Schlagwort-Archive: Version

Darwin Project ab sofort Kostenlos bei steam

Darwin Project ist ab sofort auf Steam kostenlos erhältlich und ist auf free2play Gewechselt.

Der Battle-Royale Game markt ist hart und schwer umkämpft, so das man sich immer wieder was neues einfallen lassen muss nun haben die Entwickler von Darwin Project bekannt geben das sie für die PC Version auf free2play gewechselt sind, außerdem gaben sie bekannt das pay2win aber auf keinen fall ins game Einzugerhalten soll.

Wer das game bereits schon gekauft hatte der bekommt automatisch als eine Art Ausgleich das Gründerpaket von Darwin Project.

Also die beste möglichkeit das game nun Kostenlos mal anzutesten und zu schauen ob es einem liegt, zum Game geht es hier :

http://store.steampowered.com/app/544920/Darwin_Project/

 

 

Share

Beiträge die Sie auch interessieren Könnten:

Für 82 € SNES Mini Konsole im Angebot

Aktuell gibt es bei Amazon der Online Versandriese die SNES Mini Konsole für unschlagbare 82 €, wem das Angebot für 100 € zu teuer war kann und sollte nun zugreifen.

Letztes Jahr hat Nintendo die SNES Classic Mini als weitere Retro Konsole auf den Markt gebracht, die sehr schnell ausverkauft war, leider aber auch durch viele 3. Anbieter die dann diese Konsole zu viel zu übertriebenen Preisen die Retro Konsole verkauften.

Nun werden die Geduldigen Retro Fans freuen können, den aktuell ist die SNES Classic Mini für nur 82 € bei Amazon angeboten, also höchste Zeit für die jenigen die gewartet hatten zuzuschlagen und sich über dieses Angebot zu freuen.

*Hier geht es zu dem Angebot :
*

Wer die Super Nintendo Entertainment System, also kurz SNES Mini nicht kennt, es handelt sich hier um eine kompakte der Originalen Super Nintendo Entertainment Systems, was neben dem aktuellen HDMI Ausgang auch zweit Controller mitliefert und direkt 21 Retrogames wie z.b. Super Mario Kart, Donkey Kong Country, Star Fox etc.

*Hierbei handelt es sich um einen Amazon Partnerlink

 

 

Share

Beiträge die Sie auch interessieren Könnten:

Das Aus für den Windows Media Player?

In einigen Windows 10 Test Builds werden Nutzern App Filme & TV als ersatz angezeigt bzw. empfohlen, soll damit das aus für den Windows Media Player damit eingeläutet werden ?

Microsoft hatte bereits schon bei einigen Windows 10 Test Builds den Windows Media Player (aus versehen?) entfernt gehabt was sich aber durch ein Tool vom Anwender rückgängig machbar war.

Aber allen Anschein nach will Microsoft den in vielen Windows Versionen enthaltenden Windows Media player nun von seinem Aktuellsten Betriebssystem entfernen, den es gibt nun aktuell ein Auswahlfenster beim öffnen von entsprechenden Dateien womit die Datei gestartet werden soll als Auswahl steht z.b. die App Filme & TV bereit.

Natürlich die App Filme & TV ist schöner und moderner und ist vor allem bei der Format Unterstützung viel besser wie mkv in Ulta HD oder auch die 360 C Videos, und auch noch Energie schonender und eben so Speicher schonender was dann auf Notebooks oder Tablets dann sehr zu bemerken ist.

 

 

Aber seien wir ehrlich, viele user nutzten den Windows Media player kaum bis gar nicht mehr, man nutzt alternativen wie VLC (ich z.b.) Media Player Classic Home Cinema oder ganz andere alternativen und das weiss sicher auch Microsoft die dann drüber nachdenken ob es noch sinn macht ihren Player der im übrigen als Ersatz für den ersten Media Player von Microsoft der einst entfernt wurde.

Aber welcher Video Player wirklich der beste ist, ist wirklich schwer zu sagen das hängt nach wie vor von den vor lieben der Einzelenden Anwender ab, die Filme & TV APP sieht auf jeden fall in meinen sehr interessant aus, aber für mich persönlich fehlen da noch das ein oder andere future, was aber vielleicht ja noch nach kommt.

