Verbraucherzentrale mahnt Electronic Arts ab

Der Bundesverband (vzbv) hat den Spielehersteller abgemahnt. Bemängelt wird eine unzureichende Informationspolitik des Unternehmens im Zusammenhang mit dem EA-Titel Battlefield 3, für dessen Nutzung die Zusatzsoftware installiert sein muss. Zur des Kopierschutzes haben Spieler zudem eine Online-Verbindung mit dem Lizenz- von Electronic Arts herzustellen.

Quelle: Heise.de / Zum Artikel

Share

Beiträge die Sie auch interessieren Könnten:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.