Kleineres Sicherheits-Update für PostgreSQL

Die PostgreSQL-Entwickler haben kleinere Updates aller unterstützten Entwicklungen veröffentlicht. Die jeweils aktuellen Versionen des freien Datenbanksystems lauten nun 8.4.2, 8.3.9, 8.2.15, 8.1.19, 8.0.23 und 7.4.27. Das Release beseitigt ein als kleiner eingestuftes SSL-Authentifizierungsproblem und einen Fehler mit erweiterten Zugriffsrechten bei Indices. Die Entwickler raten allen PostgreSQL-Datenbankadministratoren, ihre Versionen zum nächstmöglichen Zeitpunkt zu aktualisieren.

quelle : heise.de, Hier klicken um den vollen Artikel zu lesen.

Share

Beiträge die Sie auch interessieren Könnten:

AG Mitte: Kein vertraglicher Anspruch aus Abofalle nachbarschaft24.net

Das Amtsgericht Mitte hat entschieden, dass die Firma Netsolutions Trading FZE keinen vertraglichen Anspruch gegen einen Internetnutzer hat, der in die Internet-Abofalle unter nachbarschschaft24.net getappt war.

In ihrem Urteil vom 05.11.2009 stellten der Amtsrichter der 17. Abteilung des Berliner Gerichts fest, dass zwischen der Betreiberin der Webseite Netsolutions Trading FZE und der beklagten Interntnutzerin kein wirksamer Vertrag zustande gekommen sei.

Zum einen fehle es an einer Vereinbarung essentieller Vertragselemente, da eine Vertragspflicht der Betreiberin nicht erkennbar sei und somit ein Verstoß gegen das Transparenzgebot ebenso vorliege wie ein auffälliges Mißverhältnis zwischen Leistung und Gegenleistung.

quelle : kanzlei-richter.com, Hier klicken um den vollen Artikel der kanzlei-richter zu lesen.

Share

Beiträge die Sie auch interessieren Könnten:

ct-tv Vorsicht Kunde : Das Bermudadreieck Immer der andere ist schuld ( Video )

Vorsicht Kunde!
Das Bermudadreieck Immer der andere ist schuld

Kerstin G. aus Nürnberg ist Studentin. Weil sie neben ihrem Studium auch noch jobben muss , verpasst sie regelmäßig ihre Lieblingsserie im Fernsehen. Mühsam spart sie sich also das Geld für einen Videorekorder zusammen.

Umso größer ist die Enttäuschung, als das Gerät der Marke LG schon nach wenigen Monaten den Geist aufgibt. Kerstin reklamiert und schickt das Gerät ein. Nun beginnt ein trauriges Spiel. Der Hersteller verweist die Studentin zwecks Umtauschs an den Online-Händler. Der allerdings kann angeblich gar nichts für die Studentin tun und verweist die Kundin wieder zurück an den Hersteller. So geht das monatelang. Kerstin G. ist verzweifelt.

hr fernsehen * 5.12.09, 12:30 Uhr * 9.12.09, 0:50 Uhr * 10.12.09, 4:50 Uhr * 10.12.09, 11:00 Uhr

Hintergrund Bericht : http://www.heise.de/ct-tv/artikel/Hintergrund-Vorsicht-Kunde-873187.html

Quelle : youtube von arcadeweltenDOTeu

Share

Beiträge die Sie auch interessieren Könnten: