iPhone 4S: 4 Mio. Käufer an den ersten drei Tagen

Rekordverdächtige Verkaufszahlen kann Apple für das gerade gestartete 4S vermelden: Alleine am verkaufte sich das Smartphone mehr als vier Millionen Mal.

Über die technischen Fähigkeiten des iPhone 4S kann man durchaus diskutieren, am wirtschaftlichen Erfolg gibt es allerdings keinerlei Zweifel: Das neueste Apple-Smartphone wurde an den ersten drei Tagen mehr als vier Millionen Mal verkauft, vermeldet ‘AppleInsider’. Und das obwohl es bisher gerade einmal in sieben Ländern (USA, Australien, Kanada, Deutschland, Frankreich, und Japan) erhältlich ist.

: winfuture.de

Share

Beiträge die Sie auch interessieren Könnten:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.