sklauseln die Nutzer unangemessen benachteiligten. Das Landgericht Hamburg hat den Einwänden des vzbv nu

Nutzer der .de sind künftig besser vor unfairen Vertragsbedingungen geschützt. Der Bundesverband (vzbv) hatte die verklagt, weil mehrere Vertragsklauseln die Nutzer unangemessen benachteiligten. Das hat den Einwänden des vzbv nun stattgegeben.

Quelle und vollständiger Bericht: vzbv.de

Share

Beiträge die Sie auch interessieren Könnten:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.