RA Gesellschaft für Zahlungsmanagement GmbH – Katja Günther ist zurueck

Nach unzähligen Negativmeldungen und einer ”kreativen Pause” hat man sich jetzt zwar nicht unbedingt ein neues Tätigkeitsfeld, jedoch zumindest eine neue Rolle für die ”Juristin” Katja Günther einfallen lassen. Die Rede ist von ihrer neuen Tätigkeit als Geschäftsführerin einer RA Gesellschaft für Zahlungsmanagement GmbH.

Zuschriften zufolge fordert die RA Gesellschaft für Zahlungsmanagement GmbH derzeit sowohl für abcload.de der Premium Software GmbH als auch für die Go Web Ltd. des Herrn Villiam Adamca.

Die jetzige Tätigkeit der RA Gesellschaft für Zahlungsmanagement GmbH dient einzig dazu die Drohkulisse zu erhöhen und macht wirtschaftlich aus Sicht der Abzocker Sinn, denn desto mehr Instanzen beim Forderungseinzug eingeschaltet werden, desto höher ist die Quote derer die bezahlen werden.

Sollten Sie ebenfalls eine Rechnung von der RA Gesellschaft für Zahlungsmanagement GmbH erhalten haben, beherzigen Sie bitte die Ratschläge der :

Zahlen Sie nicht! Bleiben Sie stur! Lassen Sie sich nicht von Inkasso- oder Anwaltsbriefen unter Druck setzen! Der Trick ist, Leute mit Mahnungen so einzuschüchtern, dass sie zahlen, ohne es zu müssen. Die rechtlichen Begründungen, warum Sie angeblich zahlen sollen, sind allesamt unsinnig.

Auch möchte ich Ihnen einen Leitfaden unter der Rubrik “Aktiv werden und den Gaunern in die Suppe spucken!“ besonders empfehlen. Weitere Informationen wie Sie sich verhalten können und sollten finden Sie auch unter der Rubrik “Abgezockt – Was jetzt?“.

quelle : Abzocknews.de, Hier klicken um den vollen Artikel zu lesen.

Share

Beiträge die Sie auch interessieren Könnten:

7 Gedanken zu „RA Gesellschaft für Zahlungsmanagement GmbH – Katja Günther ist zurueck“

  1. Nachdem Katja Günther das Konto bei der Sparkasse München erfolgreich gekündigt wurde, hat sich leider wieder eine Bank gefunden, die ihr ein Konto eröffnete, die Sparkasse Landshut. Beschwerden darüber am besten gleich hier vortragen:

    xxxx

  2. @ Norbert:

    Danke fuer den Hinweis, ich habe nur die mail Adresse entfernt da ich nicht weiss ob dem jenigen es recht ist das diese oeffentlich hier steht.

    Danke fuer die News.

    Gruss

  3. Eben bin ich auch reingefallen, obwohl ich genau aufgepasst habe. Ich wollte mich bei Skype anmelden und gelangte auf die Seite von abcload. Eine halbe Stunde später erhielt ich bereits die Rechnung. Angeblich habe ich auf mein Widerspruchsrecht verzichtet, was natürlich nicht zutreffend ist. Nachdem kein einziger Link funktioniert und eine Antwort an die absende Adresse der Rechnung nicht möglich ist, werde ich per Post Widerspruch einlegen.
    Es ist schon sehr erstaunlich, dass solchen Betrügern nicht beizukommen ist.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.