Schlagwort-Archive: Villiam Adamca

Deutsche Internetinkasso trickst mit Vergleichsangebot

Zahlreiche Verbraucher hatten in der Vergangenheit auf der Internetseite my-downloads.de (Anbieter Premium Content GmbH) oder download-service.de (Anbieter Content4U) kostenlos Software heruntergeladen oder sich anmelden wollen. Da sie weder den Kostenhinweis noch Informationen zur Mitgliedschaft oder der Vertragslaufzeit erkennen konnten, landeten sie in einer Kostenfalle – mit unangenehmen Folgen.

Quelle und vollständiger Bericht: verbraucherzentrale-niedersachsen.de

Via Abzocknews.de

 

 

Share

Beiträge die Sie auch interessieren Könnten:

Freeware-Abzocker jetzt auch in der Türkei aktiv

Nach Deutschland, Österreich, Schweiz, Slowakei und teuren Feldversuchen (siehe 1, 2) in Italien versuchen sich Freeware-Abzocker nun in der Türkei. Unter turkce-program.net einer MPLoads Limited mit (angeblichem) Sitz auf den Seychellen offenbart sich uns ein durchaus gewohntes Bild, doch sehen Sie am besten selbst:

Die Startseite von turkce-program.net der MPLoads Limited:

 

Zum vergrößern bitte auf das Bild klicken

Eine Anmeldemaske von turkce-program.net der MPLoads Limited:

 

Zum vergrößern bitte auf das Bild klicken

 

 

…..

 

benso interessant ist ein Blick in die Domain-Struktur von turkce-program.net:

  • Domain Whois Record

Queried whois.internic.net with “dom turkce-program.net”…

Domain Name: TURKCE-PROGRAM.NET
Registrar: EPAG DOMAINSERVICES GMBH
Whois Server: whois.enterprice.net
Referral URL: http://www.enterprice.net
Name Server: NS1.EASYNAME.EU
Name Server: NS2.EASYNAME.EU
Status: clientTransferProhibited
Updated Date: 15-feb-2012
Creation Date: 06-feb-2012
Expiration Date: 06-feb-2013

>>> Last update of whois database: Thu, 23 Feb 2012 17:00:47 UTC <<<

Queried whois.enterprice.net with “turkce-program.net”…

Domain Name:turkce-program.net
Created On:2012-02-06 17:43:50
Last Updated On:2012-02-15 15:12:52
Expiration Date:2013-02-06 17:43:50
Status:clientTransferProhibited

Registrant-ID:ML2799-EPNIC
Registrant-Name:MPLoads Limited
Registrant-Organisation:MPLoads Limited
Registrant-Street:Rue De La Perle 247/8
Registrant-City:Victoria Mahe
Registrant-Postal-Code:0000
Registrant-Country:AT
Registrant-Phone:+24.8324887
Registrant-FAX:+43.125330333171
Registrant-Email:support@turkce-program.net
Registrant-Comment:1667401-EASY

Admin-ID:ML2800-EPNIC
Admin-Name:MPLoads Limited
Admin-Organisation:MPLoads Limited
Admin-Street:Rue De La Perle 247/8
Admin-City:Victoria Mahe
Admin-Postal-Code:0000
Admin-Country:SC
Admin-Phone:+24.8324887
Admin-FAX:+43.125330333171
Admin-Email:support@turkce-program.net
Admin-Comment:1667404-EASY

Billing-ID:EB297-EPNIC
Billing-Name:easyname.eu Billing
Billing-Organisation:easyname Billing
Billing-Street:Fernkorngasse 10/2/1
Billing-City:Wien
Billing-State/Province:Wien
Billing-Postal-Code:1100
Billing-Country:AT
Billing-Phone:+43.720002828
Billing-Email:billing@easyname.eu

Tech-ID:ML2800-EPNIC
Tech-Name:MPLoads Limited
Tech-Organisation:MPLoads Limited
Tech-Street:Rue De La Perle 247/8
Tech-City:Victoria Mahe
Tech-Postal-Code:0000
Tech-Country:SC
Tech-Phone:+24.8324887
Tech-FAX:+43.125330333171
Tech-Email:support@turkce-program.net
Tech-Comment:1667404-EASY

