0137-Abzocke: Netzagentur sperrt weitere Nummern

Die Bundesnetzagentur hat weitere 0137-Nummern wegen Abzocke per Telefon gesperrt.

Nach Hinweisen von betroffenen Verbrauchern ging die Bundesnetzagentur in den vergangenen Tagen gleich gegen eine ganze von Abzock-Versuchen per Telefon vor.

Missbraucht wurden dafür die Nummern , , 01377987981 und , die zum 21. September hin abgeschaltet wurden. Bereits zum 16. September hin abgeschaltet wurden die Nummern 01377003509, 01377004410, 01377004420, 01377002033, 01377005024, 01377004400, 01377790012, die 01377666677, sowie die 01377663040.

Quelle und voller Bericht :

Share

Beiträge die Sie auch interessieren Könnten:

3 Gedanken zu „0137-Abzocke: Netzagentur sperrt weitere Nummern“

  1. hallo.
    heute haben wir die tele. rechnung bekommen,darauf waren auf einmal, 33,28euro mer drauf. von der telomax gmbh westhafen platz 1. 60337 frankfurt main.meine frau wurde angerufen wegen eines gewinspiels, meine frau sagte nein weil wir harz 4 haben.durch unsere beschwerde bei der tele. nr. 0800 444 567 4. wurde uns ein augenomenes band vorgespielt, da war aber das nein und hartz 4 nicht drauf vom schlus des bandes.
    das ist doch reine telefohn abzocke. ich verstehe nicht wie die telekom da mitmacht.
    das alte leute die die geistig nicht mer so gut drauf sind abgezockt werden. meine frau ist 61 jahre. muss ich das bezahlen?
    danke und ville grüsse werner.

  2. Hallo,

    meine Oma hat heute auch so eine Rechnung bekommen, mit dem gleichen Betrag 33.28.
    ich habe erst mal bei der Telecom angerufen und der Mann am Telefon wusste direkt worum es geht. er ging sofort davon aus, dass meine oma garnicht zugestimmt hat.
    er hat dann diesen Betrag aus der buchrechnung rausgenommen. das heisst, meine oma muss diesen Betrag zunächst nicht bezahlen.
    Morgen werde ich da noch mal anrufen und denen richtig Stress machen.
    Bezahlen wird sie das auf keinenfall. und wenn das schon mehreren so ergangen ist, kann da erst recht etwas nicht stimmen.

  3. @ werner heiml:

    Ja das ist leider das ziel das man irgend wo ja sagt dann bearbeitet man ggf. das band etwas und fertig ist die angebliche zustimmung, wenn bei uns mal wieder so ein Mist anruft stelle ich die lustigen fragen aber sage nie im gespraech das wort “ja” Kann gerne bei interesse mal den lustigen Katalog raus suchen womit man sich dann auch bei der Bundes Netzagentur beschweren kann.

    @ Sabrina Boeren:

    Leider sind oft aeltere Personen ziel dieser telefon abzockern, da die Damen und Herren in einem gewissen alter z.b. eben nicht daran denken das heute viele leute eben sie betruegen / abzocken wollen und da die aelteren Herrschaften ggf. eh etwas schwerer hoehren, ein gefundenes fressen fuer die anrufer :kotzklo:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.