Würzburg: Geständnis im “Abzocker-Prozess”

Ein 31-jähriger Kaufmann hat vor dem Würzburger Landgericht erzählt, wie er in den Strudel mutmaßlich groß angelegter Betrügereien geraten ist: “Ich schäme mich, dass ich dabei mitgewirkt habe, so viele Menschen zu betrügen.”

Quelle und vollständiger Bericht: mainpost.de

Via Abzocknews.de

 

 

Share

Beiträge die Sie auch interessieren Könnten:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.