Collector GmbH inkassiert für Megapreis AG. Wofür eigentlich?

Merkwürdiges tut sich derzeit im Firmengeflecht um den Kalletaler Pferdehändler Frank Ba-benhauserheide, dem Vorstandsvorsitzenden der Megapreis AG sowie seinem Inkasso- aus der GmbH. So erhielt ein Leser meines Blogs eine Zahlungsaufforderung der GmbH über 128,64 EUR aufgrund eines Inkassoauftrages der Megapreis AG.

quelle : inside-megadownloads.blogspot.com

via abzocknews.de

  Domain liste vom 02.09.2012 (500,8 KiB, 1.656 hits)

Share

Beiträge die Sie auch interessieren Könnten:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.