die über das Videoportal von Google ihr Geld verdienen. Laut den Verantwortlichen wurde die Zahl der Partner, die monatlich mehr als 1.000 US-Dollar im Jahr verdienen, im letzten Jahr verdreifacht. Zudem gibt es etwas mehr als 100 YouTube-Partner, die jährlich mehr als 100.000 US-Dollar mit ihren Videos einnehmen.

Quelle : winfuture.de

Deutsches Soziales Netzwerk klicke hier und gelange zu Social Network 3.0

Share

Beiträge die Sie auch interessieren Könnten: