Dringendes Sicherheitsupdate für TeamViewer

Die TeamViewer- haben bei Sicherheitstests eine potenzielle in ihrer Fernwartungssoftware entdeckt und präventiv geschlossen. Betroffen ist die -Vollversion sowie Quicksupport, jeweils in den Versionen 5 bis 7 für Windows, Mac OS X und Linux. In dem Systemdienst haben die Entwickler die Schwachstelle nicht entdeckt.

Quelle: heise.de

Share

Beiträge die Sie auch interessieren Könnten:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.