Welche Player nutzt ihr den so und wiso?

Share

Beiträge die Sie auch interessieren Könnten:

Patch 1.2.5 – Kingdom Come: Deliverance für PC

Nach einigen Fehler bei der Veröffentlichung ist nun der Patch 1.2.5 für den Titel Kingdom Come: Deliverance da und behebt einige Fehler unter anderem einige bei den Quests.

Das Entwicklerstudio Warhorse Studios das für Kingdom Come: Deliverance verantwortlich ist, hat über Steam mitgeteilt das der Patch 1.2.5 nun für die PC Spieler verfügbar ist, dieser war eigentlich gestern schon auf dem Server aber es gab einige Schwerwiegende Probleme mit den Dateien, die für einen weiteren späteren Patch des Games gedacht waren und lösten massive Probleme aus.

 

 

Der Patch 1.2.5 der genutzt wird und läuft ist ca. 220 MB groß und behebt auch das Probleme für Controller Spieler mit R2-Button bei Kämpfen, desweiteren werden auch die Bugs bei den Quests Rotschopf in der Klemme und mit der Figur Hans Capon behoben.

Die von vielen Spielern gewünschte neue Speicherfunktion die man z.b. auch aus Spielen wie Dark Souls kennt, wird mit dem Patch 1.3 eingeführt werden.

Share

Beiträge die Sie auch interessieren Könnten:

PUBG – Eine Dritte Karte soll erscheinen

Das Entwicklerstudio Bluehole verrät das PUBG in wenigen Monaten neuen Content bekommt, und eines davon ist die dritte Karte, die Neuen Inhalte möchte man im März nach und nach Vorstellen.

Playerunknown’s Battlegrounds also PUBG soll nun eine weitere Karte in wenigen Monaten bekommen, das verraten die zuständigen Entwickler des Titels in einem Steam Updates, im März will man die Neuerungen Vorstellen und enthüllen.

 

 

In den letzten Monaten waren die Entwickler eher mit der Entwicklung bzw. Verbesserungen am Anticheat System beschäftigt und am arbeiten, so das größere Neuerungen hinten an standen.

Ab März also darf man sehr gespannt sein was das Entwicklerteam in der ersten Jahreshälfte 2018 zu bieten hat und was da noch so kommen wird, laut Team haben die Entwickler sehr spannende Dinge vor die man unbedingt mit der Community teilen möchte.

*

*Hierbei handelt es sich um einen Amazon Partnerlink

Share

Beiträge die Sie auch interessieren Könnten:

Fortnite – Desert Eagle und Outfit angekündigt

In Fortnite wurde für den Battle Royale Modus nun die neue Handfeuerwaffe angekündigt, diese sieht der Desert Eagle sehr sehr ähnlich, ebenfals sollen neue Outfits folgen.

Heute am 22.02.2018 startet die Session 3 im Battle Royal Modus, dazu kommen dann auch eine neue Handfeuerwaffe wie auch ein neues Outfit, dazu mussten die Server offline genommen werden, diese sind aktuell aber auch wieder Online und die neuen unten aufgeführten Neuerungen können ausprobiert werden.

 

 

– Neues Outfit
– Neue Handfeuerwaffe
– Änderungen am Bausystem
– Neuer Soundtrack

Quelle : Epicgames

Fortnite gameplay :

 
Amazon link:
 

Share

Beiträge die Sie auch interessieren Könnten:

Anthem – Ladebildschirme notwendig

Vieles weiss man zwar noch nicht wirklich über das Projekt aus dem Hause BioWares aber so viel sei sicher die Größe der Landschaft in Anthem soll größer sein als die von Destiny 2.

Im Moment ist Anthem das wichtigste Projekt bei EA den BioWares Großprojekt dürfte 2018 sehr spannend werden in Sachen Lootboxen und wie man dort weitermacht, da es ja eine große Diskussion zum Thema Lootboxen gab und gibt.

Aber Viel weiss man einfach nicht, gesehen hatte man nur auf der E3 2017 einen gameplay Trailer mehr ist da dann auch nicht bekannt, Anfang 2018 hatte Technical Design Director ein paar kurze Infos geben :

“Unsere gebiete werden größer ausfallen, und wir werden Ladezeit dafür benötigen zwischen Gebieten.”