Nameserver: ns2.easyname.eu
Nameserver: ns1.easyname.eu

  • Network Whois record

Queried whois.ripe.net with “-B 91.184.55.103″…

% Information related to ’91.184.48.0 – 91.184.55.255′

inetnum: 91.184.48.0 – 91.184.55.255
netname: VCN-20061001
descr: VCN Corp. / kolido.net
country: NL
admin-c: VCN-RIPE
tech-c: VCN-RIPE
status: Assigned PA
mnt-by: MNT-VCN
mnt-routes: OCOM-MNT
changed: info@kolido.net 20090127
source: RIPE

person: Oliver Ellermeier
remarks: +———————————————————–
remarks: | Abuse Contact: abuse@kolido.net in case of Attacks, |
remarks: | Illegal Activity, Violation, Scans, Spam etc. |
remarks: | Please see VCN-RIPE for contacts in case of |
remarks: | operational/technical issues. |
remarks: +———————————————————–
address: VCN Corp.
address: Ramon Arias Avenue Maheli Building
address: Office 12-E
address: Panama City
address: Republic of Panama
phone: +49 (180) 3471133111
fax-no: +49 (180) 3684399484
abuse-mailbox: abuse@kolido.net
e-mail: info@kolido.net
mnt-by: MNT-VCN
nic-hdl: VCN-RIPE
changed: info@kolido.net 20090127
source: RIPE

Die EPAG Domainservices GmbH hatte ich ja gerade erst in einer anderen Angelegenheit auf dem Schirm und die Faxnummer der MPLoads Limited aus Österreich dient wohl als Sammel-Faxnummer für gleich mehrere Seitenbetreiber. Easyname.eu gehört zur Nessus GmbH, die mit Mega-Downloads.net eine gemeinsame Vergangenheit hat und den “Dienst” von VCN Corp. bzw. kolido.net nutzten von den hiesigen Erwähnungen bereits:

  • Premiumloads.net (PEMIL – Marketing & Capital GmbH),
  • Web-Downloads.net (Estesa GmbH)

 

Quelle und vollstaendiger Artikel : Abzocknews.de / Zum Artikel

Share

Beiträge die Sie auch interessieren Könnten:

Millionengeschäft Abofalle

Gut zwei Jahre ist es her, dass Ralf Anzinger seinen Computer neu installieren musste. “Dafür brauchte ich ein paar Treiber”, sagt der Moosburger. Im Internet stieß er auf die Seite my-downloads.de. “Ich habe mir nichts dabei gedacht, aber ein paar Wochen später kam eine Rechnung, gleich mit dem Hinweis: Letzte Mahnung.”

Quelle: Idowa.de / Zum Artikel

via Abzocknews.de

Share

Beiträge die Sie auch interessieren Könnten:

Test warnt: Zentral Inkasso

Ins Bockshorn jagen – das ist es, was die Deutsche Zentral Inkasso mit Internetsurfern macht. Zunächst noch harmlos: „Zahlen Sie sofort“, stand in einem Brief an test-Leser Reda El Shal. Angeblich hatte er bei www.my-downloads.de ein Abonnement abgeschlossen – eine typische Abofalle. 159,50 Euro, sonst drohten Klage und Verurteilung.

Quelle: Test.de / Zum Artikel

Via abzocknews.de

Share

Beiträge die Sie auch interessieren Könnten:

Wie Urteile pro Abzocke zustande kommen

Sämtlichen Urteilen liegt die folgende, auffällige Gemeinsamkeit zu Grunde, nämlich dass sich alle Urteile mit den Webseiten selbst befassen, aber niemals mit dem Weg, welcher in die Abofalle führt.

Quelle: Antiabzockenet.blogspot.com / Zum Artikel

Via abzocknews.de

Share

Beiträge die Sie auch interessieren Könnten:

Verbraucherzentrale rät: Von Entwurf einer Klageschrift nicht einschüchtern lassen

Zahlreiche Verbraucher kommen derzeit aufgeregt in die Beratungsstellen der Verbraucherzentrale Sachsen-Anhalt mit Post von der Deutschen Zentral Inkasso GmbH aus Berlin. Im Grunde geht es mal wieder um Internetabofallen. So werden im Auftrag der Mandantin Premium Content GmbH rund 160 Euro für eine Dienstleistung gefordert, die Verbraucher auf der Internetseite my-downloads.de in Anspruch genommen haben sollen.
Im Anhang befindet sich der Entwurf einer Klageschrift. Auf den fünf Seiten Text sind bereits die persönlichen Daten des Verbrauchers eingefügt. Die Klage, die beim für den Wohnsitz des Verbrauchers zuständigen Amtsgericht eingereicht werden soll, könne nur gestoppt werden, wenn der Betroffene sofort zahlt. Offensichtlich sollen mit diesen Schreiben “zahlungsunwillige” Verbraucher verängstigt und zur Zahlung bewegt werden, so die Einschätzung der Verbraucherzentrale.
Auch in diesem Fall heißt es, Ruhe bewahren. Allein durch Einschüchterung und Drohung werden Forderungen nicht rechtmäßig.

An den Geldeintreibmethoden des Inkassounternehmens bestehen durchaus Zweifel wie eine Pressemitteilung des Kammergerichtes Berlin …hier Link öffnet in neuem Fenster beschreibt. So ist derzeit strittig, ob diesem Inkassounternehmen die gesetzlich vorgeschriebene Registrierung, die die Erbringung von Rechtsdienstleistungen erlaubt, wirksam widerrufen wurde.

Weitere Informationen zum Thema Inkasso können …hier nachgelesen werden

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung wiedergibt.

Quelle: VzSA.de / Zum Artikel

Via: Antiabzockenet.blogspot.com / Zum Artikel

Via 2: Abzocknews.de

Share

Beiträge die Sie auch interessieren Könnten:

Akte 2011 vom 13.09.11: Abzocker der Deutsche Zentralinkasso GmbH triumphiert (Video)

Die Deutsche Zentralinkasso GmbH mahnt für diverse Firmen, wie beispielsweise der OPM Media GmbH und der Content4U GmbH. Geschäftsführer der OPM Media GmbH ist ebenfalls Frank Drescher, der als Abzocker mittels seiner Inkassofirma die eigenen Forderungen mit einem Gebührenaufschlag einzutreiben versucht.

Quelle: Sat1.de / Zum Artikel

Via: Antiabzockenet.blogspot.com / Zum Artikel

Videoquelle: Youtube.com / Videokanal von Beertjesnl

Spiele Hunderte von Arcadegames, erstelle h.scores, plaudere mit netten Leuten und diskutiere mit bei Arcadewelten.eu im Forum, klicke hier und gelange zu uns.

Share

Beiträge die Sie auch interessieren Könnten:

Wettbewerbsrecht: Vorsicht vor Forderungen der Deutschen Zentral Inkasso GmbH

Verbraucherschützer warnen vor Schreiben der Deutschen Zentral Inkasso GmbH, die derzeit im Namen von unseriösen Abofallen-Anbietern nicht bestehende Forderungen einzutreiben versucht. Dabei wird auf die Verbraucher Druck ausgeübt.

Quelle: Wbs-law.de / Zum Artikel

via Abzocknews.de

Share

Beiträge die Sie auch interessieren Könnten:

Hinter vielen Abofallen steht eine Person

My-Donwloads.de, Kochrezept-Sammlung.de, Routenplaner-Service.de, Gedichte-Download.de: Hinter all diesen Webseiten, die Verbraucherschützer als Abofallen kritisieren, steckt ein Mann: Michael Burat.

Quelle: Badische-Zeitung.de / Zum Artikel

Via abzocknews.de

Share

Beiträge die Sie auch interessieren Könnten:

Downloads: Internetnutzer tappen in Fallen

“Die Fälle mit den Inkassoschreiben häufen sich in unseren Beratungsstellen zurzeit”, sagt Verbraucherschützerin Meisel. Die Deutsche Zentral Inkasso GmbH mit Sitz in Berlin versende sie derzeit an Verbraucher, die Ende 2009 beziehungsweise Anfang 2010 eine Dienstleistung der Premium Content GmbH in Anspruch genommen haben sollen.

Quelle: Mz-web.de / Zum Artikel

Via : Abzocknews.de

Share

Beiträge die Sie auch interessieren Könnten: