Fall Mirco: Soko ermittelt bis Ende Februar

Die 65-köpfige Sonderkommission (Soko) , die seit mehr als vier Monaten das Schicksal des vermissten aus zu klären versucht, bleibt zunächst bis Ende in dieser Stärke bestehen.

Das sagt der der Sonderkommission Mirco, Willy Theveßen. Bis dahin liefen die Freistellungen der Soko-. Sie müssten dann verlängert werden, “wenn wir bis dahin nicht schon fertig sind”, so Theveßen.

Der mittlerweile elfjährige Mirco ist seit dem 3. vergangenen Jahres verschwunden. Die Polizei geht davon aus, dass er Opfer eines Sexualverbrechens geworden ist.

Quelle : rp-online.de

Spiele Hunderte von Arcadegames, erstelle h.scores, plaudere mit netten Leuten und diskutiere mit bei Arcadewelten.eu im Forum, klicke hier und gelange zu uns.

Share

Beiträge die Sie auch interessieren Könnten:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.