Microsoft widersetzt sich erfolgreich illegaler Datenabfrage des FBI

Microsoft hat nach eigenen Angaben im letzten Jahr eine Aufforderung zur Herausgabe von eines Unternehmenskunden seines Cloud-Dienstes Office 365 durch das FBI erfolgreich abgewehrt. Nachdem der Softwarekonzern die angezweifelt hatte, zog das FBI seine Aufforderung zurück.

 

Quelle und vollstaendiger winfuture.de /Zum Artikel

 

 

Share

Beiträge die Sie auch interessieren Könnten:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.