iPhone 4S: 4 Mio. Käufer an den ersten drei Tagen

Rekordverdächtige Verkaufszahlen kann für das gerade gestartete vermelden: Alleine am ersten Wochenende verkaufte sich das mehr als vier Millionen Mal.

Über die technischen Fähigkeiten des iPhone 4S kann man durchaus diskutieren, am wirtschaftlichen gibt es allerdings keinerlei Zweifel: Das neueste Apple-Smartphone wurde an den ersten drei Tagen mehr als vier Millionen Mal verkauft, vermeldet ‘AppleInsider’. Und das obwohl es bisher gerade einmal in sieben Ländern (USA, , Kanada, Deutschland, , Großbritannien und Japan) erhältlich ist.

: winfuture.de

Share

Beiträge die Sie auch interessieren Könnten:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.