Als Erscheinung von Anthem gibt es nur die Angabe “2018” ggf. darf man sich auf der E3 2018 über neue bzw. mehr Neuigkeiten in Sachen Anthem freuen.

 

 

Share

Beiträge die Sie auch interessieren Könnten:

Fortnite: Update kommt diesen Donnerstag – überarbeite Map

Der Battle Royale Modus von Fortnite bekommt am diesen Donnerstag also am 18.01.2018 ein update, zwar gibt es keine neue Map, aber eine überarbeitete Map mit Schrottplatz / Stadt und eine Mine.

Fortnite: Battle Royale Modus bekommt zwar keine neue Map aber dafür eine Überarbeitung der bestehenden Karte, und das an diesem Donnerstag was zu neuen interessanten Orten führt, wie z.b. Schrottplatz, eine Stadt oder eine Mine.

Hier ein paar Bilder die aufgetaucht sind :

(zum Vergrößern klicken)

 

 

Wir sind wirklich sehr gespannt was da so kommt, wer Interessiert ist was noch so im updatet 2.2 ansteht kann das bei Fortnite Nachlesen : Patch-Notes V.2.2.0 – Karten-Update

 

Deutsches Amateur gameplay mit viel spass gibt es hier zu Fortnite

 
Amazon link:
 

Share

Beiträge die Sie auch interessieren Könnten:

Zwei Millionen gleichzeitiger Spieler bei Fortnite

Das Entwicklerteam Epic Games hat nun einige Zahlen zu ihrem Game Fortnite veröffentlicht, daraus resultiert das bereits über 40 Millionen User den Titel Spielen und nun sogar die Marke von zwei Millionen Spielern gleichzeitig auf den Servern erreicht wurde.

Der Modus Battle Royale in Fortnite der zu einem Erfolg beigetragen haben dürfte ist erst seit 4 Monaten verfügbar, der Zuwachs ist enorm, um dieses mit dem vorherigen Monat zu vergleichen hat der Titel einen Zuwachs von über 10 Millionen neue Anmeldungen gebracht und das in nur einem Monat.
Nicht zu vergessen sollte aber natürlich sein das der titel bzw. der Battle Royale Modus Free-2-Play ist, was bei PUBG z.b. nicht der fall ist.
Wobei man meiner Meinung nach die beiden Titel eh nicht miteinander vergleichen kann.

Auf jeden fall dürfen sich die Entwickler über diesen neuen Meilenstein freuen und vielleicht auch dem nächsten entgegen fiebern.

Noch mal zum Verständnis der “Battle Royale” Modus in Fortnite ist kostenlos, der Modus “Rettet die Welt” ist aktuell als Gründerpaket zu kaufen.

 

 

Deutsches Amateur Gameplay von Fortnite gibt es Hier :

Deutsches Amateur Gameplay von PUBG gibt es hier :

 
Amazon link:
 


*

*Hierbei handelt es sich um einen Amazon Partnerlink

Share

Beiträge die Sie auch interessieren Könnten:

Friendly Fire bei Fortnite Sofort deaktiviert

Der Entwickler Epic Games hat bei ihrem Game Fortnite im Battle Royale Modus das Friendly Fire deaktiviert und das mit sofortiger Wirkung. Die Reaktionen der Spieler sind da geteilter Meinungen zu der Aktion die es verhindert ggf. sogar Teamkameraden zu töten um an deren Loot zu kommen.

Die Funktion ist sofort deaktiviert ein extra update dazu muss nicht erst heruntergeladen werden, das Entwickler Studio reagiert damit auf den aktuell häufigsten Missbrauch im Battle-Royale-Modus der bei vielen Spielern für reichlich Frust sorgte, einige Spieler füllten ihr Team was z.b. aus 3 Leuten bestand mit einer 4. zufälligen Person und killten diesen um diesen dann zu Looten, viele Spieler der Konsolen Version berichteten über solche Aktionen.

 

 

Fortnite gameplay :

 
Amazon link:
 

Share

Beiträge die Sie auch interessieren Könnten: