lebensmittelwarnung: Curry-Gewürzzubereitung – Salmonellen gefahr

Salmonellen: Curry-Gewürzzubereitung zurückgerufen

Die Qualitätskontrolle der Firma Hartkorn Gewürzmühle GmbH weist darauf hin, dass
bei einer von mehreren Beprobungen einer Curry Gewürzzubereitung Salmonellen
festgestellt worden.
Daher [ruft die Firma] vorsorglich die folgenden zwei Chargen zurück:
Curry Gewürzzubereitung
Aluminium Dose
EAN 40526065
Charge L20915F2
Curry Gewürzzubereitung
Maxi Bag
EAN 4052600051032
Charge L20909F2
Salmonellen können gesundheitliche Beschwerden hervorrufen.
Verbraucher, die diese Gewürzzubereitung zu Hause haben, sollten sie nicht
benutzen und zu dem Händler zurückbringen, bei dem sie gekauft wurde.

 

Quelle : lebensmittelwarnung.de /Zum Artikel

 

 

 

Share

Beiträge die Sie auch interessieren Könnten:

Verbraucherschutz gegen Facebooks App-Zentrum

Der Verbraucherzentrale Bundesverband (VZBV) hat erneut eine Abmahnung an das Social Network Facebook verschickt und dieses aufgefordert, sich in seinen Geschäftspraktiken endlich an geltendes Recht zu halten. Diesmal geht es um das vor einiger Zeit gestartete App-Zentrum.

In diesem werden Apps von Fremdanbietern auf der Plattform nach Kategorien sortiert anzeigt. Facebook gebe dabei persönliche Daten der Nutzer an die App-Anbieter weiter, ohne dass die User ihre Einwilligung dazu gegeben haben, beklagen die Verbraucherschützer. Man gab dem Social Network eine Frist bis zum 4. September, das Problem abzustellen und eine Unterlassungserklärung abzugeben.

Quelle: winfuture.de /Zum Artikel

Share

Beiträge die Sie auch interessieren Könnten: