99 downloads verschicken Rechungen von 1970

Über die Seite 99downloads.de versucht die Belleros Premium Media Ltd. seit einiger Zeit Verbraucher in die Abofallen zu locken. Wie bei ähnlich dubiosen Anbietern, z.B. Opendownload.de, besteht die “Dienstleitung” dadrin, einen Zugang für eigentlich kostenlose Programme für einen Wucherbetrag zu bieten.

Nun berichtet der Express über einen erneuten kuriosen Fall um die Belleros Premium Media Ltd. und 99downloads.de.

Die Internet-Firma „99Downloads“ schrieb den Porzer an: „Sehr geehrter Herr Hoffmann, unsere Rechnung vom 01.01. 1970 wurde trotz Zahlungserinnerung vom 12.06.2009 nach wie vor nicht ausgeglichen.“
(…)
Aber ich war nie auf dieser Seite“, so Hoffmann. 1970 gab es ja auch noch noch gar kein Internet. Obendrein ist Peter Hoffmann Jahrgang 1972.

quelle : gegen-abzocke.blogspot, hier Klicken um den ganzen Artikel zu lesen.

Share

Beiträge die Sie auch interessieren Könnten:

EU will Terrorfahndern Zugriff auf Bankdaten ermöglichen

Die EU-Kommission plant, Fahndern zum Zweck der Terrorismusbekämpfung den Zugriff auf Bankverbindungsdaten des internationalen Finanzdienstleisters Society for Worldwide Interbank Financial Telecommunication (Swift) zu ermöglichen. Das berichtet das Handelsblatt, dem nach eigenen Angaben ein Entwurf der EU-Kommission vorliegt. Die Daten sollen demnach einem neuen Rechenzentrum in der Schweiz entnommen werden, das derzeit im Einzugsgebiet von Zürich errichtet wird und im September in Betrieb genommen werden soll.

Dieses neue Rechenzentrum soll die Daten des europäischen Zahlungsverkehrs spiegeln, der im niederländischen Zouterwoude abgewickelt wird. Die dort anfallenden Daten werden bislang im US-amerikanischen Culpeper gespiegelt. Der anhaltende Zugriff von US-Behörden auf diese Daten war der Swift ein Dorn im Auge.

quelle : heise.de, Hier klicken um den vollen Artikel zu lesen.

Share

Beiträge die Sie auch interessieren Könnten:

MG Browser in Version 11.1.4 ( FX 3.0x Core) und Version 3.1.1.1 ( FX 3.5.x core)

Der Juli ist wieder mal Monats der Updates, oder es kommt einem nur so vor 😉

Nun ist seit dieser Woche die MG Browser in neuem Gewand online 😉

Firefox 3.x MG Edition Portable in Version 11.1.4 ( Zum Downloden HIER klicken )

und

Firefox 3.5 MG Edition Portable in Version 3.1.1.1 ( Zum Downloden HIER klicken )

Nutzer des MG Browsers der Version 3.0.0.0 sollten dringend auf die neue Version updaten, da dort eine Sicherheitsluecke geschlossen wurde, neben bei auch das Problem das bei manchen der Start unter Windows etwa 30 Sekunden gedauert hatte.

Weitere Infos findet ihr wie immer in der reedme.txt unter History 😉

Support fuer den MG Browser findet ihr wie immer HIER

Der Download ist wie immer natuerlich voellig Kostenlos 🙂

Gruss und viel spass, Anregungen, und eigene geschriebene Addons duerfen wie immer gerne jederzeit eingereicht werden.

Share

Beiträge die Sie auch interessieren Könnten: