Zeuge beschuldigt Hauptangeklagte im Prozess um Flirt-SMS-Chat

Im um millionenfache mit Flirt- hat ein früherer am Dienstag drei Hauptangeklagte beschuldigt. Vor dem Kieler Landgericht beschrieb der 41-Jährige Zeuge das Geschäftsgebaren seiner Arbeitgeber und ein Geflecht von Briefkastenfirmen. Darüber seien ahnungslose auf Internet- Singlebörsen für den teuren SMS- angeworben worden.

quelle : Welt.de, Hier klicken um zum Artikel zu gelangen.

gefunden bei Abzocknews.de

Share

Beiträge die Sie auch interessieren Könnten:

Ein Gedanke zu „Zeuge beschuldigt Hauptangeklagte im Prozess um Flirt-SMS-Chat“

  1. Es ist schlimm dieser Abzocken, es gibt leider nur noch sehr sehr wenige Seriöse Singlebörsen. Aber bei denen macht es dann aber Spaß zu flirten.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.