Handoo, handy-tester.net: Lockangebot mit Abofalle

Derzeit sind rechtlich äußerst fragwürdige E-Mails von der Firma Handoo im Umlauf, die den Adressaten ein kostenloses iPhone 4 oder ein vergleichbares Smartphone versprechen. Hier-für fordern die Betreiber auf, sich auf der Internetseite Handy-Tester.net zu registrieren.

Quelle : chip.de

via abzocknews.de

Spiele Hunderte von Arcadegames, erstelle h.scores, plaudere mit netten Leuten und diskutiere mit bei Arcadewelten.eu im Forum, klicke hier und gelange zu uns.

Share

Beiträge die Sie auch interessieren Könnten:

Online-Netzwerk: Facebook gibt Telefonnummern und Adressen weiter

Neuer Zündstoff in der Datenschutz-Debatte: Facebook will künftig die Telefonnummern und Adressen seiner Nutzer an Drittentwickler weiterreichen.

Quelle : welt.de


via abzocknews.de

Deutsches Soziales Netzwerk klicke hier und gelange zu Social Network 3.0

Share

Beiträge die Sie auch interessieren Könnten:

Telefon-Abzocke reißt nicht ab: Viele Tiroler betroffen

“Ein Anruf in Abwesenheit” – damit beginnt ein Problem, das derzeit viele Tiroler nervt. Die Betroffenen rufen zurück und damit ist die Abzock-Masche im Laufen. Wenig später erhalten sie eine Rechnung, in der die Firma “Tel64″ mit Sitz in Tschechien 79 Euro verlangt. Für eine angeblich bestellte kostenpflichtige Dienstleistung.

Quelle : abzocknews.de

via abzocknews.de

Spiele Hunderte von Arcadegames, erstelle h.scores, plaudere mit netten Leuten und diskutiere mit bei Arcadewelten.eu im Forum, klicke hier und gelange zu uns.

Share

Beiträge die Sie auch interessieren Könnten:

Vorratsdatenspeicherung: Richter und Staatsanwälte springen Justizministerin bei

Die in der Neuen Richtervereinigung (NRV) versammelten Richter und Staatsanwälte meinen, dass eine Vorratsdatenspeicherung nicht zur Abwehr von Gefahren und für die Strafverfolgung geeignet wäre. Das geht aus einem Brief (PDF-Datei) der NRV hervor, der unter anderem an die Bundesministerien der Justiz und des Innern sowie an Bundestagsausschüsse sowie die Fraktionen des Bundestags ging. Damit mischen sie sich erneut in die Diskussion über die verdachtsunabhängige Speicherung von Verbindungsdaten ein, die nach ihrer Darstellung seit dem vorigen Monat wieder intensiv geführt werde. Sie wollen so der Bundesjustizministerin Sabine Leutheusser-Schnarrenberger den Rücken stärken.

Quelle : heise.de

Deutsches Soziales Netzwerk klicke hier und gelange zu Social Network 3.0

Share

Beiträge die Sie auch interessieren Könnten:

Spiegel TV sucht Geschädigte der Firma Proinkasso

Als Redakteurin des Magazins Spiegel TV bin ich auf die Firma Proinkasso aufmerksam geworden. Ihnen wird gewerbsmäßiger Betrug vorgeworfen. Wir wollen der Sache auf den Grund gehen. Hierzu suche ich Geschädigte. Wer mit Proinkasso jemals unangenehm in Kontakt kam und Interesse an einer Berichterstattung hat kann mir gerne eine Mail schreiben. Ich rufe sofort zurück. Vielen Dank im Voraus.

EMail: alexandra_ringling [at] spiegel-tv.de

Quelle : abzocknews.de

Spiele Hunderte von Arcadegames, erstelle h.scores, plaudere mit netten Leuten und diskutiere mit bei Arcadewelten.eu im Forum, klicke hier und gelange zu uns.

Share

Beiträge die Sie auch interessieren Könnten: