Razzia wegen Millionenbetrug mit Gratis-Gewinnspielen

Mit vorgetäuschten Gratis-Gewinnspielen soll eine deutschlandweit agierende Betrügerbande einen Millionenbetrag ergaunert haben. Bei einer Razzia in Berlin, und wurden am Mittwoch fünf Personen , wie die Staatsanwaltschaft mitteilte. Gegen sie werde in rund 250 000 Fällen des gewerbs- und bandenmäßigen Betruges ermittelt.

quelle : antiabzockenet.blogspot.com

via abzocknews.de

Share

Beiträge die Sie auch interessieren Könnten:

Ein Gedanke zu „Razzia wegen Millionenbetrug mit Gratis-Gewinnspielen“

  1. Vorgetäuschte Gratis-Gewinnspiele – vor solchen sollte man sich wirklich fernhalten. Danke für den Beitrag hier. Leider weíß man nie, was echt und was gefaked ist. Gruß, Brian

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.