Gesetzesentwurf gibt Barack Obama im Notfall Kontrolle übers Internet

Der -Senat hat die Regelung vorgelegt. soll weitreichende erhalten. Wer sich nicht an Verbote hält, könnte abgemahnt werden.

US-Präsident könnte einen persönlichen Notausschalter für das Internet bekommen – zumindest rechtlich. Das sieht ein aktueller Gesetzesentwurf () des US-Senats vor. Obama bekäme die , in Notsituationen Teile des zu kontrollieren oder sogar abzuschalten.

Jeder, der gegen etwaige “Notfallmaßnahmen” verstoße, könnte in der Folge abgemahnt werden, heißt es vonseiten der amerikanischen Heimatschutzbehörde. Solche Maßnahmen könnten etwa Provider, Suchmaschinenbetreiber oder auch Softwarefirmen betreffen.

Quelle :  zdnet.de

Share

Beiträge die Sie auch interessieren Könnten:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.