Aigner wirft Facebook klaren Gesetzesbruch vor

Die Verbraucherministerin erhebt schwere Vorwürfe gegen Facebook. Das Netzwerk sei zum “Einwohnermeldeamt für die ganze Welt geworden”.

Bundesverbraucherschutzministerin Ilse Aigner (CSU) attackiert das Internet-Netzwerk Facebook weiter wegen Verstößen gegen den Datenschutz. Das Unternehmen besorge sich Daten von Menschen, die das Netzwerk gar nicht nutzten, kritisierte Aigner im Gespräch mit dem Nachrichtenmagazin „Focus“. „Facebook ist zu einem Einwohnermeldeamt für die ganze Welt geworden“, sagte die CSU- Politikerin. Sie habe ein Problem damit, wenn ein Teil der Gewinne des Unternehmens „auf der Verletzung bestehender Gesetze beruht“.

quelle und vollstaendiger Bericht : welt.de

Share

Beiträge die Sie auch interessieren Könnten:

Wenn Hacker Hacker hacken

Wenn Hacker Hacker hackenIn Hackerforen wird derzeit ein kostenloses Phishing-Kit namens “Login Spoofer 2010″ angepriesen, das den Täter zum Opfer macht, wie Imperva berichtet. Hat sich der “Hacker” durch die idiotensichere Bedienoberfläche geklickt und mit Hilfe des Assistenten eine eigene Phishing-Seite für PayPal, Gmail, Skype und Co. ins Netz gestellt, reibt er sich zu früh die Hände.
Quelle: […]
[abzocknews.de]

Share

Beiträge die Sie auch interessieren Könnten:

Abzocke – Betrüger locken mit Geldgewinnen

Abzocke – Betrüger locken mit GeldgewinnenKlingt nicht schlecht: 946 Euro bar auf die Hand, dazu einen nagelneuen Express-Kaffee-automaten. Das jedenfalls verspricht das Unternehmen „Dr. Krause & Partner Finanz-dienstleistungen“ dem Oberhausener Uwe Brand in einem hochoffiziell anmutenden Schreiben mit Aktenzeichen und Co. Angeblich stehe ihm ein Lotto-Gewinn zu, der ihm bislang vorenthalten worden sei, den „Krause und Partner“ jetzt aber für […] [abzocknews.de]

Share

Beiträge die Sie auch interessieren Könnten:

Fliegender Wechsel bei Spam-Domains

Fliegender Wechsel bei Spam-DomainsSpammer bewerben die in ihren Massenmails verlinkten Domains fast nur noch einen Tag oder kürzer, wie aus einer Studie von M86Security hervorgeht. Damit kommen die Spammer möglichen Abschaltaktionen und Einträgen in Blacklists zuvor, wie Carel van Straaten von Spamhaus im Rahmen eines Vortrags auf der DIMVA erklärte.
Quelle: Heise.de / Zum Artikel
[abzocknews.de]

Share

Beiträge die Sie auch interessieren Könnten: