Viren & Trojaner : Botnetze: Zeus bekommt ernsthaft Konkurrenz

, das bisher größte , bekommt ernsthafte . Aktuell verbreitet sich ein Trojaner namens “Carberp”, er ebenfalls zahlreiche infizierte Rechner zu einer Infrastruktur zusammenschließt.

Wie das Magazin ‘ Australia’ berichtet, nutzt Carberp dabei eine Reihe von Tricks, die bereits von Zeus bekannt sind. Die des Trojaners setzen das dabei entstehende Botnetz insbesondere dazu ein, Bankdaten von zu entwenden.

Der Trojaner greift Windows-Systeme an und nutzt dazu Sicherheitslücken in den Browsern und Firefox, hieß es. Hat die Malware einen Rechner befallen, prüft sie außerdem, ob ein konkurrierendes Schadprogramm wie Zeus vorhanden ist und versucht dieses zu entfernen.

Die Sicherheits- sind derzeit noch mit einer genaueren Analyse des Trojaners beschäftigt. Sie vermuten allerdings, dass es sich bei dem Schädling um einen weiterentwickelten Abkömmling von Zeus handelt.

quelle : winfuture.de

Share

Beiträge die Sie auch interessieren Könnten:

2 Gedanken zu „Viren & Trojaner : Botnetze: Zeus bekommt ernsthaft Konkurrenz“

  1. Was sind das eigentlich für Leute, die einfach so zum Spaß so eine Software programmieren, die anderen Menschen das Leben schwermacht? Ich hatte schon einmal wegen so einem Sch… einen Totalabsturz meines Rechners. Kann ich jedem nur empfehlen, der sich mal so richtig aufregen will!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.