Schlagwort-Archive: Verweigern

Sea of Thieves – Zweite Beta Phase Startet

Bei dem Piraten MMO Sea of Thieves aus dem Hause Rare beginnt am heutigen Freitag die nächste Beta Phase, an dem nur Spieler Teilnehmen können die bereits Sea of Thieves gekauft haben.

Es handelt sich hierbei um die Zweite Closed Beta Phase des Piraten MMO, laut Informationen soll aber in kürze eben so eine öffentliche Testphase stattfinden.
Die heutige Beta Phase startet um 11.00 Uhr und endet laut Entwickler am 18.02.2018 um 11.00 Uhr, so will man nun schauen ob es Engpässe geben wird bei der Bearbeitung von Datenmengen oder wie genau und ob sich Dienste verweigern, da man die Erfahrungen aus der ersten Closed Beta hat mit einfließen lassen.

Was könnte während der Beta Phase passieren? :

– Das Spiel kann zu bestimmten Zeiten während des Wochenendes nicht betreten werden
– Probleme bei der Verwendung von Shops im Spiel
– Sitzungen werden unterbrochen

um hier nur ein paar Beispiele zu nennen.

 

 

Der Content der Zweiten Beta Phase hat keinen unterschied zu dem Content der ersten Beta Phase, es werden auch nicht wie schon bekannt alle Fraktionen etc. dabei sein, da man sich rein auf die Kalibrierung der Server konzentrieren möchte.

Das Entwicklerstudio von Sea of Thieves plane aber eine weitere Beta Phase um Spielern einen Vorgeschmack zu geben was in dem Spiel alles möglich ist / wäre, dieses wird man aber dann Ankündigen wenn es so weit ist, aktuell konzentriert man sich auf den Test an diesem Wochenende.

Amateur Gameplay auf deutsche der 1. Beta :

* Titel bei Amazon :

*Hierbei handelt es sich um einen Amazon Partnerlink

Share

Beiträge die Sie auch interessieren Könnten:

Pokemon GO down

Das aktuell sehr beliebte und gehypte Spiel fuer das Smartphone Pokemon GO, ist aktuell nicht erreichbar.
Grund dafuer sind die im Moment ueberlasteten Server die unter der aktuellen Last zusammen brechen und somit ihren dienst verweigern, man muss dazu sagen das heute 6 weitere Länder das Released bekommen haben was noch mehr Last fuer die Server bedeutet.

Man arbeitet aber wohl schon bereits an dem Problem so ein Tweet : @PokemonGoApp

 

 

Share

Beiträge die Sie auch interessieren Könnten:

Datenschützer kritisiert Unister

Die Leipziger Internetfirma Unister steht weiter in der Kritik. Das Unternehmen verweigere trotz zweier Gerichtsbeschlüsse Auskünfte über Daten und verhindere dadurch eine fundierte Überprüfung, sagte Sachsens Datenschutzbeauftragter Andreas Schurig…

Quelle und vollständiger Bericht: derwesten.de

Via: antiabzockenet.blogspot.com

Weiterführende Informationen und Material auf Abzocknews.de:

Via Abzocknews.de

 

 

Share

Beiträge die Sie auch interessieren Könnten:

US-Justiz: Passwörter müssen nicht zwingend offengelegt werden

Die Entschlüsselung von Daten kann nach US-Recht unter Umständen eine Zeugenaussage darstellen. Dies hat das Berufungsgericht des 11. Bundesbezirks am Donnerstag entschieden. Nach dem 5. Zusatzartikel der US-Verfassung können US-Bürger nicht zur Zeugenaussage gegen sich selbst verpflichtet werden.

Quelle: Heise.de / Zum Artikel

Share

Beiträge die Sie auch interessieren Könnten:

Bayern setzte Landestrojaner mehrfach ein

Die Bundesregierung verweigert Auskünfte zum Einsatz des Bundestrojaners, das BKA behauptete Mitte letzten Jahres, ihn noch nicht eingesetzt zu haben, aber das Bayrische Justizministerium hat schon einige Einsatzfälle für Landestrojaner zugegeben.

Quelle: Heise.de / Zum Artikel

via abzocknews.de

Deutsches Soziales Netzwerk klicke hier und gelange zu Social Network 3.0

Share

Beiträge die Sie auch interessieren Könnten:

Abofallen: Kein Konto für Abzocker

Eine öffentliche Sparkasse darf einer Inkassofirma, die für die Betreiber von Abofallen arbeitet, die Eröffnung eines Girokontos verweigern. Das hat das Verwaltungsgericht Frankfurt am Main im Fall der Frankfurter Sparkasse entschieden (Az. 1 K 1711/10.F).

Quelle : test.de

via abzocknews.de

Spiele Hunderte von Arcadegames, erstelle h.scores, plaudere mit netten Leuten und diskutiere mit bei Arcadewelten.eu im Forum, klicke hier und gelange zu uns.

Share

Beiträge die Sie auch interessieren Könnten:

Datenschutz: Wie Microsoft Internet-Surfer beobachtet

Wonach suchen Sie im Web? Wie lange lesen Sie welche Seiten? Microsoft protokolliert das Surfverhalten der Nutzer seiner Browser-Toolbars. Anonymisiert, behauptet der Konzern – verweigert aber jede weitere Auskunft über seine Datensammlung. Nun verlangt Bayerns oberster Datenschützer Auskunft.

Quelle : spiegel.de

Deutsches Soziales Netzwerk klicke hier und gelange zu Social Network 3.0

Share

Beiträge die Sie auch interessieren Könnten: